5 Secrets To Keep Your Employees Engaged This Summer

Geschrieben von Ashley Stahl, ursprünglich in Forbes veröffentlicht

Es ist warm, die Sonne scheint und deine Freunde planen aufregende Ferien… Es ist offiziell: Der Sommer ist da!

Es sieht toll aus, nicht wahr?

Nicht so schnell… Wenn Sie ein Unternehmen führen, sitzen Ihre Mitarbeiter wahrscheinlich zu Hause bei der Arbeit fest und haben Mühe, in Verbindung zu bleiben. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass die Produktivität in den Sommermonaten um 20 % sinkt, was bedeutet, dass viele Mitarbeiter aus riesigen Bürofenstern starren und davon träumen, dass ihre Finger das nächste Mal einen Sandstrand berühren.

Um das Engagement der Mitarbeiter zu steigern und die Unternehmenskultur während der Sommersaison stark zu halten, probieren Sie diese fünf Tipps aus, um die Mitarbeiter bei der Arbeit zufrieden zu stellen.

1. Setzen Sie sich im Sommer Ziele mit einem Bonus am Ende der Saison.

Veranstalten Sie ein Teammeeting, um sich zusammenzusetzen und einige Ziele für das nächste Quartal festzulegen. Schreiben Sie während dieser Brainstorming-Sitzung Ihre Ziele auf und teilen Sie sie dann in einer Zusammenfassung mit. Untersuchungen haben ergeben, dass das Aufschreiben Ihrer Ziele Ihre Erfolgschancen um 33 % erhöht.

Setzen Sie bei diesem Zielvereinbarungsgespräch einen Anreiz für Ihre Mitarbeiter, wenn Ziele erreicht werden. Dies kann alles sein, von einer sofortigen Belohnung bis hin zu einem Teamausflug oder einer Büroschließung für einen Tag. Seien Sie kreativ und machen Sie es sich zu einem Ziel, das jeder zu schätzen weiß. Das ist knifflig und erfordert oft, dass Sie Ihre Mitarbeiter fragen, was es ihnen bedeutet – für manche ist es Flexibilität; Für andere ist es Geld. Für andere ist es ein freier Tag. Denken Sie jedoch daran, über die Einfachheit monetärer Belohnungen hinauszugehen, da die Wissenschaft zeigt, dass einige Mitarbeiter eher für greifbare nicht-monetäre Anreize und Belohnungen arbeiten.

Hör nicht auf! Erwägen Sie, Ihre Quartalsziele auszudrucken und als Teamerinnerung im Büro aufzuhängen. Verwenden Sie Farbgrafiken und Fotos, um auffällig zu sein, und niemand wird anhalten und eine Bitmap erneut lesen. Laut einer Studie von Brain Rules können sich Menschen nach Tagen der Exposition mit einer Genauigkeit von 90 % an 2.500 Bilder erinnern, weit über das Erinnern an Worte hinaus.

2. Erstellen Sie eine Arbeitsumgebung im Freien.

Mit dem wärmeren Wetter werden die Mitarbeiter begierig darauf sein, rauszukommen. Konzentrieren Sie sich bei der Arbeit darauf, dies zu ermöglichen, und richten Sie draußen einen Ruhebereich mit Tischen und Sonnenschirmen ein, um Treffen im Freien oder einen entfernten Arbeitsplatz zu fördern.

Wenn Sie keinen Platz im Freien auf dem Campus haben, bringen Sie die Natur nach drinnen. Menschen sind leicht zu befriedigende Geschöpfe. Tatsächlich ergab eine Studie der Harvard Business Review, dass der erste Wunsch der Mitarbeiter nach einem Büro natürliches Licht und einen Blick ins Freie war. Psychologen entdeckten, dass das einfache Hinzufügen von Zimmerpflanzen zur Arbeitsumgebung die Produktivität um 38 % steigerte. Öffnen Sie die Fenster, damit frische, natürliche Luft durchströmen kann, oder ersetzen Sie herkömmliche Glühbirnen durch natürliche Lichtquellen, die die Sonne besser nachahmen. Sie können sogar eine Gruppenaktivität für alle veranstalten, um an einem Sukkulenten-Workshop teilzunehmen, oder zu einer örtlichen Gärtnerei gehen, in der jeder eine Zimmerpflanze für sein Büro pflücken kann.

