CVS Is Under Fire for Getting Rid of This, as of June 7 — Best Life

Obwohl CVS eines der größten Drogerieunternehmen in den Vereinigten Staaten ist, hat es im vergangenen Jahr mehrere Entscheidungen getroffen, die bei seinen Kunden nicht gut angekommen sind. Im vergangenen Winter schloss CVS einige Apotheken vorübergehend über mehrere Wochenenden, um den Personalmangel inmitten eines Omicron-Anstiegs zu lindern. Kunden berichteten, dass sie nicht viele Benachrichtigungen über die Schließungen erhalten und unerwartet mit geschlossenen Autos und Apothekentheken begrüßt wurden. Und erst in diesem Monat wurde CVS von einer Sammelklage eines Kunden getroffen, der behauptete, dass alkoholbasierte Händedesinfektionsmittel unter falschen Anschuldigungen an Käufer vermarktet würden. Nun steht das Unternehmen wegen einer noch ausstehenden Entscheidung erneut in der Kritik. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was CVS nächsten Monat loswerden will.

Lesen Sie dies als nächstes: Wenn Sie Rezepte von CVS oder Walgreens erhalten, erhalten Experten eine neue Warnung.

Aktienkampf

CVS hat in letzter Zeit einige andere wichtige Änderungen vorgenommen, die größtenteils ohne großen Widerstand verliefen, darunter eine Reihe dauerhafter Ladenschließungen. Im November 2021 kündigte das Drogerieunternehmen Pläne an, in den nächsten drei Jahren jährlich etwa 300 Geschäfte zu schließen, berichtete CNBC damals. Während dies ungefähr 9 Prozent der fast 10.000 US-Geschäfte von CVS ausmachen soll, sagte das Unternehmen, dass es Teil einer größeren Anstrengung ist, seine verbleibenden Geschäfte in Gesundheitszentren umzuwandeln, um Kunden im ganzen Land besser bedienen zu können. Dazu gehören zwei neue Ladenformate – eines, das Dienstleistungen der Grundversorgung anbieten wird, und eines namens HealthHub, das eine Vielzahl von medizinischen Produkten verkaufen und weitere Dienstleistungen wie Behandlungstermine und Gesundheitschecks anbieten wird.

Ladenschließung in einem Vorort-Einkaufszentrum
Aktienkampf

Im vergangenen Jahr kündigte CVS an, dass die Schließung von Geschäften für seinen Dreijahresplan im Frühjahr 2022 beginnen würde, gab jedoch nicht an, welche Geschäfte geschlossen würden. Jetzt hat CVS bestätigt, dass eine bevorstehende Standortschließung im Little Village-Viertel von Chicago, Illinois, angesetzt wurde, wie WGN-TV kürzlich berichtete. Laut Nachrichtenagenturen wird dieser Laden am 7. Juni dauerhaft geschlossen. Die Ankündigung löste eine Gegenreaktion aus.

Michael Rodríguezein Gemeindevorsteher in der Nachbarschaft, und andere örtlich gewählte Beamte schickten am 18. Mai einen Brief von Rodríguez’ Büro an CVS, in dem sie das Unternehmen aufforderten, die Pläne zur Schließung des Standorts zu überdenken, heißt es ChicagoTribune. Andere Mitglieder der kleinen Dorfgemeinschaft versammelten sich ebenfalls am 27. Mai, um gegen die Schließung zu protestieren, und forderten CVS auf, das Gelände offen zu halten.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere Einzelhandelsnachrichten direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Nahaufnahme eines nicht wiederzuerkennenden Apothekers, der einem Wirkstoff mit einem Chemiker hilft
iStock

sagte Rodríguez ChicagoTribune Er erfuhr vor einigen Wochen von den Plänen von CVS, den Standort Little Village zu schließen. Seitdem hat sein Büro „eine Reihe von Anrufen hauptsächlich von alten Menschen aus der Nachbarschaft erhalten, die sich Sorgen darüber machen, wohin sie gehen und ihre Rezepte erfüllen“, sagte er.

In seinem Brief an CVS stellte der Gemeindevorsteher fest, dass sich die nächste Apotheke in Cicero befindet, einem Vorort von Chicago, der etwa zweieinhalb Meilen von Little Village CVS entfernt ist. entsprechend ChicagoTribune, bestätigte CVS in einer Erklärung, dass alle Rezepte, die am Standort Little Village ausgefüllt wurden, nach dessen Schließung in das Cicero-Geschäft übertragen werden. Laut Rodriguez müssen Einwohner ohne Auto ein oder zwei Busse nehmen, um ihre Rezepte an diesem Ort auszufüllen.

Wenn Kunden nicht zu Ciceros Standort gehen möchten, können sie ihre Medikamente auch zu anderen CVS-Apotheken bringen, sagte das Unternehmen. Es gibt auch eine Walgreens-Apotheke die Straße runter von Little Village CVS, die bald schließen wird, aber wie ChicagoTribune Er erklärt, dass einige Patienten ihre Rezepte nicht auf diese nahe gelegene Apotheke übertragen können, weil Aetna – im Besitz von CVS – Walgreens im Dezember 2020 aus dem Aetna Better Health of Illinois Medicaid Network gestrichen hat.

CVS / Front Store Apotheke und Unterschrift.  CVS Pharmacy ist die zweitgrößte Apothekenkette in den Vereinigten Staaten.
Aktienkampf

CVS lehnte es ab, genau bekannt zu geben, wie viele Rezepte es derzeit in seinem Geschäft in Little Village ausfüllt, sagte jedoch, es habe bei seinen Entscheidungen, Standorte zu schließen, den „Zugang der Gemeinschaft zu Apothekendiensten“ berücksichtigt. „Die Aufrechterhaltung des Zugangs zu Apothekendiensten in historisch unterversorgten Gemeinden ist ein wichtiger Faktor, den wir bei Entscheidungen über die Schließung von Geschäften berücksichtigen“, sagte CVS in seiner Erklärung. ChicagoTribune.

Das Unternehmen fügte hinzu: „Weitere Faktoren sind die lokale Marktdynamik, kulturelle und sprachliche Barrieren, das Kaufverhalten der Verbraucher, die Dichte der Gemeinschaftsgeschäfte und die Sicherstellung, dass es andere geografische Zugangspunkte gibt, um die Bedürfnisse der Gemeinschaft zu erfüllen, einschließlich COVID-19-Tests und Impfungen.“

Aber Anna SheetzMD, ein Mitglied des Ärztekomitees des National Health Program in Illinois, sagte auf einer Pressekonferenz am 27. Mai, dass es vier CVS-Apotheken in Laufnähe zu ihrem Haus im Viertel Logan Square in Chicago gibt. „Sie bauen Geschäfte in wohlhabenden Vierteln auf”, sagte sie. „Sie schließen diese Viertel. Das stimmt nicht.”

Lesen Sie dies als nächstes: CVS wird angegriffen, weil es Käufern dies verweigert.

Leave a Comment