How Hilary Duff’s Nude Photo Shoot Helped Her Fight Body Shaming

*Das Hauptbild enthält Screenshots aus der Mai/Juni 2022-Ausgabe von Women’s Health.

Es ist kein Geheimnis, dass die Hollywood-Schönheitsstandards das Leben vieler Prominenter zur Hölle machen. Sie ist entweder zu groß oder zu dünn, zu lang oder zu kurz, sie braucht immer eine andere Frisur, ihr Make-up wurde nicht richtig gemacht … die Liste geht weiter.

VERBINDUNG: Wie Hilary Duff den Fluch des Kinderstars überlebte – und die anderen Schlachten, die sie kämpfen musste

Im Fall von Hilary Duff schienen die Paparazzi besonders besorgt über ihr Körpergewicht zu sein. Sie hatte auch ihren Anteil an negativen Kommentaren zu ihren Kostümen, aber im Gegensatz zum Körper lässt sich das Outfit leicht ändern.

Die 34-jährige Schauspielerin, die jetzt vollkommen zufrieden mit ihrem Aussehen ist, hat kürzlich offen über ihre früheren Probleme mit ihrem Körperbild gesprochen und ihren Weg zur Selbstakzeptanz gefeiert, indem sie in der Mai/Juni-Ausgabe von nackt posiert Frauengesundheit. Aber der Weg zum Selbstvertrauen war voller Kämpfe, und sie kam nicht leicht dorthin.

Erklärung von Hilary Duffs früheren Körperbildproblemen

Duff hatte es nicht leicht, im Rampenlicht aufzuwachsen. Der Stress, dem sie seit ihrer Jugend ausgesetzt war, wirkte sich schließlich auf ihr Körperbild aus. Während einige Fans und Zuschauer vielleicht dachten, der Star hätte alles, kämpfte Hilary darum, in das typische „Mädchen“-Hollywood-Image zu passen.

Das Lizzie McGuire Der Star gab zu, dass sie von allem, was sie aß, besessen war. Abgesehen davon, dass sie als „zu dünn“ beschrieben wurde, fühlte sie sich auch nicht gut. Weil sie nicht richtig ernährt wurde, gewöhnten sich ihre Hände an Krämpfe – nur einer der vielen Gründe, warum sie unglücklich war.

VERBINDUNG: Christina Aguilera stellt den Rekord auf den skandalösen Körperskandal, den sie erlitten hat

Da alle sie unter Druck setzten, mit nur 17 Jahren abzunehmen, hatte Hilary seit einem Jahr eine Essstörung, und es war „erschreckend“.

Es wird geschätzt, dass allein in den Vereinigten Staaten 20 Millionen Frauen irgendwann in ihrem Leben eine Essstörung hatten oder hatten. Es wird noch besorgniserregender, dass viele dieser Frauen Teenager sind, die alles tun würden, um auf eine bestimmte Weise auszusehen. Hilary war einer dieser Teenager, aber zum Glück konnte sie ihre Essstörung überwinden.

Ich weiß nicht genau, was mich dazu veranlasst hat, diesen Kick zu nehmen, aber ungefähr zu der Zeit, als mir klar wurde, was die Leute über mich sagten und wie ich auf den Bildern aussah, aß ich buchstäblich nichts als gedämpftes Gemüse und gegrilltes oder gegrilltes Hähnchen.

Hilary Duff Frauengesundheit

Nachdem sie von einer Reihe von Boulevardzeitungen beschämt worden war, beschloss Hillary, das Problem anzugehen, und nannte es einen giftigen Teil unserer Kultur. Frauenkörper sind nicht eigentumswürdig, aber leider werden sie so behandelt. Es scheint, dass das Eigentum einer Frau an ihrem eigenen Körper nur so weit reicht, wie es die öffentliche Meinung verdient.

Das Wichtigste an all dem ist jedoch, dass die Schauspielerin ihre Lektion gelernt hat. Obwohl sie zugibt, dass sie immer noch damit kämpft, ein paar Pfunde zuzulegen, ist sie nicht mehr von ihrem Gewicht besessen. Sie ernährt sich gesund und trainiert, weil sie endlich erkannt hat, dass Gesundheit viel wichtiger ist, als ein bestimmtes Image zu wahren.

Hilary Duff sagte: „Ich bin stolz auf meinen Körper.“ Frauengesundheit im Falle. “Ich bin stolz darauf, dass sie mir drei Kinder zur Welt gebracht hat. Ich bin an einem Ort angekommen, an dem ich mit den Veränderungen, die mein Körper durchgemacht hat, im Reinen bin.”

Was half Hilary Duff, Probleme mit ihrem ungesunden Körperbild zu überwinden?

