5 Ways Your Hands Tell You About Your Heart Health — Best Life

Es ist leicht, Probleme mit Ihren Händen zu übersehen – sie können nützlich sein, aber sie sind nicht gerade lebenswichtige Organe. Wenn Sie jemand sind, der sich nicht viel für diese Ergänzungen interessiert, möchten Sie vielleicht damit beginnen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Problem mit Ihren Nägeln, Fingern, Handflächen oder darüber hinaus handelt, können Ihre Hände Symptome aufweisen, die ernsthafte Warnzeichen für ein Herzproblem sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, worauf Sie an Ihren Händen achten sollten und was dies für Ihr Herz bedeuten könnte.

Lesen Sie dies als nächstes: 3 Möglichkeiten, wie Ihr Magen Ihnen sagt, dass Ihr Herz in Schwierigkeiten ist.

DVKi/Shutterstock

Wenn Sie jemals einen harten, schmerzhaften Knoten in Ihren Fingern hatten, ignorieren Sie ihn nicht. Diese Beulen sind als Osler-Knoten bekannt und können ein Zeichen für eine infektiöse Endokarditis sein – eine potenziell lebensbedrohliche Infektion der Herzkammern oder Blutgefäße. Endokarditis wird normalerweise durch eine Infektion verursacht, die in Ihren Körper eindringt, sich über den Blutkreislauf ausbreitet und sich an geschwächten Bereichen des Herzens festsetzt. Unbehandelt kann eine Endokarditis die Herzklappen dauerhaft schädigen.

Geeta YadavOsler-Knötchen bilden sich aufgrund einer Entzündung der Blutgefäße in der Umgebung, die dann zu einer bakteriellen Infektion in der Dermis führt, was zu weiteren Entzündungen führt. Eine Hautbiopsie kann bei der Diagnose helfen, M.D., ein staatlich geprüfter Dermatologe. Aber es ist so am besten mit einem Kardiologen zusammenarbeiten, um dies zu bestätigen.”

Oslers Knoten können einige Stunden bis mehrere Tage dauern und neigen dazu, sich von selbst zu klären. Aber selbst wenn die Klumpen verschwunden sind, sollten Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen, um festzustellen, ob Sie eine Endokarditis haben und behandelt werden müssen. Antibiotika können normalerweise die Infektion behandeln, aber in einigen Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

Lesen Sie weiter: Wenn Sie dies vor dem Schlafengehen nicht tun, könnte Ihr Herz schaden, warnen Experten.

Geschlossene Hand mit nach oben zeigenden Fingernägeln
An / Shutterstock

Die meisten von uns sehen Falten unter den Fingernägeln und denken sich nichts dabei. Aber rote oder violette Streifen unter den Nägeln – bekannt als Splitterblutungen – können laut einer 2012 veröffentlichten Studie ein Zeichen für eine Herzerkrankung oder Infektion sein Zeitschrift für Reisemedizin. Wenn Sie also Falten unter Ihren Fingernägeln und andere Symptome haben, einschließlich Fieber oder unregelmäßigem Herzschlag, suchen Sie sofort einen Arzt auf, da dies Anzeichen einer Herzerkrankung sein können.

„Wenn Sie viele Splitterblutungen haben, könnte dies auf etwas Ernstes hindeuten“, erklärt Yadav.„Im Falle einer Herzerkrankung bilden sich Splitterblutungen vermutlich aufgrund von Bakterienklumpen, die durch kleine Blutgefäße im Nagel wandern Dies schwächt diese Gefäße und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie bluten.

Patienten mit großen Fingerspitzen, Clubbing
kris4to/shutterstock

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Ihre Finger auf Herzprobleme hinweisen können, ist, wenn Sie unter „Knallen“ leiden, einem Zustand, der durch geschwollene Fingerspitzen und nach unten gebogene Nägel gekennzeichnet ist. Clubbing wird oft durch eine Herzerkrankung oder eine Infektion in den Herzkammern verursacht.

Vereine [of the fingernails] Bezieht sich auf einen Winkel von mehr als 180 Grad und normalerweise 160 Grad bei formellen Nägeln. Bett GoldsteinMD, MD, ein Dermatologe und außerordentlicher Professor für Dermatologie an der University of North Carolina in Chapel Hill. „Diese Art von Anatomie kann von Geburt an vorhanden sein, tritt aber häufiger bei Arthrose auf. Wenn sie durch eine Herzerkrankung verursacht wird, beginnt sie normalerweise im Daumen und Zeigefinger.“ Wenn Sie Clubbing haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um festzustellen, ob Sie eine Herzerkrankung haben, die behandelt werden muss.

Für mehr gesunde Inhalte, die direkt in Ihren Posteingang geliefert werden, melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an.

Hände, die das Herz halten
AstroStar/Shutterstock

Systemische Amyloidose-Knötchen erscheinen als weiche, wachsartige Klumpen auf der Haut, am häufigsten an den Händen. Diese Blockaden treten als Folge einer Anhäufung von Proteinablagerungen im Herzen auf, die die Herzfunktion beeinträchtigen können. Der resultierende Zustand wird als “Stiff-Heart-Syndrom” bezeichnet, da diese Proteinablagerungen anstelle des Herzmuskels wirken können, Herzsignale beeinflussen und eine Arrhythmie verursachen.

Laut der Mayo Clinic blockiert Amyloidose die Fähigkeit Ihrer Herzkammern, sich zwischen den Schlägen mit Blut zu füllen. Dies verringert den Blutfluss im ganzen Körper, was zu wachsartigen Klumpen an den Händen führen kann. Symptome einer Amyloidose können bedeuten, dass Ihr Herz in Lebensgefahr ist, also vereinbaren Sie sofort einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie diese Symptome bemerken.

in der Nähe der Handfläche
Emmanuel Colombo/Shutterstock

Fleckige rote oder braune Flecken auf Ihrer Handfläche (auch bekannt als „Janway-Läsionen“) können ein Problem für Ihr Herz verursachen. Dieses Symptom ist ein weiteres häufiges Anzeichen einer bakteriellen Infektion in Ihrem Herzen oder den umgebenden Blutgefäßen. Die verfärbten Flecken sind schmerzlos und verschwinden normalerweise innerhalb weniger Tage oder Wochen von selbst, aber das bedeutet nicht, dass Sie das Problem ignorieren sollten. Wenn Sie diese Abweichungen auf Ihrer Handfläche bemerken, suchen Sie Ihren Arzt auf, um festzustellen, ob Sie eine Herzinfektion haben, die Antibiotika oder eine andere Behandlung erfordert.

Letztendlich ist eine Unze Prävention besser als ein Pfund Heilung, wenn es um die Gesundheit des Herzens geht. Jennifer LewisD., MD, MPH, ein Kardiologe bei der American Heart Association (AHA), rät: „Herzerkrankungen bedeuten, jetzt kluge Entscheidungen zu treffen, die sich für den Rest Ihres Lebens auszahlen. Es ist für Ihre Gesundheit unerlässlich, dass Sie sich mit einer Gesundheitsversorgung verbinden professionell und lassen Sie sich regelmäßig untersuchen.“ Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Ernährung, Ihren Lebensstil, Ihren Blutdruck, Ihr Cholesterin, Ihre Herzfrequenz, Ihren Blutzucker und Ihren Body-Mass-Index.“

Lesen Sie dies als nächstes: Wenn Sie es in Ihren Beinen bemerken, lassen Sie sich auf Herzinsuffizienz untersuchen.

Leave a Comment