Comfort Cases Founder Rob Scheer on Foster Care and Forever Families

Familie bedeutet für viele verschiedene Menschen vieles. Und obwohl einige Familieneinheiten oberflächlich gleich aussehen mögen, gibt es keine zwei Familien wirklich Das gleiche.

VERBINDUNG: Alleinerziehende Mutter und Ex-Betreuerin adoptieren 6 Jungen – und geben ihnen die Familie, die sie nie hatte

Dies ist eine der Botschaften, die Rob Scheer zu vermitteln versucht, indem er über seine Adoptivkinder und seine Erfahrungen im Pflegesystem spricht.

Die schwierige Vergangenheit von Rob Scherr – und wie er den Familiengedanken geprägt hat

Als sie aufwuchs, sah sich Cher vielen Herausforderungen gegenüber. Im Alter von 12 Jahren kam er in ein Pflegesystem, nachdem er von seinen Eltern und seinem Stiefvater missbraucht worden war, aber das war noch nicht alles. Er ertrug mehr Missbrauch innerhalb des Systems und Wochen bis zu seinem 18. Geburtstagj An seinem Geburtstag hat ihn seine Pflegefamilie rausgeschmissen.

Er überwand seine Hindernisse und fand schließlich einen sicheren Job und einen Ehemann namens Reese. Cher erklärt all dies und mehr in seinem Buch, Eine ewige Familie: Die Veränderung eines Kindes nach dem anderen fördern. Er ist jetzt auch ein Anwalt für Pflegefamilien und scheint dabei zu helfen, Bewusstsein, Freundlichkeit und Mitgefühl zu verbreiten.

“Wir sollten alle stolz auf unsere Vergangenheit sein, egal wie schwierig sie auch sein mag.”

-Rob Sher

Eines der großen Dinge, die er während seines Vortrags und in seinem Buch ansprach, ist seine persönliche Erfahrung mit der Betreuung und schließlich der Adoption von Kindern. Durch die Verbreitung der Botschaft hofft er, dass sich mehr gute Familien melden und Kindern helfen, die eine stabile und liebevolle Umgebung brauchen.

In einem Interview von 2018 mit HuffingtonPostCher gab bekannt, dass er kritisiert wurde, weil er so offen mit seiner Vergangenheit umgegangen war, aber er hält es für wichtig, darüber zu sprechen – insbesondere mit seinen Adoptivkindern.

Nr. 1, [those critics] Sagte Cher. “Und zweitens sollten wir alle stolz auf unsere Vergangenheit sein, egal wie schwierig sie auch sein mag. Unsere Vergangenheit hilft uns wirklich dabei, zu definieren, wer wir sind, auch in Bezug auf unsere Zukunft.”

Wie Rob Scheer eine gesündere Idee der „Forever-Familie“ neu definierte

Rob Sher und seine Familie für immer

Apropos Chers eigene Familie: Er und Reese adoptierten und adoptierten schließlich vier ihrer Kinder: zwei Geschwisterpaare namens Amaya, Mackay, Grayson und Tristan. Sie nennen ihre Einheit Forever Family und Cher spricht viel über sie.

VERBINDUNG: Foster Teen gab nach 11 Jahren die Hoffnung in der Familie auf – dann sah ihn ein Paar im Fernsehen

Im selben Interview sprach Cher über einige der Vorurteile und Kommentare, die er über seine Familie erhalten hat, insbesondere über zwei weiße schwule Männer, die vier schwarze Kinder großziehen. Er sagt, dass er und sein Mann mit ihren Kindern ständig Gespräche über Rasse und Vorurteile führen und versuchen, einen offeneren Dialog mit anderen zu fördern, die ebenfalls zu ihm aufschauen.

“Meine Kinder verdienen Wertschätzung.”

-Rob Sher

„Die Leute sagen die ganze Zeit zu mir: ‚Oh, ich sehe keine Farbe‘“, erklärte Cher. „Nun, dann siehst du meine Kinder nicht. Meine Kinder sind bunt. Meine Kinder verdienen Respekt… [by saying] Du siehst keine Farbe, du siehst nur einen Fluss aus Weiß.”

