12 Celebrities Who Claim They’ve Been Canceled — Best Life

Der Begriff der „Kulturabschaffung“ – und ob es ihn überhaupt gibt oder nicht – ist heutzutage ein heißes Thema, besonders wenn es um die Welt der Unterhaltung geht. Mit dem Auftreten von missbilligendem Verhalten, Kommentaren oder Meinungen von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens folgt fast sofort eine Reaktion. Ob es sich um eine Gegenreaktion in den sozialen Medien oder einen Arbeitsplatzverlust handelt, die unten aufgeführten Prominenten haben gesehen, wie Dinge, die sie getan oder gesagt haben, Wut oder sogar Enttäuschung ausgelöst haben. Und während viele denken, dass „Stornierung“ nur ein Schlagwort für „sich den Konsequenzen stellen“ ist, behaupten diese Stars, dass das Phänomen ihre Karriere negativ beeinflusst hat. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie sie den Zorn des Internets und/oder der Branche angeheizt haben und was sie zu ihrer Verteidigung zu sagen haben.

Lesen Sie dies als nächstes: Jurassic Park Starr sagt, der Altersunterschied in den 90er Jahren sei nicht „ganz richtig“ gewesen.

Kathy Hutchins/Shutterstock

Im Sommer 2021 das Model und Lifestyle Chrissy Teigen Erhielt eine Gegenreaktion, wenn Courtney Stodden Offenbart (wer verwendet ihre / sie-Pronomen), dass Teigen sie über Twitter DM wegen ihrer Ehe mit einem 51-jährigen Schauspieler im Alter von 16 Jahren gemobbt hat Doug Hutchison. Auf jeden Fall Teigen entschuldigte sich öffentlich bei StoddenDer Schaden war angerichtet und sie verlor Geschäfte für Marken und Social-Media-Follower.

Später ging Teigen zu Instagram, um zu teilen, wie sie sich fühlte, Teil des „Cancellation Club“ zu sein.

„Nur wenige verstehen es und es ist unmöglich zu wissen, bis du drin bist. Und es ist schwer, in diesem Sinne darüber zu sprechen, weil es offensichtlich ist, dass du zu murren scheinst, wenn du offensichtlich etwas falsch gemacht hast. Es ist ärgerlich“, sie schrieb. Juli 2021. „Kein Gewinn. Aber hier sowieso keiner.“

Gina Carano bei der Premiere von Star Wars: The Rise of the Skywalker im Jahr 2019
Kostenlos / Shutterstock

Der Mandalorianer Schauspieler Gina Carano Sie wurde 2021 aus der Show geworfen, als sie auf Instagram ein Meme veröffentlichte, in dem sie verglich, eine Republikanerin in Amerika mit einer Jüdin in Nazideutschland zu sein. Später trat sie auf Ben Shapiros ShowSie behauptete, sie sei bestraft worden, weil sie nicht zu dem „Roman“ von Disney passte, der ihr gehört Krieg der Sterne Universum, inkl Pedro Paskal Serie.

„Ich bin nicht die einzige, die von dieser Firma gemobbt wurde, und das weiß ich genau“, sagte sie damals. „Ich kann eine Geschichte erzählen, die Dinge in den Medien verändern wird, aber ich kann nicht, weil sie einen Freund verkaufen wird … Jeder hat Angst, seinen Job zu verlieren.“

Dave Chappelle in der Rock and Roll Hall of Fame im Jahr 2021
Kevin Mazur/Getty Images für die Rock and Roll Hall of Fame

Wann David Chappelle Netflix-Spezial, am nächsten, die im Oktober 2021 uraufgeführt wurde, wurde der Komiker dafür kritisiert, dass er Anti-Transgender-Witze gemacht hat, einschließlich der Behauptung, dass „Geschlecht real ist“. Aufrufe zum Boykott von Chappelle und dem Streaming-Dienst folgten bald, und die wütende Reaktion ist etwas, das er später in diesem Monat während einer Stand-up-Show im Hollywood Bowl ansprach.

Laut Deadline sagte Chappelle nach Standing Ovations: „Wenn die Absage so aussieht, würde ich es lieben. [Expletive] Twitter. [Expletive] NBC News, ABC News, das sind alles Idioten [expletive] Netzwerke. Ich rede nicht mit ihnen. Ich spreche zu Ihnen. Das ist die Realität des Lebens.”

