14 Celebrities Who Don’t Drink — Best Life

Während viele Menschen gerne einen Cocktail mixen oder ein Bier öffnen, um sich nach einem langen Tag zu entspannen, scheinen immer mehr Menschen darüber zu sprechen, wie sie sich entschieden haben, völlig nüchtern zu sein – und dazu gehören auch Prominente. Während wir den Zustrom von Getränken bei vielen Hollywood-Events nicht anzweifeln, haben sich viele Stars entschieden, ganz auf Alkohol zu verzichten, sei es aufgrund von Suchtproblemen, um die negativen Auswirkungen zu vermeiden, die das Trinken auf die eigene Gesundheit haben kann, oder einfach nur wegen ihm war überhaupt nicht interessiert. Lesen Sie weiter, um 14 Promis zu erfahren, die niemals trinken – und was sie darüber zu sagen hatten, warum sie sich der Stimme enthielten.

Lesen Sie dies als nächstes: Brad Pitt schreibt diesem Megastar zu, dass er ihm geholfen hat, die Sucht zu besiegen.

Amanda Edwards/Getty Images

ehemalige Amerikas nächstbestes Modell Gastgeber Tyra Sie ist Teil der nüchternen Hollywood-Truppe – und abgesehen davon, dass sie als Teenager Alkohol erlebt hat, war sie nie etwas anderes.

Ich schrieb in einer E-Mail an Fans, laut einem Artikel aus dem Jahr 2011 Forbes. “Ich habe noch nie Drogen genommen und mit 12 ziemlich viel Alkohol gekostet, aber das war’s.”

Elton John im Smoothie King Center im Jahr 2022
Erica Goldring/Getty Images

Nach dem Kampf gegen Alkohol- und Drogensucht Elton John Er beschließt, nüchtern zu werden, wenn er sein Freund ist, Ryan WeißEr starb im Alter von 18 Jahren an AIDS. Am 29. Juli 1990 checkte er in ein Reha-Zentrum ein und schaute nie zurück. Er sagte: “Ich bin einer der Überlebenden.” vielfältig Im Jahr 2019. “Ich habe viele Dinge überlebt. Das Leben ist voller Fallstricke, auch wenn man nüchtern ist. Ich kann jetzt damit umgehen, weil ich nicht rennen und mich verstecken muss.”

Im Jahr 2020 feierte er 30 Jahre Nüchternheit und schrieb in einem Instagram-Post: „Wenn ich nicht vor 30 Jahren den großen Schritt gewagt hätte, um Hilfe zu bitten, wäre ich tot. Ich danke allen von ganzem Herzen die Menschen, die mich auf meinem Weg inspiriert und unterstützt haben.

Shania Twain am Montag im Dunkeln im Theater im Jahr 2021
Gabe Ginsberg/Getty Images Für einen dunklen Montag

Zurück im Jahr 2002, die Legende der Country-Musik Shania Zwilling Erzählen Wöchentliche Unterhaltung Sie trinkt nicht, nur weil sie sich nie für Alkohol “interessiert” hat – nicht einmal als sie jünger war.

„Ich hatte nie ein Problem mit dem Trinken und habe nicht getrunken, wenn ich gearbeitet habe“, sagte Twain. „Ich meine, während meiner Teenagerjahre in Bars habe ich nie etwas getrunken. Ich hätte in meiner Jugend sicherlich viele Male aus der Spur geraten können. Es war mir egal.“

Jennifer Lopez bei den iHeartRadio Music Awards 2022
Emma McIntyre / WireImage / Getty Images

Trotzdem Jennifer Lopez In ihren Musikvideos (einschließlich des Videos zu „Cambia al Paso“, das 2021 herauskam) mögen Flaschen auftauchen, in ihrem wirklichen Leben trinkt sie eigentlich keinen Alkohol. Und das sollte einige dazu inspirieren, jetzt mit dem Rauchen aufzuhören – alles, weil sie ihr jugendliches Aussehen so sehr beschützt.

Sie sagte: “Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich habe kein Koffein.” uns wöchentlich Im Jahr 2016 über Hollywood Life. “Das zerstört wirklich deine Haut, wenn du älter wirst.”

