3 Benefits Of Freelancing And The Pitfalls To Look Out For

Geschrieben von Ashley Stahl, ursprünglich in Forbes veröffentlicht

Denken Sie, dass Ihr Job es nicht beseitigt?

Vielleicht möchten Sie eine größere Herausforderung und ein kreatives Ventil, oder Sie müssen etwas zusätzliches Geld einbringen, um diese Studentendarlehen abzuzahlen. Was auch immer der Grund ist, wenn Sie sich so fühlen, sind Sie nicht allein. Es wird berichtet, dass derzeit 44 Millionen Amerikaner einen Nebenjob haben, wobei die überwiegende Mehrheit Millennials sind.

Viele Menschen finden freiberufliche Arbeit als eine großartige Möglichkeit, einen Nebenjob zu beginnen und sogar ganztags von der Unternehmenswelt wegzukommen.

Als Karrierecoach für Millennials habe ich immer wieder mit Kunden zusammengearbeitet, die von ihrem 9-5-jährigen Büroleben in die Selbstständigkeit wechseln wollten. Es ist eine interessante Option, die man in Betracht ziehen sollte, und etwas, das ich als Alternative zur Suche nach einer anderen Vollzeitstelle im Unternehmen empfehlen würde.

Es gibt einige große Vorteile, die mit dieser Art von Karriere verbunden sind. Aber hier ist die Sache, dieser Weg ist nicht jedermanns Sache, und es wird viel Hingabe und Änderung des Lebensstils erfordern, um freiberuflich zu arbeiten.

Hier sind drei Vorteile, die mit der Freiberuflichkeit einhergehen, und Hürden, auf die Sie achten sollten. Wenn Sie feststellen, dass diese Vergünstigungen mit Ihren Zielen übereinstimmen, ist es an der Zeit, sich als Freiberufler zu versuchen.

1. Du bist der Boss deiner selbst.

In der Selbstständigkeit bist du offiziell dein eigenes Unternehmen und machst die Regeln. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie jemand anderen melden oder mit Kunden arbeiten, die Sie nicht mögen, und deren Zeitplan nicht Ihren Anforderungen entspricht.

In der Unternehmenswelt haben Sie vielleicht um einen Fenstertisch gekämpft oder mussten sich durch bürokratische Gewässer waten, um Zugang zu Fähigkeiten oder Möglichkeiten zu erhalten. Vielleicht war Ihr Tag voller zeitraubender Meetings. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich in der Welt der Freiberufler davon verabschieden können, da diese Probleme praktisch nicht existieren.

Begeistert Sie der Gedanke, mittags zu einem Kurs zu gehen und sich dann wieder online einzuloggen? Oder entspricht Reisen und Geldverdienen Ihrem Lebensstil? Wenn ja, dann passt Freelancer gut zu dir.

Und hier liegt das Problem, Sie sind auch Ihr eigener Chef und müssen in der Lage sein, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Wenn Sie jemals zu viel nachlassen, bevor Sie es wissen, könnte Ihr freiberufliches Geschäft zu einer Grube der Arbeitslosigkeit verkommen.

Bekämpfen Sie dies, indem Sie eine Routine erstellen, die für Sie funktioniert, und sich Ziele setzen, die Sie persönlich wöchentlich oder monatlich verfolgen. Wenn Sie dies tun können, hat Ihr freiberufliches Unternehmen das Potenzial, ein großer Erfolg zu werden.

2. Ihr Verdienstpotential und Ihre Möglichkeiten sind grenzenlos.

Mit der Erweiterung von Technologien und Plattformen wie UpWork ist Ihr Potenzial, Kunden zu gewinnen und zu erreichen, enorm. Sie gründete eine freiberufliche Schreibfirma, CAKE Publishing, und konnte Kunden nicht nur aus dem ganzen Land, sondern aus der ganzen Welt gewinnen.

