A Modern, Romantic Wedding At New York’s The Foundry | Love My Dress®

Heute reisen wir in die USA zu einer lichtdurchfluteten Hochzeit, die in einem wunderschönen Industriegebäude stattfindet.

Am 25. Juli 2021 heirateten Eunice und Paul in The Foundry, Long Island City, Queens, New York, und wählten eine sanfte, romantische Farbpalette aus Lavendel, Blau, Salbei und Weiß, um die zeitgenössische Umgebung weicher zu machen.

Fotografie Amy Sims Fotografie

Kleid

Die meisten Geschäfte wirken unpersönlich und verkaufsorientiert. Amy und das Team von Designer Loft NYC fühlten sich freundschaftlich verbunden. Sie waren geduldig und hörten mir wirklich zu, was ich vorhatte, aber sie waren auch sehr hilfreich, indem sie mich dazu ermutigten, Methoden auszuprobieren, die ich selbst nie gewählt hätte. Das Kleid war am Ende etwas ganz anderes, als ich dachte, „ich“, und ich hätte es ohne Amy nie gefunden.

Ich kann nicht genug Worte dafür betonen, wie verantwortungsbewusst, freundlich und hilfsbereit das Team vom ersten Besuch bis zur Einrichtung, Lieferung und sogar Wartung der Kleidung war. Es ist definitiv ein Ort, an dem alle Bräute ein Lesezeichen setzen sollten.

Ich konnte das Kleid von Chelsea Leo Designs von dem Moment an spüren, als ich es anzog.

Heute wollten wir uns wirklich so fühlen, wie wir waren. Abgesehen davon, dass wir ein Typ sind, wollten wir uns heute wie eine saubere Version dessen fühlen, wer wir jeden Tag sind.

Engagement

Die Freundschaft nahm eine romantische Wendung mit der Ermutigung gemeinsamer Freunde und der Rest ist Geschichte. Wir haben während der Pandemie jedes Jahr eine einmonatige Reise nach Colorado unternommen. Am Tag vor unserer Rückreise nach New York hatten wir einen Tag für uns, um eine Runde Golf auf einem Heimplatz auf den roten Felsen zu spielen.

Nach achtzehn gespielten Löchern und dem Abendessen schlug Paul vor, auf der geschlossenen Bahn um das Grün herumzuspazieren. Die Sonne ging unter, und als wir oben auf dem Grün ankamen, lag er auf einem Knie.

Fotografie

Rhino, das ist Amy Sims. Sie war absolut fantastisch – sie war nicht nur super organisiert, sondern sie war auch sehr reaktionsschnell und hilfsbereit und gab uns Vorschläge zu allem, was mit Hochzeit zu tun hatte. An unserem Hochzeitstag war sie schnell und hielt uns im Zeitplan, war aber auch flexibel und freundlich bei der Bewältigung unerwarteter Verzögerungen.

Dann gibt es natürlich Bilder von ihr! Man spürt wirklich die Momente, die man einfängt – ich weiß nicht, wie ich sie beschreiben soll. Sie ist an Ihrem besonderen Tag zu 100% präsent und sorgt dafür, dass Sie die gesehenen und unsichtbaren Momente auf einzigartige, aber natürliche Weise sehen und für immer nach Hause kommen können.

Wir möchten uns auch eine Minute Zeit nehmen, um zu sagen, was Amys menschliches Juwel ist. Amy, danke, dass du mehr als nur unsere Fotografin bist und all das Lächeln, die Tränen und die glänzenden Schultern mit uns teilst.

Ort

Die Glasdecke in The Foundry schuf einen offenen und luftigen Raum für den Hochzeitsempfang. Die Dekorationsartikel stammten von Broadway Party Rentals und die Beleuchtung von Universal Light & Sound. Die Hochzeitsbriefpapier-Suite war von Minted mit zusätzlichen Artikeln, die das Paar angefertigt hatte.

Foundry fühlte sich wie wir. du bist esVon außen aber sehr besonders, wenn man einmal reinkommt und es kennenlernt.

Rezeption

Paul und ich verbrachten den Monat bis zu den Schildern am Hochzeitstisch, die unsere Orte darstellen (wo wir uns trafen, Ort des ersten Dates, erster Flug, erstes Zuhause, Ort der Verlobung.

Meine Mutter hat nach Amys entzückenden Verlobungsbildern von uns auch eine Plakette für uns gemacht.

Lieblingsmomente

Die formelle Lesung durch Pauls Freund war sehr persönlich und bewegend, aber lustig und interessant!

Reden und Gesang überraschen meinen Vater und meine Mutter.

Ungeplante Ausstechformen. Wir sollten gedämpfte Kuchenschnitte haben, aber der Kuchen wurde aufgerollt und unser DJ hat den Raum gelesen und die Marmelade nicht geschnitten. Wir können uns nicht entscheiden, ob wir tanzen oder den Kuchen anschneiden sollen, also haben wir natürlich beides gemacht!

Die fünfzehn Minuten, die Paul und ich direkt nach der Party und vor dem Eintritt in die Party durchmachen mussten.

Planung in einer Pandemie

Alle unsere Lieferanten waren sehr proaktiv bei der Einhaltung der staatlichen und städtischen Richtlinien und hielten uns gut informiert und über mögliche Probleme im Voraus. Im Gegenzug informieren wir unsere Gäste monatlich über Anforderungen oder Planänderungen.

Paul und ich waren offen und ehrlich in Bezug auf jedes Detail, ob groß oder klein, bei der Planung. Zu wissen, was wir als Paar wollten, machte es einfach, unsere Vision den Anbietern (und der Familie) zu vermitteln und sie während des gesamten Prozesses konsequent zu kommunizieren, ohne in mehrere Richtungen abzudriften.

Feste Worte der Weisheit

Ich würde auf jeden Fall empfehlen, an diesem Tag einen Koordinator zu engagieren, das ist der einzige Ansprechpartner am Hochzeitstag, der versteht, was dem Paar wichtig ist, und die gesamte Logistik im Griff hat.

Wir konnten die Hochzeit genießen und uns vor ein paar Wochen auf uns konzentrieren, als wir die Verantwortung für die Planung abgegeben haben, also konnten wir wirklich dort sein und unseren besonderen Tag genießen!


Eleonore Crossland

Eleonore Crossland Alle Beiträge von Eleanor anzeigen

Elly lebt auf dem Land in Lincolnshire in der Nähe der wunderschönen Küste. Als qualifizierte Pilates-Lehrerin liebt sie Fitness, Yoga und Pilates und hat eine gesunde Sucht nach Backen, Schreiben und Reisen.

.

Leave a Comment