How Elon Musk’s Dark Past Made Him an Inspirational Business Icon

Der Serienunternehmer Elon Musk hat sich in den letzten drei Jahrzehnten einen Namen gemacht, indem er revolutionäre Ideen, Produkte und Unternehmen entwickelt hat, und er zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Musk wird oft als der echte Tony Stark bezeichnet und ist vor allem als Leiter des Elektroautoherstellers Tesla, als Vordenker hinter SpaceX und zuletzt als Deal zur Übernahme von Twitter bekannt.

VERBINDUNG: Elon Musk reagierte auf das Briefing über die Zeit, in der die reichsten Menschen der Welt fragten, wie er sich von seinem Vermögen trennen könne

Von der Mitbegründung von PayPal über die Markteinführung von Elektroautos bis hin zum Start von Raketen in den Weltraum hat Elon Musk, heute der reichste Mann der Welt, immer wieder bewiesen, dass er sich auf seine Laservision konzentriert und nicht. t tippen, um es aufzugeben.

Trotz der vielen erstaunlichen Leistungen, die er erzielt hat, musste Elon im Laufe der Jahre eine beeindruckend schwierigere Vergangenheit sowie viele Misserfolge überwinden.

Wie Elon Musk sein Imperium aufgebaut hat

Bildquelle: Scott Olson / Getty Images

Bevor er anfing, Milliarden von Dollar zu verdienen, war Elon Musk von Computern und Science-Fiction fasziniert und ist oft in innovationsbezogenen Tagträumen verloren. „Ich dachte, ich wäre verrückt“, sagte Musk im Podcast von Joe Rogan. „Weil es offensichtlich war, dass andere es nicht taten … ihre Gedanken explodierten nicht so vor Ideen.“

„Ich hatte gehofft, dass sie es nicht herausfinden würden, weil sie mich vielleicht wegstecken wollen oder so.“

Elon Moschus

Elon wurde in Pretoria, Südafrika, geboren und lebte bis zu seinem achten Lebensjahr bei seiner Mutter May und seinem Vater Errol, aber er erinnert sich selten, sie gesehen zu haben. Die meiste Zeit blieb er unbeaufsichtigt.

„Ich hatte kein primäres Kindermädchen oder irgendetwas anderes“, sagte Musk. „Ich hatte nur eine Haushälterin, die da war, um sicherzustellen, dass ich nichts kaputt mache. Sie hat mich nicht beobachtet. Ich habe Sprengstoff hergestellt und Bücher gelesen und Raketen gebaut und Dinge getan, die mich töten könnten. Ich war schockiert weil ich alle meine Finger hatte.”

VERBUNDEN: Was Elon Musk und Grimes uns über das Finden des Einen lehren

Elon Musk fand früh Trost in Computerspielen und brachte sich das Programmieren selbst bei, was ihn von seinen Mitschülern unterscheidet. Er war nicht nur schlauer als die meisten Kinder in seinem Alter, sondern er war auch der Jüngste und Jüngste in seiner Klasse, was ihn zu einem Ziel für Mobbing machte. Es war so schlimm, dass er einmal für zwei Wochen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, nachdem ihn eine Gruppe Jungen von einer Leiter geworfen hatte.

Die Ehe und das Privatleben seiner Eltern waren ebenso turbulent. Nach der Scheidung seiner Eltern entschied sich Elon Musk aus Sympathie, bei seinem Vater zu leben. „Mein Vater tat mir leid, weil meine Mutter alle drei Kinder zur Welt gebracht hatte. Er schien sehr traurig und einsam zu sein. Also dachte ich: ‚Ich kann Gesellschaft sein‘“, sagte Musk.

Aber er bereute es bald.

„Er war ein schrecklicher Mensch“, erinnert er sich. “Fast jedes Verbrechen, das man sich vorstellen kann, hat er begangen. Fast jede unheimliche Sache, die man sich vorstellen kann, hat er getan.” Bis heute spricht er kaum über seinen Vater.

Um seiner unglücklichen Kindheit zu entfliehen, wurde Musk zunehmend besessen von Computerprogrammierung. Im Alter von zwölf Jahren schrieb er einen Code für ein Spiel namens Explosion, die er später für 500 Dollar an das PCX-Magazin verkaufte. Diese Erfahrung entfachte seinen Unternehmergeist.

Anstatt auf seinen Vater herabzusehen, war Elon Musk tief beeindruckt von den Leistungen des amerikanischen Astronauten Neil Armstrong. Er sah Nordamerika als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, und sein Umzugswunsch wurde mit der Zeit immer größer.

VERBINDUNG: Elon Musk sagt, diese überraschende Sache habe ihm geholfen, Milliardär zu werden, und bietet dabei eine außergewöhnliche Lektion in Sachen Elternschaft

Elon Musk war 17 Jahre alt, als er nach Kanada zog, wo seine Mutter geboren wurde, und schrieb sich schließlich an der Queen’s University in Kingston, Ontario, ein, wo er seine erste Frau, Justin Wilson, kennenlernte.

Sein Ziel war es, dem Silicon Valley näher zu kommen, also wechselte er an die University of Pennsylvania, wo er einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und Physik abschloss. 1995 zog er schließlich mit dem Plan, die Stanford University zu besuchen, nach Kalifornien, entschied sich aber dafür, sich stattdessen auf seine Karriere und seine Ambitionen zu konzentrieren.

