Hannah in Temperley London for her Laidback Family Wedding on Hampstead Heath | Love My Dress®

Schönen, schönen Samstag ihr Lieben Wie geht es dir? Wir haben uns diese Woche ein paar Tage frei genommen, um zu versuchen, die Zeit mit der Familie während der Schulferien und des Platin-Jubiläums optimal zu nutzen, aber heute sind wir zurück mit einer sehr schönen und intimen Familienhochzeit, die Sie genießen können.

Hannah und Jeff haben am 6. August 2021 mit einer wunderschönen Familienhochzeit im Freien in Hampstead Heath den Bund fürs Leben geschlossen. Hannah trug ein schickes, aber minimalistisches Design der britischen Designerin Alice Timberley von Timberley London und ein Paar flache Schuhe aus grünem Wildleder. Die Hochzeit war absolut wunderschön und entspannend mit sehr enger Familie und Freunden, die anwesend waren. Unsere Liebe und unser Dank gilt Genevieve von Miss Gen, mit der ich gerne wieder ihre Hochzeitsfotografie teile.

Miss Gen.s Foto

Nutzung lokaler Anbieter

Wir haben versucht, lokale Lieferanten zu verwenden, von denen wir bereits wussten, dass sie uns etwas bedeuten, und haben uns für die Urban Flower Company in Crouch End entschieden – sie haben einen weiß-grün aussehenden Wildblumenstrauß kreiert – der total natürlich und so hübsch aussah.

Ich liebte die ganze Erfahrung mit der Maskenbildnerin Rebecca Brown, vom Ausprobieren des Make-ups bis zum Tag selbst, sie machte die Erfahrung wirklich lustig und besonders und es war eine sehr ruhige Präsenz. Es ließ mich auch wie die beste Version meiner selbst aussehen!

Wir haben meine Haare einfach gehalten – Rebecca hat ein paar Zweige Babyatem verwendet.

Kleid und Accessoires

Da wir alle Vorbereitungen während des trüben Winters erledigt haben, musste ich mein Kleid online kaufen. Temperley hatte eine Online-Beratung mit der Stylistin Alice Temperley und erhielt einen Zoom-Anruf mit ihr und ihrem Team, als sie die Kleider auswählten, und es fühlte sich wirklich lustig an.

Ich mochte das Temperley Promise Kleid so sehr – die Spitzen- und Perlendetails sind wunderschön und die Bewegung des Rocks war wirklich schön, als ich mich umdrehte, während der untere Teil anfing.

Das Kleid war wunderschön durchsichtig und fühlte sich einfach und klassisch an. Ich wollte auch unbedingt ein Kleid auswählen, das ich wieder tragen könnte, und es hat so viel Spaß gemacht, es wieder anzuziehen und mich wieder besonders zu fühlen.

Ich trug auch ein Paar grüne Ballerette-Schuhe aus Wildleder.

Ort

Wir lieben Hampstead Heath und besuchen Pergola mit unseren Kindern – es ist ein großartiger Ort, über den man stolpern kann, und man kann kaum glauben, dass man sich mitten in einer geschäftigen Stadt befindet. Es ist besonders schön im Frühling und Sommer und ein perfekter Ort für Hochzeiten, dem man eigentlich nichts hinzufügen muss, weil es so schön ist.

Wir hatten schon immer daran gedacht, dort zu heiraten, kamen aber zu spät, weil wir uns Sorgen machten, im Freien zu heiraten, wenn man bedenkt, wie unbeständig der Sommer in der englischen Sprache sein kann.

Wir haben im Sommer 2021 geheiratet, als die Covid-Beschränkungen aufgehoben wurden, aber wir wollten trotzdem sehr vorsichtig sein, weil einige unserer Gäste gefährdet waren.

Am Ende fühlten wir uns sicherer, eine Party im Freien zu veranstalten, und wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter – wir haben an einem Freitag geheiratet und am Samstag regnete es den ganzen Tag. Wir haben Glück!