3. Erstellen Sie eine Sommer-Happy-Hour oder einen Veranstaltungsplan.

Laut Untersuchungen zu Beziehungen am Arbeitsplatz besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Arbeitszufriedenheit und der Wahrnehmung von Freundschaftsmöglichkeiten bei der Arbeit. Nutzen Sie die Sommersaison als Gelegenheit, um Kollegen zu ermutigen, echte Freundschaften aufzubauen.

Veranstalten Sie einen Zeitplan für Happy Hour oder Firmenmeetings, um Mitarbeiter zusammenzubringen und lange Arbeitszeiten zu unterbrechen. Finden Sie ein Restaurant mit einer großen Terrasse und verkürzen Sie einen Arbeitstag, an dem die Leute teilnehmen können.

Umgehen Sie eine After-Hour-Veranstaltung und veranstalten Sie eine jährliche Veranstaltung wie einen Betriebsausflug oder eine Exkursion, um ein kreatives Team aufzubauen. Das Gruppentauchen mit den Haien kann ein wenig intensiv sein, aber der Aufbau der Teammoral und die Zusammenarbeit während des Sommers werden gut tun, wenn Sie später im Jahr in die anspruchsvolleren Monate gehen. Tatsächlich war ich vor Kurzem bei einem Seminar für Führungskräfte im Nahen Osten und eine der Übungen, die wir hatten, war das Hüten von Schafen! der Unterricht? Große Führer führen von hinten.

Es gibt immer eine Lektion und eine Gelegenheit, in diesen Übungen eine Verbindung aufzubauen.

Investieren Sie jetzt in Ihre Mitarbeiter, um für die Zukunft gewappnet zu sein.

4. Sehen Sie sich die Möglichkeiten der Fernarbeit an.

Eine Telearbeitsrichtlinie hat viele Vorteile. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern keine Möglichkeit bieten, von zu Hause aus zu arbeiten, sind die Sommermonate möglicherweise eine gute Zeit, um zu experimentieren oder anzufangen. Die Menschen sehnen sich nach dieser Option – Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass 68 % der Arbeitssuchenden der Millennials eher bereit wären, einen Job zu bekommen, wenn sie Telearbeitsoptionen hätten.

In mehr als 60 % der Familien arbeiten beide Elternteile in Vollzeit, was die schulfreien Sommermonate zu einer Herausforderung macht. Wenn Sie Remote-Work-Möglichkeiten anbieten, können Eltern Beruf und Familie besser vereinbaren. Dies geht über Familien hinaus, da die Vorteile der Telearbeit gut dazu beitragen, alle Mitarbeiter in Verbindung zu halten und gleichzeitig Mobilität während der Reisesaison zu ermöglichen.

5. Erstellen Sie Sommerstunden.

Da die Anwesenheit am Arbeitsplatz während der Sommersaison um durchschnittlich 19 % zurückgeht, nehmen Sie sich jeden Freitag oder vielleicht jeden Freitag für ein paar Monate einen halben Tag frei.

Diese wenigen kurzen Stunden zusätzlicher Freizeit für Mitarbeiter können einen großen Beitrag dazu leisten, die Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit zu beschäftigen. Es mag schwer zu glauben sein, aber die Mitarbeiter berichteten tatsächlich, dass sie sich produktiver – nicht weniger – fühlten, wenn ihre Arbeitszeit um einen halben Tag reduziert wurde. Es vermittelt auch ein Gefühl des Verständnisses und der Wertschätzung. Als Unternehmen hat die Work-Life-Balance Priorität und ist Teil der Unternehmenskultur.

Da die Produktivität in den warmen und hellen Monaten des Jahres natürlich abnimmt, nutzen Sie dies als Gelegenheit, in Ihre Mitarbeiter zu investieren und etwas zurückzugeben. Nutzen Sie diese Zeit, um sich zu erholen und für ein erfolgreiches kommendes Jahr vorauszuplanen!

Für einen kostenlosen Kurs, um einen neuen Job zu finden, den Sie lieben, Ihr Traumprojekt zu starten oder Ihren Zweck zu finden, besuchen Sie https://ashleystahl.com/

Leave a Comment