A Copperhead Snake Bit a 5-Year-Old at His Home—Here’s Where It Hid

Es fällt Ihnen schwer, an etwas zu denken, dem Sie in Ihrem Zuhause lieber begegnen würden als einer giftigen Schlange. Leider können diese furchterregenden Kreaturen von etwas so Einfachem wie Mulch in Ihren Garten gelockt werden, und sie können sich auf verschiedene Arten in Ihr Haus schleichen – sogar durch Ihre Toilette. Laut Experten gibt es im ganzen Land mehr als 30 Arten von Giftschlangen. Kürzlich war ein 5-Jähriger in extremer Gefahr, als er in seinem Haus einer Kupferpython begegnete. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wo sich die Schlange versteckt hat und wie Sie vermeiden können, erwischt zu werden.

Lesen Sie dies als nächstes: Wenn Sie hier leben, hüten Sie sich vor dieser Giftschlange in Ihrem Garten.

iStock

Am 1. Juni wurde ein “ahnungsloser” 5-jähriger Junge namens Daniel in seinem Haus in Texas von einer Kupferschlange gebissen. Fort Worth Star-Telegramm Ich erwähnte kürzlich. Live Science erklärt, dass Kupferkopfschlangen eine der häufigsten Schlangen in den Vereinigten Staaten sind und auch „mit größerer Wahrscheinlichkeit beißen“. Diese Schlange gehört zur Familie der Grubenottern: Diese Giftschlangen haben “wärmeempfindliche Gruben zwischen den Augen und Nasenlöchern auf jeder Seite des Kopfes”, die ihnen helfen, potenzielle Beute präzise zu treffen.

Laut der Zeitung wurde Daniel in die Notaufnahme in Houston gebracht, nachdem ihn eine Schlange gebissen und ihm Gift in die Hand gespritzt hatte. In einem Facebook-Post vom 2. Brandy Madrid SmithDie Tante des Kindes schrieb, dass er von einem Toxikologen behandelt wurde Spencer Green, Doktor der Medizin. „Ich habe noch nie in meinem Leben Angst verspürt“, schrieb Smith und fügte hinzu, dass sie Greene und den anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe „so dankbar“ sei, dass Daniel am Tag nach dem Angriff nach Hause gehen konnte, nachdem er mit sechs Fläschchen behandelt worden war. von Gegengift.

Kupferschlange in den Blättern
Dennis und Donohue/Shutterstock

Daniel sammelte mit seinem Onkel Papiere vor seinem Haus, als er versehentlich die Kupferschlange erwischte, die ihn laut angegriffen hatte Fort Worth Star-Telegramm. Es ist möglich, dass der 5-jährige Junge die Schlange nicht einmal gesehen hatte, bevor er sie fing. Das Texas Parks and Wildlife Department erklärt auf seiner Website, dass die grauen und braunen Bänder der Kupferotter sowie ihr kupferfarbener Kopf es ihr ermöglichen, sich leicht mit heruntergefallenen Blättern auf dem Boden zu vermischen – tatsächlich sehr leicht. Es ist möglich, einen Kupferkopf direkt anzustarren, ohne ihn zu sehen.“ ‘, sagen die Experten.

„Weil sie gut getarnt sind, treten die meisten Bisse auf, wenn eine Schlange versehentlich hochgehoben wird, auf ihr sitzt oder liegt“, sagt die Abteilung. “Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie Baumstämme, Bretter, altes Blech oder andere Gegenstände, die ruhen könnten, aufheben oder umwerfen.”

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Großvater und Enkel spielen im Hinterhof mit Gartengeräten
iStock

Copperhead-Schlangen haben blutgiftiges Gift, Jeff BeanEin Herpetologe, Amphibien- und Herpetologe am North Carolina Museum of Natural Sciences, sagte Live Science. Das bedeute, dass ein Schlangenbiss “häufig zu vorübergehenden Gewebeschäden im Bereich des Bisses führt”, so Bain.

„Im Gegensatz zu den meisten Giftschlangen geben Kupferköpfe keine Warnzeichen und schlagen fast sofort zu, wenn sie sich bedroht fühlen“, sagte er gegenüber WordsSideKick.com.

Auf der positiven Seite ist das Gift einer kupferköpfigen Schlange viel weniger stark als das Gift anderer Giftschlangen Nationalgeographisch. Während ihr Stich wahrscheinlich schmerzhaft sein wird, sagte Bean, ist er „selten (fast) tödlich für einen Menschen“. Sie sollten natürlich immer noch vorsichtig mit Kupferschlangen sein, und Sie benötigen ärztliche Hilfe, wenn Sie von einer gebissen werden. Einige Menschen in den am stärksten gefährdeten Gruppen können besonders stark auf das Gift reagieren, darunter Kinder wie Daniel, ältere Menschen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

Schlange hören
Aktienkampf

Nach Angaben des National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) werden in den Vereinigten Staaten jedes Jahr etwa 7.000 bis 8.000 Menschen von Giftschlangen gebissen. Und obwohl am Ende nur fünf Menschen sterben, warnt die Agentur, dass „die Zahl der Todesfälle viel höher wäre, wenn die Menschen keinen Arzt aufsuchen würden“.

In ihrem Facebook-Beitrag teilte Smith Tipps, die Greene ihr gab, wie man auf einen Schlangenbiss reagiert. Laut Toxicology gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie nicht tun sollten, wenn Sie gebissen wurden – auch wenn sie wie hilfreiche Maßnahmen erscheinen mögen. Dazu gehört, den betroffenen Bereich nicht zu schneiden oder zu trocknen, keine Aderpresse darauf anzulegen und den Schlangenbiss nicht mit Eis zu behandeln, da dies „tatsächlich mehr Gewebeschäden verursacht“. Stattdessen riet Green Smith, den Bereich sofort auf 60 Grad anzuheben, weil „das Gift sich so schnell wie möglich auflösen soll“.

Lesen Sie dies als nächstes: Der Ort Nr. 1, an dem sich Schlangen gerne in Ihrem Zuhause verstecken.

Leave a Comment