Best Esalen Workshop Meals

Es braucht mehr Zeit, siebzig Fremde aus der ganzen Welt darauf vorzubereiten, authentische Mahlzeiten miteinander zu teilen, als das Essen für diese Mahlzeiten zuzubereiten.

Hier sind die Kommentare, die wir normalerweise am Wochenende bekommen: „Ja, ich hatte gerade die beste Zeit meines Lebens, als ich mit völlig Fremden Brot brach, und ich hatte keine Ahnung, was die einen bei der Arbeit machen, und keiner von ihnen hat mich gefragt, was ich tun soll Arbeit! Es war großartig!”

Dies ist der Prozess:

Vorhandene Modelle der Studierenden müssen zunächst abgebaut werden.

Ich schlage vor, dass es drei Möglichkeiten gibt, in das Unterbewusstsein einzudringen: Magie, Witze und Träume. Ich analysiere keine Träume (es ist sehr spekulativ und unwissenschaftlich), also konzentriere ich mich auf Magie und Witze. Sowohl Witze als auch Magie hängen von Einstellungen, Irreführung und Belohnungen ab. Deshalb bezeichne ich Derren Brown als den besten Psychologen der Welt und zeige seine Videos in meinen Workshops.

Witze und Magie zeigen, wie leicht wir irregeführt und getäuscht werden können. Der Grund dafür ist, dass wir unsere Betriebssysteme – unsere Gehirne – nicht installiert haben und uns nicht einmal die richtigen Bedienungsanleitungen dafür zur Verfügung stellen. Deshalb ist es für Hexen so einfach, uns zu täuschen: weil sie es sind Gesetz Wir haben Benutzerhandbücher im Kopf.

Das führt uns zu einer Diskussion über Bewusstsein… Denken… und wie es sich auf Sprache bezieht: Kann Sprache ein Käfig sein? Und ist dieser Käfig kleiner, wenn man nur eine Sprache spricht?

Können wir wirklich Gefangene unserer eigenen Vorurteile sein, all der Dinge, die wir als „normal“ erzogen haben? Und ist „mein Wesen“ dasselbe wie „normal“ für jemanden aus der Ukraine, aus Bora Bora, aus Botswana?

Was ist, wenn sich viele der Ideen, die Sie für „rational“ und „vernünftig“ halten, als falsch oder ungenau erweisen?

Wenn ich meiner Großmutter 1972 gesagt hätte, dass ein schwarzer Mann Präsident werden würde, dass Marihuana legal sein würde, Schwule heiraten könnten und es so etwas wie Transgender-Toiletten geben würde, hätte sie gesagt: „Unmöglich!“ Was werden die Menschen also 50 Jahre später denken, wenn sie auf unser Modell zurückblicken?

Vor dem Aufkommen des Internets schlug Thomas Kuhn vor, alle 25 Jahre das Modell zu wechseln. Aber die Paradigmen ändern sich jetzt sprunghaft.

Könnte es sein, dass Ihnen die Prioritäten und Interessen, die Sie für wichtig halten, schon in jungen Jahren einprogrammiert wurden?

Lebst du nach dem Erfolgsmaß eines anderen?

Dies ist der erste Teil des Workshops mit dem Titel „Unterkunft im Boden“.

Am nächsten Tag beginnen wir damit, die “Denksysteme” zu diskutieren, die unsere Denkweise beeinflusst haben und was wir für wahr, wahr oder besser halten. Dazu gehören Kapitalismus, der Mythos der romantischen Liebe, Demokratie, Bankwesen usw. Wir diskutieren sogar, wie einige der bereits nützlichen Systeme – Gesundheitsfürsorge, Bildung, soziale Medien, große Landwirtschaft usw. – korrupt geworden sind oder schlimme Auswirkungen haben.

„Ich weiß nicht, wer das Wasser entdeckt hat, aber ich vermute, dass es ein Fisch war.“ ~ Marshall McLuhan.

Wir haben sehr wenig Einsicht darüber, warum wir diesen Unsinn denken (und das meiste, was wir für irrational und vielleicht nicht anpassungsfähig halten – also verworfen werden sollten), den wir glauben, und die meisten Menschen hinterfragen ihre Ideen nur, wenn sie eine schwere Krise erlebt haben. knirschen oder reißen

Wie diese Fische, die kein Wasser sehen, entwickeln wir „Wege des Seins“ in der Welt, die auf diesen fließenden Überzeugungen basieren.

„Wir sind blind vor unserem Blind“ ~ Alan Watts.

Es dauert also nur wenige Stunden, um zu beweisen, dass diese „Seinsweisen“ für die meisten Menschen nicht authentisch sind.

Sie sind falsch, weil wir sie nicht bewusst und proaktiv ausgewählt haben. Sie werden uns von unseren primären Bezugspersonen und unseren Reaktionen auf diese Bezugspersonen eingeflößt.

Die meisten dieser Überzeugungen basieren auf Ängsten.

Viele dieser Befürchtungen sind heute unlogisch.

Eine irrationale Angst ist ein Vorurteil. Es ist nicht authentisch.

Nachdem ich den Boden gelockert hatte, begann ich, die Samen zu säen, indem ich Authentizität modelliert und den Weg gelehrt habe, den ich in meinem Buch skizziert habe: Bindung, Sühne, Harmonie, Präsenz und Kompatibilität. Den Studierenden werden Werkzeuge an die Hand gegeben, die es ihnen ermöglichen, verletzlich zu werden, ihre Fassaden loszulassen, gewohnte Gespräche zu unterbrechen und authentisch mit ihren Mitmenschen zu kommunizieren – an einer langen Tafel voller köstlicher, üppiger Speisen.

Was für ein seltenes Privileg! Um authentisch mit Ihren Mitmenschen zu kommunizieren, ohne versehentlich Statuscodes in Gesprächen fallen zu lassen! Ja, sich vorzustellen, dass Sie „verrückt“ sind und ständig über all die Dinge reden, die Sie „tun“, ist ein Versuch, Ihren Status und Ihr Selbstwertgefühl zu erhöhen.

“Ich möchte ein Mensch sein, kein Mensch.”

Und wer weiß, was aus dem Festmahl werden könnte? Kann zum Tanzen führen!

Gemeinsame Sprachen Mahlzeiten ohne Geschäftigkeit ist nicht nur sehr heilsam, sondern viele von uns haben lebenslange Freundschaften geschlossen und führen die Tradition fort, wenn sich unsere Wege außerhalb von Esalen wieder kreuzen. Kurz gesagt, die Magie von Esalen ist eine seltene Kombination aus Workshops von führenden Pädagogen und Psychotherapeuten, kombiniert mit umfassenden Gemeinschaftsmahlzeiten mit köstlichem Essen und Gesprächen.

Leave a Comment