Party

Wir haben geheiratet, während die Sperrbeschränkungen aufgehoben wurden, aber die Leute waren immer noch sehr vorsichtig und wir wollten sensibel darauf reagieren, wie unterschiedliche Gäste über soziale Distanzierung denken könnten. Wir hatten also eine Hochzeit im Freien, mit einem Glas Champagner, Scones und anschließenden Reden in der Outdoor-Lounge.

Mein Vater ging den Gang hinunter zu Nick Drakes „Northern Sky“ – wir gingen mit den Blumenkindern. Mein Sohn und meine Nichten hatten einen kleinen Korb voller Rosenblätter, die sie beim Gehen ausbreiteten – es war so süß und lustig, ihnen dabei zuzusehen, wie sie die Rosenblätter warf.

Die Blumenmädchen waren meine Nichten und Neffen und sie trugen wirklich schöne Kleider von Kids at Boden. Meine Schwester war eine Brautjungfer in einem blauen Seidenkleid.

Es ist sehr seltsam, weil dies nicht die Art von Hochzeit ist, die wir vor COVID geplant hatten. Ich denke, wir hätten eine traditionellere Hochzeit mit allen, die wir kannten, gehabt.

Aber tatsächlich haben wir es wirklich geliebt, eine kleine Hochzeit zu haben und uns auf alle konzentrieren zu können, die da waren. Es fühlte sich wirklich intim und besonders an und das bedeutete, dass wir am Ende nicht nur für sie Dinge taten (wie Hochzeitsgeschenke, Kuchenschneiden, erster Tanz usw., was nicht unser Stil gewesen wäre).

Wir werden auf jeden Fall irgendwann eine große Party mit all unseren Freunden und unserer Familie feiern – wenn unsere Kinder älter sind und sie es auch genießen können. Nach all diesen langen und so vielen Einschränkungen fühlte es sich wirklich besonders an, bei unseren Familien zu sein und sie kuscheln zu können!

Vorschlag oder Angebot

Jeff und ich haben uns vor 8 Jahren kennengelernt, als wir in einer Kunstgalerie gearbeitet haben. Wir waren anfangs befreundet und trafen uns oft zu Tee und Kuchen im Gallery Café.

Er ist 5 Jahre jünger als ich, also war ich zuerst davon überzeugt, dass er kein Interesse hat! Wir haben uns vor fünf Jahren verlobt, als wir zu Jeffs Geburtstag in einer Windmühle in Kent waren, aber das Leben und die Kinder waren auf dem Weg, tatsächlich zu heiraten. Es gibt jedoch nichts Besseres als eine Epidemie, um den Geist zu fokussieren, und wir entschieden uns für eine sehr kleine Familienhochzeit (23 Gäste plus uns und unsere beiden Kinder) im Hampstead Heath Hill Garden and Pergola.

Wir sind so glücklich zusammen und nachdem wir den einjährigen Lockdown überstanden hatten, wollten wir einen lustigen Tag haben und es endlich offiziell machen.

Schmuck von Disa Allsopp ist wunderschön – er hat ein handgefertigtes Gefühl und es wird unpoliertes Gold verwendet. Wir haben sie in ihrem Londoner Studio im Norden Londons besucht, um unsere Ringe auszusuchen. Es war ein ganz besonderes Erlebnis.

Wir hatten einen Standesbeamten vom Camden Council und hielten es für sehr wichtig, unsere eigenen Versprechen zu schreiben. Zu unseren Leseproben gehörten Pale Blue Dot von Carl Sagan und ein Auszug aus „Everything I Know About Love“ von Dolly Alderton – ich liebe es, es zu schreiben, und dieser Teil bringt mich zum Weinen, weil er so lustig, zärtlich und ehrlich ist.


Fotografie

Wir haben uns für Miss Jane entschieden, weil uns die Intimität und Ungezwungenheit ihrer Porträts gefiel.

Ich würde es wärmstens empfehlen; Sie war wirklich unauffällig und hat trotzdem tolle Bilder gemacht, die den Zeitgeist eingefangen haben.