Anne Hathaway bei der Weltpremiere von We Crashed im Jahr 2022
Amy Sussman / Getty Images

Jetzt das US-amerikanische Schauspielerin Anna Hathaway Sie ist Mutter zweier Söhne, Jonathan Und Jackmit dem Ehemann Adam SchulmannSie beschloss, das Trinken einzustellen, zumindest bis ihre Kinder älter waren. ich sagte Boston Common 2019, seit „Der Weg [she] Er trinkt[s] Führen [her] Um Alkoholexzesse zu sagen: „Es kann nicht passieren, während sie versucht, Kinder großzuziehen.

„Wenn ich an einem Punkt in meinem Leben bin, an dem ich genug Platz für einen Kater habe, fange ich wieder an zu trinken, aber es wird nicht so lange dauern, bis mein Kind aus dem Haus ist“, sagte sie. , „Die meisten Leute müssen nichts Extremes tun. Ich finde das Trinken nicht schlecht. Es ist die Art und Weise, wie ich es mache – was ich persönlich wirklich lustig und cool finde – es ist nicht nur irgendwie lustig und es ist irgendwie cool das passt für mich dazu, ein Baby zu bekommen.”

Bradley Cooper bei der Met Gala im Jahr 2022
Jamie McCarthy / Getty Images

In einem Interview von 2012 mit Der Hollywood-ReporterUnd Bradley Cooper Er teilte mit, dass er im Alter von 29 Jahren Drogen und Alkohol aufgegeben hatte, nachdem er sich auf einer Party absichtlich verletzt hatte, um zu zeigen, wie „stark“ er war, und erkannte, dass er sein Leben „ruinieren“ könnte, wenn er nicht aufpasste.

Er sagte: „Ich war so besorgt darüber, was Sie von mir denken, wie ich das durchgemacht habe und wie ich heute leben werde. Ich habe mich immer wie ein Fremder gefühlt. Ich habe nur in meinem Kopf gelebt.“ “Ich wusste, dass ich mein Potenzial nicht ausschöpfen würde, und das machte mir so große Angst. Ich dachte: ‘Wow, ich werde tatsächlich mein Leben ruinieren;’ Ich werde es wirklich zerstören. “

Blake Lively bei der Met Gala 2022
Taylor Hill/Getty Images

Es ist die Gründung von Betty Buzz’s, einer Linie von Erfrischungsgetränken und alkoholfreien Mixgetränken, also ist das wirklich keine Überraschung Blake Lebhaft Trinken Sie nicht dasselbe. (Obwohl sie verheiratet ist Ryan Reynoldsder Mann hinter der Fluggesellschaft).

„Ich trinke nicht, weil ich die Wirkung von Alkohol nicht mag“, sagte sie, „aber ich mag es, ein Teil davon zu sein – ich bin gerne gesellig, ich bringe gerne Menschen zusammen.“ Harpers Bazaar 2021 darüber, warum sie die Marke ins Leben gerufen hat.

Jennifer Hudson bei den Screen Actors Guild Awards 2022
Jeff Kravitz/FilmMagic/Getty Images

Während eines Interviewtages 2013 Chelsea kürzlichUnd Jennifer Hudson Der Gastgeber ist schockiert Chelsea-Handler Als sie über ihre Rolle als Heroinsüchtige diskutierten Die unvermeidliche Niederlage von Mr. und Pete Sie verriet, dass sie sich selbst nie getrunken hat.

In der Show sagte Hudson: „Ich habe noch nie etwas getan, also war es schwer für mich, diese Rolle zu spielen. Ich habe noch nie in meinem Leben etwas getrunken. Ich bin nüchtern.“ uns wöchentlich) und fügte später hinzu: „Es war mir egal. Niemand würde das jemals glauben.“

Kristen Davis bei der Premiere 2021 von And Just Like That
Demetrius Kambouris / Getty Images

Und so… Stern Kristen Davis Er hat seit über 30 Jahren nicht mehr getrunken. wie sie sagte James Andrew Miller auf ihn Vermögenswerte Podcast, sie war gerade mal 22 Jahre alt, als sie in die Reha ging. Sie wurde für ihre Rolle als Charlotte gelobt Sex and the City Um ihr zu helfen, nüchtern zu bleiben.

