Customers Are Angry at Delta for Changing Lounge Access — Best Life

Ob es sich um ein mechanisches Problem mit einer Flugverspätung oder -verspätung oder eine plötzliche Änderung des Serviceplans handelt, nichts ist so frustrierend wie die Enttäuschung einer Fluggesellschaft. Besonders schwierig ist es für Reisende, die bestimmten Fluggesellschaften treu bleiben, um in den Genuss einiger Vergünstigungen und Vorteile wie Sitzplatz-Upgrades oder Prämientickets zu kommen. Jetzt wird Delta von einigen seiner langjährigen Fans unter Beschuss genommen, nachdem die Fluggesellschaft eine wesentliche Änderung an einem ihrer Angebote vorgenommen hat. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Funktion häufig behoben wird.

Lesen Sie dies als nächstes: Southwest wird ab dem 5. Juni Flüge in diese drei großen Städte hinzufügen.

Aktienkampf

Kürzlich hat Delta einige Reisende wütend gemacht, als es ankündigte, dass es sein Maskenmandat auf Flügen fallen lassen würde, nachdem ein US-Bezirksrichter in Florida die Bundesvorschrift am 18. April aufgehoben hatte. Während alle anderen großen Fluggesellschaften bei der Aktualisierung der Gesichtsmaskenrichtlinien sofort nachzogen, erhielt Delta aufgrund einer Erklärung, in der es die Änderung ankündigte, mehr Gegenreaktionen. Insbesondere sagte das Unternehmen in seiner ursprünglichen Pressemitteilung laut NPR, es sei „erleichtert, die Aufhebung des US-Maskenmandats zur Erleichterung des weltweiten Reisens zu sehen, da COVID-19 zu einem regulären saisonalen Virus wird“.

Die Erklärung löste sofort Kontroversen unter Airline-Fans und Gesundheitsexperten aus, die behaupteten, die Fluggesellschaft habe das tödliche Virus hervorgehoben, das bisher weltweit mehr als sechs Millionen Menschen getötet hat. „Es ist mir egal, was Sie über Verschleierung denken, aber Deltas Kommentar, dass sich #SARSCOV2 in einen ‚normalen saisonalen Virus‘ verwandelt hat, ist einfach verrückt, hat keine wissenschaftliche Grundlage und ist völlig falsch. ihre Kunden täuschen (und ich bin einer von ihnen!) , ” Greg GonsalvesPh.D., Epidemiologe und Assistenzprofessor an der Yale University, auf Twitter am 19. April.

Die Erklärung des Unternehmens forderte andere auf, die Fluggesellschaft von ihren zukünftigen Reiseplänen zu überzeugen. „Ich weiß, manchmal sagen die Leute so etwas wie ‚Ich werde nie wieder ein Delta fliegen‘ – aber das tue ich Fliegen eigentlich nie wieder Delta” Matthäus Courtlandein Anwalt und Fürsprecher im Gesundheitswesen aus Massachusetts, twitterte am 18. April als Antwort.

Delta Sky Club-Lounge
Aktienkampf

Jetzt hat Delta Kunden aus einem anderen Grund frustriert. In einer E-Mail an Kunden vom 4. Mai kündigte die Fluggesellschaft an, dass sie ihre Zugangsrichtlinie für Sky Club-Passagierlounges an Flughäfen auf der ganzen Welt ändern werde. Die Fluggesellschaft sagte, dass Reisende jetzt nur noch bis zu drei Stunden vor ihrer planmäßigen Abflugzeit Lounges betreten dürfen. Passagiere verlieren außerdem den Zugang zur Lounge an ihrem Ankunftsflughafen, es sei denn, sie fliegen in der Delta One Business Class auf der Langstrecke.

Die Fluggesellschaft gibt jedoch an, dass die neue Drei-Stunden-Regelung nicht für Personen gilt, die lange am Flughafen auf einen Anschlussflug warten, solange das Ticket auf derselben Reservierung gebucht wird. Passagiere mit verspäteten Flügen können noch drei Stunden vor ihrem ursprünglich geplanten Abflug ankommen. Laut Ankündigung treten die Änderungen am 1. Juni in Kraft.