Stimmung am Hochzeitstag

Wir haben versucht, alles sehr zurückhaltend zu halten und den Dingen treu zu bleiben, die wir wirklich lieben. Der Hill Garden und die Pergola sind wirklich cool und voller schöner Blumen, also haben wir die Dinge ein bisschen einfach gehalten und uns von der Location inspirieren lassen. Jeff kaufte vor ungefähr vier Jahren eine dunkelgrüne Samtjacke von Reiss, zu dieser Zeit dachten wir, es wäre cool für ihn zu heiraten, also gab es einen sehr weiten grünen Look, der sich auch auf grüne Wildlederschuhe erstreckte!

Wir wollten, dass sich die Atmosphäre des Tages wirklich entspannt und ungezwungen anfühlt; Zumal es fair war und unsere Familien und vier kleine Kinder herumliefen und krabbelten. Wir wollten wirklich eine Hochzeit haben, bei der wir unsere Familien zusammenbringen und die neue Familie feiern können, die wir aufbauen.


Gastronomie und Unterhaltung

Nach der Party gab es den Cakes mit Sahne, Marmelade und Champagner von Crouch End Cellars. Dunn’s ist eine erstaunliche lokale Bäckerei in Crouch End, die jedes Wochenende von Tür zu Tür steht, und Crouch End Cellars ist ein wirklich netter unabhängiger Laden, der immer eine interessante Auswahl an Speisen und Getränken hat.

Wir entschieden uns, keinen Kuchen zu essen und stattdessen Pistazienkuchen im Restaurant zu essen.

Wir waren begeistert, dass unsere Freundin Lucy Kate auftreten konnte – sie ist eine beliebte Sängerin und sie hat „Where I Belong“ gesungen, das sie geschrieben hat, was uns sehr viel bedeutet.

Lieblingsmomente

Ich liebte es, zu heiraten und meine Kinder zu bekommen, da meine Tochter an dem Tag ein echtes Baby war und von niemand anderem gehalten werden würde – also war sie auf all unseren Partyfotos mit uns oben, als wir unser Gelübde ablegten – fühlte sie sich wirklich etwas Besonderes und ich bin so froh, dass sie ein Teil des Tages waren und das ist eine Sache, die ich wirklich schätzen werde.

Feste Worte der Weisheit

Wir hatten keinen ersten Tanz – wir waren so froh, dass wir einen Teil dieses Rituals überspringen konnten.

Wir haben wirklich versucht, den Zweck des Hochzeitstages zu berücksichtigen – um uns nicht zu sehr von der Optik abzulenken.

Das Nachdenken über den Zweck hat uns wirklich dabei geholfen, uns daran zu erinnern, warum wir verheiratet waren und was wir von unserem Tag wollten – offensichtlich wäre es für jeden anders, aber für uns ging es darum, unsere Familien zusammenzubringen und die kleine Familie zu feiern, die wir aufbauen.

Im Nachhinein war es so ehrgeizig, eine 10 Monate alte Hochzeit zu haben, dass ich ein wenig besorgt war, dass sie und ihr Sohn an diesem Tag eine Herausforderung darstellen würden. Aber wir haben viele kleine Dinge vorbereitet, um sie zu beschäftigen, und ich denke, sie waren den ganzen Tag so aufgeregt, dass sie wirklich brillant gespielt haben.


Annabelle

Annabelle Alle Artikel von Annabelle anzeigen

Annabelle ist die Gründerin von Love My Dress. Sie hat eine Leidenschaft für Fotografie, Wandern, Yoga und Natur und liebt es, talentierte Künstler und kreative Unternehmen zu unterstützen. 2013 wurde sie eine veröffentlichte Autorin. Annabelle lebt mit ihrem Ehemann und Geschäftspartner Philip, ihren beiden Töchtern Isca und Leanora und einer Gruppe pelziger Jagdhunde auf dem Land in North Yorkshire. Annabelle unterstützt Philip bei der Führung der Blumenfarm der Familie bei Moonwind Flowers. Sie ist auch Mitbegründerin von What About Weddings.

.

Leave a Comment