Wie Rob Scherr an Spenden für Pflegefamilien und Adoptionen arbeitet

Rob Cher und seine neue Familie für immer

Scheer versucht auch, der Sponsorengemeinschaft auf verschiedene Weise etwas zurückzugeben. Abgesehen von seinen Auftritten in der Öffentlichkeit und seinen öffentlichen Versuchen, das Bewusstsein zu schärfen, ist er auch der Schöpfer von Comfort Bags – Rucksäcken voller Komfortartikel für Kinder, die in das Pflegesystem kommen, und Flüchtlingskinder.

VERBINDUNG: Adoptivmutter kämpft darum, ein Kind zu adoptieren, das niemand will – 20 Jahre später springt er auf ihren Rücken und tut dies

Jedes Paket ist mit Dingen wie Kuscheltieren, Schlafanzügen, Büchern und einer Decke gefüllt, damit sich das Baby umsorgt fühlt. Cher verrät, dass er zu der Gestaltung der Verpackung inspiriert wurde, nachdem seine Kinder mit ihren Habseligkeiten in Müllsäcken vor seiner Haustür ankamen – eine Erfahrung, die er selbst vor vielen Jahren gemacht hatte.

„Es ist sehr wichtig, nicht nur das Bewusstsein zu schärfen, sondern ihnen auch Hoffnung und Würde zu geben, indem wir diesen Kindern etwas zurückgeben.“

-Rob Sher

Kürzlich hat sich die Spielzeugfirma Mattel mit Comfort Bags zusammengetan und altersgerechte Produkte gespendet, darunter 1.000 Plüschtiere und 1.000 UNO-Tische. „Bei mehr als 1.000 Kindern, die jeden Tag in Pflegefamilien aufgenommen werden, und mehr als 400.000 Kindern in Pflegefamilien in den Vereinigten Staaten, ist es sehr wichtig, nicht nur das Bewusstsein zu schärfen, sondern ihnen auch Hoffnung und Würde zu geben, indem wir diesen Kindern etwas zurückgeben. “, sagte er. Cher in einer Erklärung “genau das, was unsere Freunde bei Mattel tun.”

Warum es so wichtig ist, sein Herz für eine breitere Vorstellung von Familie zu öffnen

Eine Frau ohne Kinder ist die Bedeutung von Familie

In seinem Interview mit Huffington Post, Cher verriet, dass sein Ziel nicht darin bestehe, das Pflegesystem zu kritisieren, sondern es für Kinder in der Situation, in der er sich einst befand, zu verbessern.

„Ich möchte niemanden vom System abschrecken, ich möchte niemanden von der Adoption abschrecken“, fügte Scheer hinzu. „Aber ich möchte, dass die Leute es mit offenen Augen tun, es mit bedingungslosem Verständnis und Liebe tun.“

VERBINDUNG: Ein 10-jähriger Junge, der nicht adoptiert werden wollte, wird geschickt, um sich um die Familie zu kümmern – was als nächstes geschah, das ihr Leben veränderte

Es ist eine Erinnerung für uns alle, dass es da draußen so viele Kinder gibt, die Liebe und Unterstützung brauchen. Wenn Sie jemals über Kinderbetreuung oder Adoption nachgedacht haben, könnte Chers Geschichte die Motivation sein, die Sie in dieser Anwendung wirklich brauchen. Oder, wenn Sie gerade nicht in der Lage sind, Ihre Familie zu erweitern, gibt es viele Organisationen – wie Comfort Cases – die die Spende verwenden können.

Jedes bisschen hilft, und es kann einen großen Beitrag dazu leisten, dass Kinder die Liebe und Fürsorge bekommen, die sie brauchen – und verdienen.

Weitere verbesserte Neuigkeiten von Goalcast:

Leave a Comment