10 Steps to Help you Get Over a Breakup

Die Trennung ist schwierig. Daran führt kein Weg vorbei.

Während es den Anschein haben mag, dass die emotionale Achterbahnfahrt nach einer Beziehung niemals enden wird, wirst du tatsächlich weitermachen und an der Erfahrung wachsen. Einen Plan zu haben, um die Beziehung hinter sich zu lassen, kann hilfreich sein. Hier ist eine praktische Anleitung, wie man eine Trennung überwindet und glücklicher und emotional reifer als zuvor auf der anderen Seite herauskommt.

trenne dich

(Foto von Charlie Foster auf Unsplash)

Wenn Ihr romantischer Partner Ihr Ex wird, werden Sie alle Emotionen durchmachen – Wut, Bedauern, Verlust und Trauer –, während Sie von einem Paar zu einem Single werden. Wenn das Trauma einer Trennung abgeklungen ist, verwenden Sie den 10-Schritte-Plan unten, um diese schwierige Zeit zu überstehen.

Lassen Sie sich alle Gefühle fühlen

Ein Teil des Prozesses, sich von einer Trennung zu erholen, besteht darin, seinen Emotionen freien Lauf zu lassen. Verliere dich nicht darin, deine Gefühle zu beurteilen oder dir einzureden, dass du auf eine bestimmte Art und Weise fühlen solltest – lass deine Gefühle einfach kommen und gehen. Erstelle eine separate Playlist, um deine Gefühle zu kanalisieren, egal ob du wütend oder traurig bist. Erlaube dir, über die Knackpunkte in der Beziehung nachzudenken oder die Gespräche in deinem Kopf neu zu starten. Wenn Sie sich dann emotional überwältigt fühlen, schalten Sie mit Netflix und Ihrem Lieblingssnack auf das Geschwätz in Ihrem Kopf ein. Es dreht sich alles um das Gleichgewicht.

Stützen Sie sich auf Ihre Lieben

Nach der Trennung brauchen Sie Ihre Freunde und Familie mehr denn je. Obwohl diese Leute natürlich keine Beziehungsexperten sind, haben sie sich wahrscheinlich schon einmal getrennt und können nachempfinden, was du durchmachst. Dein bester Freund ist eine gute Quelle, um dir zu helfen, alles ins rechte Licht zu rücken, weil er wahrscheinlich mehr über die feineren Details eurer Beziehung weiß und vielleicht viel Zeit mit dir und deinem Ex verbracht hat, als ihr ein Paar wart. Jemanden im Inneren, aber im Äußeren dazu zu bringen, sich um die Dinge zu kümmern, kann hilfreich sein, um zu verstehen, warum eine Beziehung nicht funktioniert.

Begrenzen Sie Ihre Zeit in den sozialen Medien

Es ist wirklich schwer, über eine Trennung hinwegzukommen, wenn Sie mit Bildern von glücklichen Paaren bombardiert werden und Sie immer noch Bilder oder Updates von Ihrem Ex in Ihrem Feed sehen. Dies ist nicht die Art von Inhalten, die Sie jetzt benötigen. Entfernen Sie Apps von Ihrem Telefon und blockieren Sie alle Websites sozialer Netzwerke, damit Sie nicht in Versuchung geraten, sie zu überprüfen. Suchen Sie nach neuen Aktivitäten, um gedankenloses Scrollen zu ersetzen.

Verwandte: 5 Wege, um zu wissen, dass Sie den richtigen Partner gefunden haben – und 5 Dinge, die Sie tun können, wenn Sie es nicht getan haben

Wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren Laptop nicht loswerden können, suchen Sie nach den besten Zitaten über Trennung und Scheidung, um weise Worte zu finden, die Sie durch diese Zeit führen.

Vermeiden Sie aufregende Orte

Nach einer Trennung scheint es, als ob dich jetzt alles an deinen Ex erinnert. Versuchen Sie, Orte, an denen Sie zusammen waren, nicht zu besuchen, vom Lebensmittelgeschäft, an das Sie so gewöhnt sind, bis zum Café, in dem Sie Ihr erstes Date hatten. (Auch wenn du Latte wirklich liebst, es lohnt sich nicht zu trauern.) Nimm einen neuen Weg zur Arbeit, wechsle, wo du Essen bekommst, und finde versteckte Schätze in deiner Nachbarschaft, die du besuchen kannst, anstatt Orte voller Beziehungserinnerungen.

Führen Sie ein Reinigungsritual durch

Gönnen Sie Ihrem Herzen jede Art von Ritual, das Ihnen helfen kann, Ihren Raum zurückzusetzen. Verbrenne Salbei in deinem Zuhause, um Energie zu reinigen. Räumen Sie Ihren Schrank auf oder organisieren Sie Ihre Küche neu. Legen Sie auf jeden Fall alle Ihre früheren Artikel in eine Kiste und spenden Sie sie oder geben Sie sie Ihrem besten Freund zur Rückgabe. Räumen Sie auch alle Gegenstände weg, die Sie an Ihren Ex erinnern, wie Geschenke, Bücher oder andere Erinnerungsstücke aus Ihrer Beziehung.

