A Skin Rash Could Signal Breast Cancer, Experts Say — Best Life

Das größte Organ des Körpers – unsere Haut – arbeitet und regeneriert sich ständig und sendet uns Warnsignale zu verschiedenen Aspekten unserer Gesundheit. Unsere Haut besteht aus etwa 21 Quadratfuß, enthält mehr als 11 Meilen Blutgefäße und gibt jede Minute etwa 30.000 der 300 Millionen Hautzellen ab. Unsere Haut kann uns etwas über unsere Lunge, die Gesundheit unseres Herzens und mehr erzählen. Läsionen, Knoten und Muttermale, die ihre Farbe ändern oder unregelmäßige Ränder haben, sind bekannte Symptome von Hautkrebs. Aber eine andere Art von Hautproblem kann auf Krebs an einem Teil Ihres Körpers hinweisen, den Sie vielleicht nicht erwarten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, auf welche Hautsymptome Sie achten sollten und worauf sie hinweisen könnten.

Lesen Sie dies als nächstes: Wenn Sie es im Badezimmer bemerken, lassen Sie sich auf Krebs untersuchen.

Zeitlos / iStock

Brustkrebs ist die zweithäufigste Krebsart bei Frauen in den Vereinigten Staaten (mit Hautkrebs an erster Stelle) und Brustkrebs ist die häufigste Krebstodesursache für Frauen in 130 Ländern auf der ganzen Welt. Das häufigste Symptom von Brustkrebs ist ein neuer Knoten oder eine Masse, wie von der American Cancer Society beschrieben: „Ein harter, schmerzloser Knoten mit unregelmäßigen Rändern entwickelt eher Krebs, aber Brustkrebs kann zart, rund, zart oder sein sogar schmerzhaft“, wie sie berichten, und stellt fest, dass Brusttumore auch ein Symptom für nicht krebsartige Erkrankungen wie Zysten oder Infektionen sein können. Andere Anzeichen von Brustkrebs können eine undichte oder eingezogene Brustwarze sowie eine Veränderung der Größe oder Form der Brust sein. Aber es mag Sie überraschen zu erfahren, dass ein Ausschlag auch auf Brustkrebs hinweisen kann.

„Es ist wichtig zu bedenken, dass die meisten Ausschläge auf der Brust nicht übermäßig besorgniserregend sind“, erklärt sie. Shelley BeckleyAPN, eine Krankenschwester in der Onkologie und Leiterin der klinischen Unterstützung bei Outcomes4Me. „Ich empfehle Frauen immer, sich an ihr medizinisches Team zu wenden, wenn sie eine Veränderung an ihrer Brust bemerken, egal ob es sich um eine neue Beule oder einen Ausschlag handelt.“

Frauen-Brustkrebs-Wohltätigkeitsunterstützung
Aktienkampf

Ein Ausschlag kann auf viele verschiedene Zustände hinweisen. Infektionen, Allergien, Hitzschlag, Viren und Stress können Hautausschläge verursachen – ebenso wie Brustkrebs.

„Es gibt zwei Arten von Hautausschlägen, die auf Brustkrebs hinweisen können“, sagt Beckley und fügt hinzu, dass diese Hautausschläge zunächst wie ein Ekzem oder eine andere häufige Art von Hautausschlag aussehen können. “Die Paget-Krankheit der Brust ist eine seltene Erkrankung, die sich mit verdickten Hautschuppen um die Brustwarze oder den Warzenhof herum zeigt, die rot und juckend sind. Die Brustwarze kann auch abgeflacht oder invertiert werden”, sagt sie und merkt an, dass “die Paget-Krankheit normalerweise gleichzeitig diagnostiziert wird Brustkrebs. die Brust “.

“Eine andere Art von Brustkrebs, die mit einem Ausschlag auftreten kann, ist entzündlicher Brustkrebs”, sagt Beckley. “[IBC] Es ist ein aggressiver Krebs, der als erstes Anzeichen der Krankheit einen kleinen roten Ausschlag oder einen gereizten Bereich haben kann, der einem Insektenstich ähnelt.“ Beckley warnt: „Dieser kleine Bereich kann sich dann ausbreiten und anschwellen, schmerzhaft und warm werden bei Berührung und kann weiter zu einem knusprigen Aussehen fortschreiten. orange (Bo Durang). “

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere Gesundheitsnachrichten direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

pixelfit / iStock

“Wir sind nicht sicher, warum die Paget-Krankheit auftritt und warum der Ausschlag auftritt”, sagt Beckley. „Brustkrebs, der oft neben der Paget-Krankheit gefunden wird, ist in der Natur ein duktales Karzinom – duktales Karzinom in situ oder invasives duktales Karzinom – und es wird angenommen, dass die Krebszellen innerhalb der Milchgänge zur Brustwarze und dem umgebenden Warzenhof wandern, was den Ausschlag verursacht“, erklärte sie. In Bezug auf IBC stellt Beckley fest, dass „der Krebs sehr schnell wächst und sich auf das lymphatische System in der Brust sowie auf die Haut ausbreitet, was den Ausschlag verursacht.“

Beckley empfiehlt Frauen, ärztlichen Rat einzuholen, wenn sie Veränderungen an ihren Brüsten bemerken, einschließlich Hautausschlägen oder Knoten. „Wenn Sie einen Ausschlag auf der Brust sehen und sich der Zustand nicht bessert und mit der Behandlung verschwindet, informieren Sie Ihr medizinisches Team“, sagt sie. „Veränderungen der Brustwarzen oder der Empfindlichkeit der Brust – sowie alle neuen oder sich verschlimmernden Hautausschläge – sind alles Symptome, die Frauen ernst nehmen und mit ihrem Arzt besprechen sollten.“

megaflopp / iStock

Da einige Brustkrebssymptome nicht immer auftreten, empfiehlt Beckley, Vorsorgeuntersuchungen und Untersuchungen zu machen – sowie Ihren Körper kennenzulernen. „Meine stärkste Empfehlung ist, sich Ihres Körpers bewusst zu sein und monatliche Selbstuntersuchungen der Brust durchzuführen, einschließlich eines Blicks auf Ihre Brüste im Spiegel“, schlägt sie vor. “Wenn Sie wissen, wie sich Ihre Brüste anfühlen und wie sie sich anfühlen, können Sie Veränderungen im Laufe der Zeit bemerken.”

Beachten Sie außerdem die Risikofaktoren für die Entstehung von Brustkrebs. „Es ist wichtig, Ihre Familiengeschichte von Krebs zu kennen und zu wissen, ob Sie ein höheres Risiko haben, an Brustkrebs zu erkranken“, sagt Beckley. Die American Cancer Society bietet Screening-Richtlinien an; Frauen zwischen 40 und 44 Jahren können sich für eine jährliche Mammographie entscheiden, während Frauen zwischen 45 und 54 Jahren eine jährliche Mammographie durchführen lassen sollten. Frauen über 55 können wählen, ob sie weiterhin jährlich oder alle zwei Jahre eine Mammographie durchführen lassen möchten.

Beckley rät Frauen, die empfohlenen Richtlinien zu befolgen und eine gesunde Lebensweise zu wählen. „Die Brustgesundheit hat auch Ähnlichkeiten mit der allgemeinen Gesundheit, einschließlich einer gesunden Ernährung, ausreichend Schlaf, Bewegung, Stressabbau, Reduzierung des Alkoholkonsums und nicht [using tobacco]”, wie du sagst.

Lesen Sie dies als nächstes: Die Krebsüberlebende Rita Wilson sagt, dass sie die Einnahme nach ihrer Diagnose eingestellt hat.

Leave a Comment