61 % der Selbstständigen sind nicht mehr auf eine Qualifikation beschränkt, sondern gaben an, zwei bis drei Qualifikationen zu haben, die sie zur Generierung von Einkommen nutzen. Wenn Sie Spaß an der Webentwicklung haben, aber auch Content-Marketing betreiben möchten, sind Ihnen in der freiberuflichen Welt keine Grenzen gesetzt. Und die Möglichkeit, mit diesen Fähigkeiten zu experimentieren, ist zugänglicher als ein Standardjob.

Möchten Sie Ihr freiberufliches Schreiben von der Webversion auf versteckte E-Books übertragen? Möchten Sie Ihre Videobearbeitung über Unternehmensinhalte hinausführen? Freelancing bietet Möglichkeiten, dies zu erreichen, wenn Sie bereit sind, danach zu suchen.

In der Selbständigkeit sind Ihr Einkommen und Ihr Erfolg das direkte Ergebnis Ihrer Bemühungen. Wenn Sie hoffen, mehr Geld zu verdienen, um eine besondere Reise zu finanzieren, haben Sie die Möglichkeit, mehr Arbeit zu erledigen. Und umgekehrt, wenn Sie aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen bei den Ausgaben sparen müssen, liegt ganz bei Ihnen.

Seien Sie gewarnt, es geht nicht nur um Rosen und Wein, unabhängige Arbeit kann Höhen und Tiefen haben. Ganz zu schweigen davon, dass es zusätzliche Kosten für Ihr Leben gibt, die vorher nicht da waren. Als Selbstständiger müssen Sie die Kosten für Kranken- und Zahnversicherung, Lohnsteuern und Beiträge zu Ihrem 401 (k) und Ruhestand vollständig tragen. All dies kann sich summieren und muss in Ihrem Stundensatz oder Ihrer Pauschale berücksichtigt werden.

3. Ihr Schreibtisch bekommt ein ganz neues Leben.

Die Mehrheit der Arbeitnehmer ist mit ihrer Work-Life-Balance unzufrieden, während 66 % der Selbständigen berichten, dass sie eine bessere Balance als in ihrem vorherigen Job haben.

Der durchschnittliche amerikanische Arbeitnehmer pendelt insgesamt 52 Minuten am Tag. Das ist eine Menge Zeit, die er bei der Arbeit verbringen oder etwas Spaß machen könnte. Wenn Sie unabhängig arbeiten, können Sie wahrscheinlich jederzeit und von überall aus arbeiten.

Mit dieser Freiheit können Sie zu Hause in bequemer Freizeitkleidung arbeiten oder in ein Café oder einen Coworking Space gehen, um ein paar Freunde zu treffen, ohne mit arbeitsbezogenen Fragen bombardiert zu werden.

Glauben Sie mir, den Tag im Schlafanzug zu Hause zu verbringen ist verlockend, aber nach Tagen, Wochen oder Monaten extremer Isolation kann dies einige negative Auswirkungen haben. Die Einsamkeit bei der Fernarbeit wirkt sich auf Ihre geistige und körperliche Gesundheit aus, wenn Sie nicht aufpassen. Bleiben Sie mit der Community in Verbindung und weil Sie zu Hause arbeiten, müssen Sie trotzdem duschen!

Während der Karriereweg als Freiberufler Vorteile bietet, die für andere Arbeitsstile ziemlich einzigartig sind, birgt er einige ernsthafte Fallstricke, die Sie immer kennen sollten. Berücksichtigen Sie die Fallstricke, in die Sie am wahrscheinlichsten geraten, und bereiten Sie sich auf den Erfolg vor, bevor Sie in diesen Beruf wechseln.

Wenn Sie zögern, in die Freiberuflichkeit einzusteigen, beginnen Sie mit einem Nebenjob, um ein Gefühl für die Dinge zu bekommen, bevor Sie sich einem Vollzeitjob widmen.

Vergiss nicht, du musst dir deinen Traumjob schaffen!

Für einen kostenlosen Kurs, um einen neuen Job zu finden, den Sie lieben, Ihr Traumprojekt zu starten oder Ihren Zweck zu finden, besuchen Sie https://ashleystahl.com/

Leave a Comment