Kanye West bei der Paris Fashion Week 2022
Edward Berthelot / Getty Images

Distanz Kanye West Der gescheiterte und umstrittene Präsidentschaftswahlkampf und die öffentliche Schimpferei zu Themen wie Sklaverei und sogar seinen Kindern beschrieb sich in einem Interview mit Hollywood Unlocked im Januar 2022 als den „Schlüssel-Abolitionisten“.

„Offensichtlich gibt es als Berühmtheit viele Menschen um mich herum, die mich beeinflussen können, und kein Mensch ist immun gegen seine Umgebung“, sagte er und forderte jeden auf, der zuhört, „Kultur zu beseitigen“.

Ellen DeGeneres bei der Filmpremiere
s_bukley/shutterstock

2020 werden die ehemaligen Mitarbeiter der Die Ellen DeGeneres-Show Er sprach, unter anderem in einer Sendung von Buzzfeed News, über angeblich giftige Arbeitsbedingungen hinter den Kulissen, einschließlich Rassismus und Vergeltungsmaßnahmen gegen hochrangige Beamte. Das, gepaart mit einem sich schnell verbreitenden Twitter-Thread darüber Das angebliche Mobbing-Verhalten von DeGeneresVielleicht war der Grund für ihre Ankündigung, dass sie ihre Show nach dieser laufenden Staffel beenden würde.

„Natürlich gab es eine interne Untersuchung, und wir haben ein paar Dinge gelernt, aber das ist die Kultur, in der wir leben [is one where] „Niemand kann etwas falsch machen“, sagte sie. Der Hollywood-Reporter Mai 2021. „Und ich möchte nicht verallgemeinern, weil es da draußen einige schlechte Leute gibt und diese Leute sollten nicht wieder arbeiten, aber im Allgemeinen ist die Kultur heute eine, in der man nicht lernen und wachsen kann, und es ist, als Menschen, wozu wir hier sind.”

Dr. Oz im Jahr 2016
Antwort 5 / Shutterstock

Bericht Mohammed Oz Er kandidierte, um Pennsylvania im US-Senat zu vertreten. Philadelphia-Ermittler Er bezog sich auf ihn ohne den Spitznamen „Doktor“, was Oz dazu veranlasste, zu Twitter zu gehen, um zu erklären, dass „wird nicht storniert. “

“Letzte Woche Philadelphia-Ermittler Es brachte mich auf ihre Titelseite als „Dr. Oz. Heute Morgen haben sie gerade angekündigt, kein Arzt mehr, obwohl ich ein praktizierender Arzt bin. Ich kümmere mich um Patienten“, sagte er in dem Video. Ich habe Tausende von Herzoperationen durchgeführt. Sie wollen mich nicht mehr Arzt nennen. Ich werde nicht stornieren.”

Die Zeitung wies darauf hin, dass die Änderung vorgenommen wurde, weil das Outlet laut ihrem Styleguide niemanden als „D“ bezeichnet. Bei erster Erwähnung, inklusive Titel.

Kevin Hart bei der Premiere von Jumanji: The Next Level 2019
Kostenlos / Shutterstock

In einem im Juni 2021 geführten Interview mit Sonntag malUnd die Kevin Hart Er sagte, es sei „drei- oder viermal“ abgesagt worden und er glaube, dass die Leute jetzt „die ganze Zeit perfekt arbeiten sollen“, was seiner Meinung nach seinen Job als Komiker innehatte.

„Du denkst, dass die Dinge, die du sagst, zurückkommen und dich beeinflussen werden [expletive], “Er sagte.” Ich kann nicht der Komiker an dem Tag sein, an dem ich damit anfing.

Harts Kommentare zur Abbruchkultur kamen zwei Jahre, nachdem er als Gastgeber der Oscar-Verleihung 2019 zurückgetreten war, nachdem Anti-Schwulen-Kommentare, die er vor Jahren in Tweets gemacht hatte, online wieder aufgetaucht waren.

Piers Morgan bei den British Academy Awards 2019
Kostenlos / Shutterstock

Ein Jahr nach dem Rauchstopp Guten Morgen Britannien Als er aufgerufen wurde, sich dazu zu äußern Meghan Markle Und ihr Interview mit Oprah WinfreyUnd die Pier Morgan Er kündigte an, dass seine neue Talkshow, die in Australien, Großbritannien und den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wird, „die Kultur eliminiert“.

„Heute vor einem Jahr musste ich einen Job, den ich liebte, auf dem Höhepunkt seines Erfolgs verlassen, um den Mut zu haben, eine ehrliche Meinung zu äußern“, sagte Morgan Anfang 2022 in einer Erklärung über The Hill. „Das sollte in keiner Demokratie passieren, die auf den Prinzipien der Rede- und Meinungsfreiheit aufgebaut sein soll.“

Melden Sie sich für mehr Promi-Trivia direkt in Ihrem Posteingang für unseren täglichen Newsletter an.