Halten Sie sich an eine Selbstpflegeroutine

Jetzt ist die Zeit für ernsthafte Selbstfürsorge. Gönnen Sie sich ein paar ausgefallene Badeprodukte, essen Sie sie in Ihren Lieblingsrestaurants, gehen Sie oft zum Yoga – tun Sie es so oft wie möglich, damit Sie sich umsorgt fühlen. Es ist auch wichtig zu schlafen, nahrhafte Lebensmittel zu essen und Wasser zu trinken. Einige Formen von Bewegung, sogar nur Gehen, können Ihnen auch dabei helfen, sich besser zu fühlen. Die Pflege deines Körpers hilft dir, dich um deinen Geist zu kümmern.

Wachsamkeit üben

Es ist leicht, sich nach einer Trennung in Kaninchenlöchern für ungesunde Gedanken zu verlieren. Vielleicht ist dies eine gute Zeit, um zu meditieren und sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um in der Gegenwart geerdet und verwurzelt zu bleiben, anstatt sich in seinen Gefühlen zu verfangen. Das Führen eines Dankbarkeitstagebuchs kann auch eine gute Strategie sein, um sich an all die guten Dinge in Ihrem Leben zu erinnern, auch wenn Ihr Partner nicht mehr im Bilde ist.

Nutzen Sie diese Zeit, um als Person zu wachsen

Trennung kann uns viel über uns selbst lehren. Denke an die Person, die du in deiner Beziehung warst, und versuche, deine Rolle bei der Trennung zu erkennen, damit du zur bestmöglichen Version von dir selbst heranwachsen kannst. Erstellen Sie ein Vision Board dessen, was Ihnen wichtig ist – setzen Sie sich Ziele und Absichten für dieses neue Kapitel in Ihrem Leben.

VERBINDUNG: 7 tiefe Fragen, die jede Frau ihrem romantischen Partner stellen sollte – und was die Antworten bedeuten

Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie sich selbst wirklich lieben und Ihr Selbstwertgefühl stärken werden, während Sie vorankommen. Eine Trennung ist eine großartige Gelegenheit für Veränderung und persönliches Wachstum.

Überprüfen Sie die Ziele des idealen Partners

Jede sogenannte gescheiterte Beziehung hat einen Zweck: Sie mit nützlichen Informationen darüber zu versorgen, was Sie von einem romantischen Partner wollen und was nicht. Wenn Sie Ihre Trennung noch frisch im Kopf haben, erstellen Sie Listen mit den Eigenschaften, die Sie sich von Ihrem zukünftigen Partner wünschen und welche Eigenschaften Deal-Breaker sind. Denken Sie darüber nach, was in Ihrer Partnerschaft schief gelaufen ist und wie Sie einige dieser Fallstricke in Zukunft vermeiden können. Menschen kommen aus einem bestimmten Grund in unser Leben und dein Ex ist da keine Ausnahme. Lassen Sie sich von ihnen etwas Nützliches für die Zukunft beibringen.

Vertraue dem Prozess

Das Schwierige an einer Trennung ist, dass du nicht weißt, wie lange der Trauerprozess dauern wird, besonders wenn du deinen Ex wirklich liebst. Entwickle deine Widerstandsfähigkeit, indem du mutig bist, selbst wenn du das Gefühl hast, dass du nicht über deinen Ex hinwegkommst. Atmen Sie tief durch, wenn Sie sich im Leben rau fühlen oder wenn Sie von einer Welle der Traurigkeit überwältigt werden. Die emotionalen Folgen einer Trennung brauchen Zeit. Es ist in Ordnung, eine Weile nicht in Ordnung zu sein.

Lebe dein bestes Leben nach einer Trennung

Zwei Typen, die sich ernsthaft unterhalten
(Foto von Priscilla de Prez auf Unsplash)

Der wichtigste Teil bei der Überwindung einer Trennung ist, sich daran zu erinnern, dass Sie jetzt der wahre Kapitän Ihres Lebens sind. Auch wenn du in einer Beziehung bist, die dir viel Freizeit ermöglicht hat, musst du dich jetzt überhaupt nicht jemand anderem beugen. Niemand stellt sich dir in den Weg. Nutze diese Zeit, um zu reisen, Zeit mit deinen Freunden zu verbringen, sie in deiner Karriere totzuschlagen, Beziehungen zu deinen Familienmitgliedern zu pflegen und dich wirklich um deine eigenen Bedürfnisse zu kümmern. Wenn Sie dann bereit sind, wieder Liebe mit jemandem zu finden, sind Sie genau am richtigen Ort, um diese Anbetung zu erhalten.

Weiter lesen:

6 Möglichkeiten, den Alterungsprozess zu verlangsamen und scharf und stark zu bleiben

Leave a Comment