Im selben Jahr gründete Elon Musk mit seinem jüngeren Bruder Kimball sein erstes Unternehmen Zip2, das einige Jahre später für 307 Millionen Dollar übernommen wurde. Dann verwendete er einen Teil dieses Geldes, um X.com mitzubegründen, eine Online-Bank, die zu PayPal wurde. Da passierten die Dinge Ist das wahr interessant.

Was hat Elon Musk fast kaputt gemacht?

Konferenz-Elon Misk-Antwort-Fragen
Bildquelle: Chris Saucedo / Getty Images für SXSW)

Im Jahr 2000 heiratete Elon Musk Justine Wilson und wurde bald darauf von Paypal gefeuert, während das Paar auf Hochzeitsreise war. Zwei Jahre später begrüßten sie ihr erstes Kind, Nevada Alexander Musk.

Leider starb ihr Kleines im Alter von nur 10 Wochen am plötzlichen Kindstod (SIDS). Inmitten der Tragödie, seinen ältesten Sohn zu verlieren, zu einer Zeit, als er sich an einen dunklen Ort hätte zurückziehen können, war die Antwort von Elon Musk, sich stattdessen tiefer mit seiner Arbeit zu befassen.

Schon immer von der Weltraumforschung fasziniert, war Musk davon überzeugt, dass die Menschheit, um zu überleben, eine multiplanetare Spezies werden muss. Sein nächstes großes Ziel war es, seine Vision der Kolonisierung des Mars zu erweitern. Genau das hat er getan.

Im Jahr 2002 gründete Elon Musk SpaceX, ein Unternehmen, das darauf abzielt, die Raumfahrt zu revolutionieren und schließlich Menschen auf dem Roten Planeten zu landen. Nach einer Reihe von Rückschlägen schrieb SpaceX 2010 Geschichte, als es als erstes privates Unternehmen ein Raumschiff startete und bergte.

VERBINDUNG: Mark Cuban und Elon Musk sind sich einig, dass dies die eine Fähigkeit ist, die KI niemals ersetzen wird

Im Laufe der Jahre gab es viele fehlgeschlagene Starts, aber sie hinderten Musk nicht daran, es erneut zu versuchen. Tatsächlich hält ihn nichts auf, nicht einmal, als seine Helden Neil Armstrong und Jane Cernan Bedenken hinsichtlich der Kommerzialisierung des Weltraums geäußert haben.

„Was ich versuche, ist, einen großen Unterschied in der Raumfahrt zu machen und dabei zu helfen, die Raumfahrt für fast jeden zugänglicher zu machen“, sagte Elon Musk. „Und ich hoffe, in dieser Richtung so viel Unterstützung wie möglich zu bekommen.“

Währenddessen interessierte sich das Technikgenie auch für Elektroautos, und als er eine Gelegenheit sah, Verbrauchern von Tesla Motors vorgestellt zu werden, einem von den Ingenieuren Martin Eberhard und Marc Tarpenning gegründeten Startup, zögerte er nicht.

Im Jahr 2004 investierte Elon Musk 6,5 Millionen US-Dollar in das Unternehmen und trat dem Vorstand des Unternehmens bei. Nur vier Jahre später wurde Musk zum CEO ernannt.

Der umstrittene Erfolg von Elon Musk

Elon Musk Fürchte dich nie
Bildquelle: Axelle / Bauer-Griffin / Getty Images

Im Jahr 2021 enthüllte Elon Musk, dass er das Asperger-Syndrom hatte, als er bei Saturday Night Live präsentierte. Die Asperger-Krankheit ist eine Erkrankung, die in das Autismus-Spektrum fällt und sich als sich wiederholende Muster, hyperfokussierte Interessen und Schwierigkeiten beim Ausdrücken von Gefühlen und beim Interpretieren nonverbaler Kommunikation zeigt.

Menschen mit Asperger-Syndrom werden als „neurotypisch“ bezeichnet, während Menschen, die nicht im Autismus-Spektrum liegen, als „neurotypisch“ bezeichnet werden.

Er scherzte damals: „Ich habe nicht immer viel Intonation oder Unterschiede in der Art, wie ich spreche … was mir gesagt wurde, macht es zu einer großartigen Komödie.“ „Ich schreibe heute Abend tatsächlich Geschichte als erste Person mit Asperger, die SNL moderiert.“

RELATED: Elon Musk sagt, dass diese Gewohnheit das Geheimnis des Erfolgs ist

Diese Diagnose erklärt einen Großteil seines einzigartigen Verhaltens als Kind, und obwohl der Zustand in seiner Jugend schwer zu bewältigen war, nutzte Elon Musk seine einzigartigen Herausforderungen zu seinem Vorteil.

Musk ist dafür bekannt, das Schicksal aufzumischen, insbesondere mit seinen kontroversen Tweets, aber unabhängig davon, ob Sie ihn lieben oder hassen, es lässt sich nicht leugnen, dass er einer der einflussreichsten Träumer unserer Zeit ist.

Außerdem machte er deutlich, dass Hindernisse keine Barrieren sein müssen und es sich lohnt, seine Träume zu verfolgen, egal, was das Leben uns entgegenwirft.

Weiter lesen:

Elon Musks Taktik Nr. 1, um keine Angst vor dem Scheitern zu haben

Leave a Comment