5 ridiculously simple ways to make your wedding more sustainable

Emmeline Smith erkundet 5 Wege, um umweltfreundlichere Entscheidungen für Ihren großen Tag zu treffen – ohne Kompromisse – die Ihnen Geld sparen können!

1. Das Kleid

Was auch immer Sie an Ihrem Hochzeitstag tragen möchten, Brautmode ist ein großartiger Ort, um damit zu beginnen, durchdachtere Entscheidungen zu treffen. Da jedes Jahr Kleidung im Wert von 12,5 Milliarden £ auf Mülldeponien in Großbritannien entsorgt wird, ist weniger zu kaufen eine großartige Möglichkeit, der Umwelt zu helfen. Das Hochzeitskleid kostet 3.000 £, also ist es auch ein großartiger Ort, um Geld zu sparen!

Die meisten Brautkleider werden nur einen Tag lang getragen, also suchen Sie nach einer geeigneten Vintage-Option. Alles, was Sie finden, kann von einer guten Näherin repariert und verändert werden, um etwas wirklich Einzigartiges zu schaffen. Familie und Freunde sind möglicherweise auch bereit, ein geliebtes Hochzeitskleid oder einen Anzug zu spenden.

Ziehen Sie tragbare Rückenteiler in Betracht – Brauteinzelteile und -anzüge sind ein großer Trend und können leichter wieder getragen werden als ein normales weißes Brautmodenkleid!

Bräutigam trennt sich von Otaduy. Fotografie von F2 Studio – klicken Sie, um mehr zu sehen

Bräutigam getrennt von Otaduy (25)

Das Ausleihen von Brautkleidern wird im Jahr 2022 immer beliebter, da Paare nach Möglichkeiten suchen, Geld zu sparen und wirklich besondere Kleidung zu tragen. Sie können Kleider für 15 £ pro Tag ausleihen, und einige Geschäfte verleihen Designerkleider für einen Bruchteil des Verkaufspreises. Wer liebt es nicht, Geld zu sparen und der Umwelt zu helfen?

Wenn keiner von Ihnen ein Kleid trägt, gibt es viele Möglichkeiten. Wir lieben Maßanzüge mit floralen oder farbenfrohen Accessoires. Oder warum nicht auf einen lässig-eleganten Look setzen?

2. Der Ring

Vergessen Sie den Diamant-Verlobungsring, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie eine ethische Entscheidung treffen. Einige Diamanten werden in Kriegsgebieten abgebaut und der Erlös wird zur Finanzierung weiterer Kämpfe und anderer Gräueltaten verwendet. Sie können ethische Quellen nicht erkennen, indem Sie sie sich ansehen. Um also 100% sicher zu sein, dass Sie eine ethische Entscheidung treffen, kaufen Sie einen Verlobungsring aus Moissanite.

Moissanite ist ein unglaublicher Edelstein, der zuerst in Meteoriten entdeckt wurde, die auf die Erde fielen! Sie sind Diamanten sehr ähnlich, man muss ein Profi sein, um den Unterschied zu erkennen! Es ist fast so hart wie ein traditionell abgebauter Diamant, verliert nie seinen Glanz und seine Brillanz und kann auch ein Leben lang halten. Noch besser, sie werden in einem Labor hergestellt und haben keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt und sind 90% billiger als abgebaute Diamanten! Sie können also große Anstrengungen unternehmen! Auf www.infinitydiamondjewellery.com finden Sie eine große Auswahl an atemberaubenden Ringstilen aus Moissanite.

Infinity Diamond Jewelry unterstützt „One Tree Planted“ und spendet für jeden getätigten Einkauf einen Baum und wir lieben Bäume!

3. Hochzeitsgeschenke

Traditionell war die Hochzeitsgeschenkliste so, dass Paare nach den grundlegenden Dingen fragen konnten, die sie brauchten, um ihr erstes gemeinsames Zuhause zu schaffen, aber bei so vielen Paaren, die zusammenleben, bevor sie den Bund fürs Leben schließen, ist das heute nicht unbedingt notwendig.

Es gibt vielleicht Dinge, die Sie noch brauchen, aber wenn Sie nicht dringend mehr “Zeug” brauchen, warum bitten Sie Ihre Gäste nicht um wohltätige Spenden für eine Sache, die Ihnen am Herzen liegt? Sie werden Ihren besonderen Tag noch schöner machen, wenn Sie wissen, dass Ihre Gäste zu einer edlen Sache beitragen, die Ihnen etwas bedeutet.

4. Blumen

Obwohl frische Blumen zweifellos schön sind, sind sie nicht die umweltfreundlichste Option. Machen Sie die Dinge nachhaltiger, indem Sie Ihren Platz mit Trockenblumen und Kräutern dekorieren, die nicht nur toll aussehen, sondern auch sehr modisch sind und jahrelang halten werden.

Top-Tipp: Wenn Sie getrocknete Blumen kaufen, stellen Sie sicher, dass sie in Großbritannien angebaut und nicht gefärbt sind – Bio ist noch besser!

Statt der üblichen Tischblumen arrangieren Sie kleine Topfkräuter, Lavendel, Sukkulenten oder saisonale Blumen auf den Tischen. Wenn Sie die Gäste ermutigen, sie mit nach Hause zu nehmen, dient die Dekoration auch als Hochzeitsgeschenk! Sie können Pflanzen auf Tische stellen und Ihre eigenen Namenskarten in Töpfe für einzigartige Gedecke stecken. Wenn Sie sich für Sukkulenten interessieren, suchen Sie immer nach Blumen, die Saison haben und in Großbritannien angebaut werden, um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

5. Konfetti

Wenn das Brautpaar seine ersten Schritte in die Welt als Ehepaar unternimmt, ist Scrapbooking ein lustiger Teil des Tages – aber es ist nicht nötig, Fetzen farbigen Papiers überall zu verteilen.

Bildnachweis: Sarah Howell Photography

Wählen Sie natürliche Optionen wie getrockneten Lavendel, Rosenblätter, frische Kräuter und frische oder getrocknete Blumen. Ich habe Paare gesehen, die getrocknete Blätter, frischen Rosmarin, Schleierkrautblüten und sogar Vogelsamen verwenden! Wenn Sie Zeit zum Planen haben, trocknen Sie Ihre eigenen Blütenblätter und Sie sparen auch ein Pfund! Gut zu beachten, wenn Sie getrocknete Blütenstecklinge kaufen, stellen Sie sicher, dass die Blütenblätter nicht gefärbt wurden, da Farbstoffe auch schädlich für die Umwelt sein können. Sie können sogar auf die alte Schule gehen und Reis verwenden – werden Sie kreativ! Stellen Sie einfach sicher, dass alles, was Sie verwenden, biologisch abbaubar ist und dass Ihr Platz das Einwerfen der Abfälle erlaubt.


Weitere Informationen darüber, wie Sie jeden Tag nachhaltiger werden können, finden Sie unter www.wrap.org.uk

Leave a Comment