FOX5 Team Gives Resilient Homeless Triplets $5,000 as a Graduation Gift

Hayley, Cassidy und Sierra Lakes hatten eine sehr schwierige Kindheit und wuchsen in einer ungewöhnlichen Familiensituation auf. Doch trotz aller Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert waren, waren sie aufeinander angewiesen, um voranzukommen. Am Ende schlossen sie die High School mit Auszeichnung ab, aber sie hatten keine Ahnung, wie sehr ihre Gemeinschaft zusammenkommen würde, um ihnen bei ihren nächsten Schritten im Leben zu helfen.

Wie 3 Schwestern sich in einer harten Kindheit aufeinander verlassen konnten

Foto von Rahmani Krisna auf Unsplash

Diese Mädchen verloren ihre Mutter, als sie gerade einmal drei Monate alt waren. Nach dem Tod ihrer Mutter kümmerte sich ihr Vater um sie, war aber nicht immer da und kam schließlich ins Gefängnis.

„Er war wochenlang abwesend und es gab eine Menge Spannungen im Haus“, sagte Cassidy. FOX5 Zurück im Jahr 2017.

VERBINDUNG: Obdachloser findet 3.300 Dollar und einen Laptop in einem verlassenen Rucksack – was er als nächstes tat, ist eine Erinnerung für alle

So wurden die Schwestern von Haus zu Haus gezogen und lebten einige Zeit bei ihren vernachlässigten Großeltern. Sie glaubten nicht an die Schule, also fingen die Mädchen nicht an, bis sie acht Jahre alt waren. Am Ende arbeiteten sie als Babysitter und im Lebensmittelgeschäft, um sich gegenseitig zu unterstützen und sich über Wasser zu halten.

Wir drei verließen uns als gegenseitiges Unterstützungssystem und das hat sehr geholfen … Also, ich denke, wenn wir das nicht hätten, wenn wir alle alleinstehende Kinder wären oder sogar wenn wir in unterschiedlichem Alter wären, würden wir es tun in einer anderen Situation sein.

Sierra IX

Wie 3 Schwestern alle Widrigkeiten überwanden und mit Auszeichnung abschlossen

Absolventen
Foto von Poddar Cho auf Unsplash

Als die Schwestern die Valley High School in Las Vegas besuchten, bemerkten die Lehrer, dass sie sich zurückgezogen hatten und den Autoritätspersonen misstrauten. Tatsächlich schienen die einzigen Menschen, denen sie zu vertrauen schienen, einander zu sein. Glücklicherweise haben Lehrer und Mitarbeiter den Mädchen das GEAR UP-Programm vorgestellt, das auch als Early Awareness Awareness and Preparation for Undergraduate Program bekannt ist.

VERBINDUNG: Ein Mann kauft seinem obdachlosen Freund jede Woche einen Kaffee – bekommt eines Morgens eine unerwartete Überraschung

Durch GEAR UP hatten die Schwestern endlich das Gefühl, die Unterstützung zu haben, die sie immer brauchten, und öffneten sich sogar ihren Lehrern über ihr Leben zu Hause. Das Personal war schockiert, half den Mädchen aber. Am Ende schlossen sie mit Auszeichnung ab.

Zusammen sind diese drei Mädchen die Definition von Widrigkeiten jenseits jeder Herausforderung, jedes Hindernisses, das ihnen in den Weg geworfen wird, und sie wollen immer noch auf den Erfolg schauen.

leon wright berater tal

“Ich denke, es sind kleine Wunder”, sagte die Sozialarbeiterin der Schule, Sarah Garcia. KSNV-Nachrichten. “Sie haben eine Million Gründe, nicht erfolgreich zu sein, und eine Million und 10 Gründe, warum sie erfolgreich waren.”

Überraschung, die 3 Schwestern nach dem Abschluss von der Gesellschaft erhalten haben

Die Ausdauer und das Engagement dieser starken jungen Frauen inspirierten die gesamte Gemeinschaft. Deshalb wollte die Gemeinschaft ihnen nach dem Abschluss etwas zurückgeben und sie auf mehr Erfolg im Leben vorbereiten. FOX5 Geben Sie ihnen jeweils 5.000 US-Dollar für College-Kosten, wenn sie mit Vollstipendien an die University of Nevada, Las Vegas, aufbrechen.

VERBINDUNG: Sohn entscheidet sich dafür, mit einem arbeitslosen Vater obdachlos zu sein – bis Ärzte mit einem unglaublichen Angebot einspringen

Das ist noch nicht alles. Jede Schwester erhielt außerdem ein neues Auto sowie einen Jahresvorrat an Benzin von der First American Credit Union. Jetzt erscheinen Sierras Träume, Lehrerin zu werden, Cassies Entschlossenheit, in die Krankenpflege zu gehen, und Hayleys Wunsch, Sozialarbeiterin zu werden, realistischer denn je.

“Denken Sie einfach daran – es gibt mehr im Leben als die Probleme, mit denen Sie heute oder morgen konfrontiert sind. Es gibt immer etwas, das Sie erreichen können”, sagte Hayley. FOX5. “Ich hätte nicht gedacht, dass ich 18 werde, aber jetzt bin ich hier.”

Wie 3 Schwestern beweisen, wie wichtig es ist, niemals aufzugeben

"Gib nie auf" auf einem schwarzen Block
Foto von Milad Vakorian auf Unsplash

Wenn es eine Sache gibt, die diese Schwestern mit ihrer Geschichte nach Hause fahren, ist es, niemals aufzugeben. Egal wie düster das Leben scheint, sie beweisen, dass hellere Tage kommen werden, wenn du festhältst und einen Weg nach vorne findest.

Die Yeckes-Schwestern erinnern uns auch daran, dass wir nicht wirklich wissen, was jemand anderes durchmacht. Oberflächlich betrachtet sahen diese Schwestern wie normale Mädchen aus, die ein normales Leben zu Hause führen – nicht wie drei obdachlose Schwestern, die tun, was sie haben, und einfach versuchen, jeden Tag zu leben.

VERBINDUNG: Der Fußballtrainer entdeckte das Geheimnis des Starspielers – seine Schritte mit der besten Reaktion, nachdem er seine Geschichte gehört hatte

Es ist wichtig, sich auch in unserem täglichen Leben daran zu erinnern, weil wir versuchen, andere nicht zu verurteilen und verstehen, dass ihre Handlungen mehr sein können, als es auf den ersten Blick erscheint. Egal, ob du jemanden fragst, ob es ihm gut geht, etwas Nettes tust, z. B. Lebensmittel einkaufen, oder ihm einfach ab und zu eine SMS schickst, allein zu sein, kann schon ausreichen, um jemand anderem zu helfen, weiterzumachen.

Weitere verbesserte Neuigkeiten von Goalcast:

Gib nie auf

„Anstatt sich von Ihren Schwierigkeiten und Misserfolgen entmutigen oder zermürben zu lassen, lassen Sie sich von ihnen inspirieren.“ – Michelle Obama

Leave a Comment