Sie sagte: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich 30 Jahre alt werde. Ich habe schon in sehr jungen Jahren mit dem Trinken angefangen und glücklicherweise sehr früh aufgehört, bevor sich irgendein Erfolg einstellte, Gott sei Dank.“ „Weil meine Liebe zur Schauspielerei so groß war, als ich noch sehr jung war, hatte ich etwas Wichtigeres für mich als nur das Trinken.“

Jada Pinkett Smith bei der Vanity Fair Oscar Party im Jahr 2022
Fraser Harrison/Getty Images

Während der Folge 2021 ihrer Serie auf Facebook Watch, Red-Table-DiskussionUnd Jada Pinkett-Smith Sie gab zu, dass sie „Ecstasy und Alkohol mischte, [and] Cannabis“ regelmäßig, aber das hörte alles auf, als sie am Set von 1996 das Bewusstsein verlor Herr José.

„Ich ging hoch zur Arbeit und das war ein übler Ansturm von Euphorie“, sagte sie. „Ich bin ohnmächtig geworden und habe allen erzählt, dass ich ein altes Medikament in einer Vitaminflasche genommen haben muss, aber ich werde Ihnen sagen, was ich getan habe. [expletive] Zusammen haben sie dieses Set bekommen. Das war das letzte Mal.”

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere Promi-News direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Jim Carrey bei der Sonic the Hedgehog-Premiere im Jahr 2022
Axel/Power-Griffin/FilmMagic/Getty Images

Komiker Jim Carrey Erzählen 60 Minuten 2004 setzte er sich leidenschaftlich für ein alkoholfreies Leben ein – und konsumierte fast nie Koffein.

„Ich trinke selten Kaffee”, sagte der Star. „Ich nehme sehr ernst keinen Alkohol und keine Drogen. Das Leben ist so schön.”

Tobey Maguire bei der PSLA-Wintergala 2016
Donato Sardella/Getty Images für PSLA

Spider Man Stern Tobey Maguire Er war alkoholfrei, bevor er seine Zwanziger erreichte. Erzählen Männerzeitschrift Im Jahr 2007 (über CBS News) wird den Anonymen Alkoholikern zugeschrieben, ihm auf seiner nüchternen Reise geholfen zu haben, und seitdem scheint sich nichts geändert zu haben.

„Ich habe mit 19 aufgehört, irgendwelche bewusstseinsverändernden Substanzen zu nehmen. Seitdem habe ich darauf verzichtet.“ Erzählen Wächter Im Jahr 2013.

Daniel Radcliffe bei der britischen Show The Lost City 2022
Karwai Tang / WireImage / Getty Images

Daniel Radcliffe Werden Sie über Nacht zum Star und spielen Sie mit Harry Potter Ein Franchise, und die Serie war ein so großer Teil seines jungen Lebens, dass ihr bevorstehendes Ende – und die Angst vor dem, was dahinter steckt – zu einigen Alkoholexzessen geführt hat. Aber 2010 wurde er nüchtern und ist es seitdem geblieben.

„Ein Großteil des Trinkens, das gegen Ende von Potter passiert ist, und für eine ganze Weile, nachdem es vorbei war, war es panisch, ein bisschen nicht zu wissen, was als nächstes zu tun ist – ich fühlte mich nicht sicher genug, wer ich nüchtern bleiben sollte ungefähr”, sagte er in einem BBC-Interview 2020 4, wie ich bereits erwähnte unabhängig.

Jessica Simpson bei Create and Cultivate Los Angeles im Jahr 2020
Amy Sussman / Getty Images

In ihren Notizen offenes BuchSänger und Designer Jessica Simpson Sie enthüllte, dass ihre Lieben für sie eintraten, nachdem sie sich angewöhnt hatte, jeden Tag zu trinken, auch in der Nähe ihrer Kinder. Es hat funktioniert und im November 2021 habe ich in einem Instagram-Post vier Jahre Nüchternheit gefeiert. Simpson teilte ein Foto von sich selbst an dem Morgen, an dem sie sich dazu verpflichtete, das Trinken aufzugeben.

„Es gibt eine Menge Stigma um das Wort Alkoholismus oder die Beschreibung eines Alkoholikers”, schrieb sie. „Die eigentliche Arbeit in meinem Leben besteht darin, Versagen, Schmerz, Zerbrochenheit und Selbstsabotage zu akzeptieren.” “Das Trinken war nicht das Problem. Ich war es. Ich mochte mich selbst nicht. Ich habe meine Stärke nicht respektiert. Heute tue ich es.”

Lesen Sie dies als nächstes: Beobachten Sie Jessica Simpson an dem Tag, an dem Sie sich entschlossen aufzuwachen.

Leave a Comment