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Wütender Mann mit Laptop
Aktienkampf

Die Nachricht von der Änderung verärgerte schnell einige langjährige Kunden, von denen einige die sozialen Medien nutzten, um ihre Beschwerden bei der Fluggesellschaft zu äußern. „Ich bin sehr enttäuscht, das zu hören“, sagte ein Kunde Twittern Sie bei der Fluggesellschaft. „Als jemand, der oft die Augen schließt, verlasse ich mich darauf, dass sich die Lounge umzieht und mich für das nächste Meeting fertig macht, wenn ich auf den Boden komme. Ich ermutige Sie, bestimmte Situationen zu überdenken.“

“Sehr enttäuscht Ankunft zum MitnehmenEin weiterer normaler Post beschwerte sich in einem Tweet. Versteht Delta nicht, wie es funktioniert?[?] Ankunftshalle, um zu telefonieren und E-Mails zu verschicken [a] kritisches Merkmal.

Andere beklagten den Verlust eines langen Lounge-Erlebnisses vor dem Flug, das viele Geschäftsreisende als mobilen Arbeitsplatz nutzen. Ein Kommentator antwortete auf einen Beitrag des Reiseblogs Eye of the Flyer, in dem die Änderungen detailliert beschrieben wurden: „Ich bin, gelinde gesagt, enttäuscht. Es gibt Zeiten, in denen ich wegen der Frist mehr als drei Stunden vor Abflug am Flughafen ankomme .” “Mein Reiseplan ist schon schwer genug zu buchen, und jetzt muss ich mich an die Drei-Stunden-Regel erinnern – und nein [Sky] Betreten des Clubs bei der Ankunft.

AMSTERDAM, NIEDERLANDE - 9. Januar 2019: Das Passagierflugzeug Airbus A330 von Delta Air Lines ist vom internationalen Flughafen Amsterdam-Schiphol gestartet.
Aktienkampf

Trotz verärgerter Reaktionen von Kunden erklärt Delta in seiner Ankündigung, dass die Überfüllung seiner Lounges das Unternehmen dazu veranlasst hat, die Ankunftszeit zu kürzen. „Da immer mehr Kunden das Delta Sky Club-Erlebnis schätzen und immer mehr Kunden für Reisen zurückkehren, haben unsere Clubs in den letzten Monaten eine steigende Anzahl von Gästen gesehen“, schrieb die Fluggesellschaft. „Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass Ihnen weiterhin das beste Cluberlebnis zur Verfügung steht, während wir sicherstellen, dass Sie den Service und die exklusive Atmosphäre genießen können, die Sie vom Delta Sky Club erwarten, während wir weiterhin in unser langfristiges Wachstum investieren Mit größeren und besseren Clubs in unserem Netzwerk wissen wir Ihr Verständnis zu schätzen, da wir uns bemühen, die Popularität unserer Clubs mit der hohen Erfahrung in Einklang zu bringen, die sie verdienen.“

Auch wenn die Änderungen unbedeutend erscheinen mögen, werden die neuen Richtlinien Regeln für den Zutritt zu den Lounges von Delta zu den strengsten der drei großen US-Fluggesellschaften machen, darunter American Airlines und United Airlines, berichtet die Reisenachrichtenagentur The Points Guy. Andere beliebte Transit-Lounges, darunter die American Express Centurion Lounges, haben zuvor ein Drei-Stunden-Limit für Gäste festgelegt. Einige Vielflieger haben jedoch darauf hingewiesen, dass Delta an der Überakzeptanz in seinen Sky Clubs selbst schuld ist.

„Delta hat sicherlich nichts geholfen, als sie jedem mit einer Amex Platinum-Karte autoritativen Zugang gewährten“, schrieb ein Kommentator von Eye of the Flyer. „Die Centurion-Lounges sind bereits überfüllt, weil Amex allen und allen Brüdern Zugang bietet. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Amex Platinum-Karteninhaber und ihre Gäste die Delta-Lounges überfluten.“

Lesen Sie weiter: Delta kürzt Flüge in diese fünf Städte mit Wirkung zum 5. September.

Leave a Comment