Hilary Duff spricht darüber, wie ich Ihren Vater kennengelernt habe

Duff, die jetzt drei Kinder hat – Luca, Banks und Mae – sagte, die Mutterschaft habe eine wichtige Rolle dabei gespielt, die Art und Weise zu verändern, wie sie ihren Körper betrachtet. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes begann sie, sich selbst besser zu akzeptieren.

Ich wusste nicht einmal, ob ich eine Chance auf ein weiteres Baby haben würde [after the divorce]. Also könntest du wieder Mutter werden. Es war eine ganze Mischung aus Dingen – von Stabilität und der Erkenntnis, dass ich stark, talentiert und schlau bin. Alles mentale Dinge.

Hilary Duff für Frauengesundheit

2017 postete Duff in den sozialen Medien ein Foto mit der inspirierenden Überschrift „Im Namen von Mädchen, Frauen und Müttern jeden Alters“. Das Foto wurde am Strand aufgenommen, während sie ihren Sohn trug, und Hilary hätte nicht schöner und natürlicher aussehen können.

VERBINDUNG: Warum Kate Winslets Kampf gegen Körperschande so lang war

Die Bildunterschrift enthält eine Botschaft, die Frauen auf der ganzen Welt ermutigt, stolz auf das zu sein, was sie haben, und aufzuhören, anders oder nicht fehlerhaft sein zu wollen. Sie behielt auch ein paar Worte, um ihren Körper zu beschämen.

Ihr Ziel ist es jetzt, eine gesunde Frau zu sein, keine magere. Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den sie sich gerade konzentriert, ist die Pflege ihres Geistes. Seit Duff erkannte, dass die meisten ihrer Körperbildprobleme auf eine ungesunde Denkweise zurückzuführen waren, begann sie, Therapiesitzungen ernst zu nehmen.

“Ich versuche wirklich, meinen Körper gut zu behandeln. Meinen Geist “, sagte sie. Frauengesundheit. “[I] Versuchen Sie, gesund auszusehen [the public scrutiny]Ich bin der einzige, der meine Beziehung zu mir selbst kontrollieren kann, und ich möchte sie ständig kontrollieren, weißt du? Wie auch immer.”

Warum feiert Hilary Duffs Nackt-Cover-Shooting ihre Reise?

Hilary Duff nackt im Pool für ein Frauengesundheitsproblem
Bildrechte Frauengesundheit

Hilary Duff ist der Coverstar für Frauengesundheit Ausgabe Mai/Juni 2022. Nicht, dass sie während ihrer Karriere nicht auf den Titelseiten vieler anderer Magazine erschienen wäre, aber dieses Jahr hat sie sich entschieden, etwas anderes zu machen. Um die Akzeptanz ihres Körpers zu feiern, erklärte sich Duff bereit, ein unglaubliches Nacktfoto-Shooting zu machen.

VERBINDUNG: Wenn ‘Dad Bods’ beißen: Die Verleumdungsfalle des männlichen Körpers

In den Monaten vor dem Fotoshooting ging ich in eine sehr strenge Trainingsroutine. Sie trainiert vier Tage die Woche mit ihrem Personal Trainer. An den anderen Tagen machte ich lange Spaziergänge und spielte Tennis. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, diesen Aufwand für das Cover zu betreiben, und die Ergebnisse waren einfach verblüffend.

Hillary gibt zu, dass sie jetzt die Intensität ihres Trainings reduziert hat, aber sie genießt Outdoor-Aktivitäten genauso.

Was lehrt uns die Annahme von Hilary Duffs Körper?

Hilary Duff winkt
Foto von Valerie McConne/AFP

Selbstakzeptanz ist manchmal ein langer Weg mit vielen Höhen und Tiefen, und alle bestehenden Schönheitsstandards helfen dabei niemandem. Aber zuallererst müssen wir alle eine klare Grenze ziehen zwischen einer gesunden Körperpflege und drastischen Maßnahmen.

Was bringt es schließlich, unseren Körper zu bestrafen und dabei unglücklich zu sein? Tun Sie das, was Ihnen ein besseres Gefühl gibt, stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Entscheidungen nicht zu ungesunden Ergebnissen führen, weder körperlich noch geistig.

Es ist unglaublich inspirierend zu sehen, wie eine Berühmtheit so offen über ihre Kämpfe mit dem Körperbild spricht und sich schließlich an einem Ort wiederfindet, an dem sie wirklich stolz auf ihr Aussehen ist. Mit 34 Jahren sieht Hilary Duff besser aus als je zuvor und fühlt sich auch so an. Body Wrapper können in der letzten Reihe sitzen, weil diese Frau sich nicht mehr darum kümmert, was sie zu sagen haben. Wir auch nicht.

Weiter lesen:

Wie Leonardo DiCaprios Kommentar zu Kate Winslets Körper ihr Leben veränderte

Leave a Comment