Johnny Depp bei den Filmfestspielen von Venedig 2019
Denis Makarenko/Shutterstock

Distanz Bernstein gehört Missbrauchsvorwürfe gegen Johnny Depp Es wurde angekündigt, und er wurde aufgefordert, zurückzutreten Fantastische Bestien Franchise-Geschäft. Später, als Depp beim San Sebastian Film Festival 2021 eine Auszeichnung entgegennahm, sprach er über die Kultur der Absage, der er angeblich zum Opfer gefallen sei.

„Es ist jetzt so weit außer Reichweite, dass ich Ihnen versprechen kann, dass niemand in Sicherheit ist. Keiner von Ihnen. Niemand ist vor dieser Tür. Niemand ist in Sicherheit“, sagte er in seiner Ansprache durch Deadline. „Es dauert einen Satz und es gibt keinen Boden mehr, der Teppich wurde ausgezogen. Das ist nicht nur mir passiert, sondern vielen Menschen.“

Demi Lovato bei der 30. Oscar-Verleihung der Elton John AIDS Foundation im Jahr 2022
Steve Granitz/FilmMagic/Getty Images

beim Erscheinen auf schön schön Ich bin schwerer Podcast im April 2020, Sänger Demi Lovato Er (der sie/sie und ihre Pronomen verwendet) sagte, dass sie “so oft storniert wurden, dass ich nicht einmal zählen kann”, aber sie fuhren fort, zu sagen, dass sie nicht glaubten, dass die Cancel-Kultur “echt” sei.

„Ich glaube nicht, dass jemals jemand offiziell abgesagt wurde, sonst würden einige Leute keine Grammys bekommen, würden keine Oscars bekommen … einige Leute wären nicht an ihren Plätzen.“ Lovato sagte und fügte hinzu: „Die abolitionistische Kultur wird nicht funktionieren, wenn die Menschen keine Art von Mitgefühl haben. Dazu muss man in der Lage sein. Ich denke, wenn sich jemand weigert zu lernen, habe ich wirklich, dass ich niemals etwas falsch machen kann und ich kann damit durchkommen.“ Von diesem, dann ja … machen Sie weiter und stornieren Sie es.“

Sharon Osbourne bei den Primetime Emmy Awards 2019
Kathy Hutchins/Shutterstock

Mit seinem Freund Piers Morgan in seiner Show sitzen, Piers Morgan unzensiertUnd die Sharon Osbourne offen zu gehen das Gespräch im Jahr 2021, nachdem ihr vorgeworfen wurde, rassistische Kommentare abgegeben zu haben, einschließlich ihrer Verteidigung von Morgans Verhalten, was zu seinem angeblichen Widerruf führte.

„Es war schwer für mich und es hat mich mental beeinflusst”, sagte Osborne zu Morgan. „Es ist einfach passiert, ehrlich, denn nach allem, was ich gefühlt habe, all meinen Träumen, die ich erreicht habe, allem, was ich jemals tun wollte, Ich habe es erreicht.” Mai 2022. „Und wollte ich, dass mein Vermächtnis für meine Familie ist?“ Oh, naja, deine Nana war im Fernsehen, aber alle sagten, sie sei rassistisch, also ist sie nie wieder im Fernsehen aufgetreten. “

Frank Langella bei der Frühlingsgala 2017 der Roundabout Theatre Company
Walter McBride / WireImage / Getty Images

Frank Angela Veröffentlicht aus der kommenden Netflix-Serie Herunterfallen des Hauses Nachdem einer der Stars eine Beschwerde über sein Verhalten eingereicht hatte. Er schrieb eine Kolumne über Frist, in der er behauptete, er habe die Anweisungen des intimen Koordinators der Show nicht befolgt, die er als „lächerlich“ bezeichnete, und behauptete gleichzeitig, sie sei zu Unrecht abgesagt worden.

„Die Abschaffung der Kultur ist das Gegenteil von Demokratie. Sie verhindert Dialog und Debatte. Sie schränkt unsere Fähigkeit ein, zuzuhören, zu vermitteln und gegensätzliche Meinungen auszutauschen. Am tragischsten ist, dass sie moralisches Urteilsvermögen beseitigt“, schrieb er.

Lesen Sie das als nächstes: Der Schauspieler verteidigt das “inakzeptable Verhalten” am Set: “Ich wurde verschrottet.”

Leave a Comment