How to Choose a Portable Power Station (And Why You Want One)

Foto eines Artikels mit dem Titel So wählen Sie ein tragbares Kraftwerk aus (und warum Sie es wollen)

Bild: 4 Jahreszeiten Rucksäcke (Aktienkampf)

TEr Das Risiko von Stromausfällen steigtUnser nationales Stromnetz ist veraltet und unser Strombedarf steigtDas Klima wurde volatiler. Die häufigste Lösung, an die die Leute denken, ist ein Gas- oder Propangasgenerator. Diese großen, schweren Maschinen sparen viel Kraft, haben aber auch einige Nachteile. Es benötigt Kraftstoff und kann nicht in Innenräumen betrieben werdenwas dies zu einer problematischen Lösung für Menschen macht, die in Wohnungen oder Häusern ohne Platz im Freien leben (Generatoren sollten mindestens 20 Fuß von jedem Gebäude entfernt sein, also müssen Sie das tun Viel der zu nutzenden Außenräume).

Deshalb sollte vielleicht jeder ein sogenanntes tragbares Kraftwerk haben. Dies sind im Grunde riesige Batterien, die Strom speichern und eine Reihe von Geräten und Geräten mit Strom versorgen können, wenn die Lichter ausgehen. Wenn Sie keinen Gasgenerator antreiben können oder etwas tragbarere Energie als diesen 100-Pfund-Giganten wollen, ist dies ein Kinderspiel.

tragbares Kraftwerk Vorteile

Warum wollen Sie ein tragbares Kraftwerk? Nehmen wir als Beispiel ein gängiges Formular: Bluetti EB55. Während diese Stationen in Preis (EB55 im Einzelhandel für etwa 500 $), Funktionen und Kapazität variieren, ist dies in vielerlei Hinsicht ein sehr typisches tragbares Kraftwerk:

  • Sie hat 537 Wattstunden Leistung (bei einer maximalen Ausgangsleistung von 700 Watt), wodurch eine Vielzahl von Geräten mit Strom versorgt werden kann. Die Mathematik dazu ist ziemlich einfach: 537 Watt pro Stunde bedeutet, dass es 537 Watt für eine Stunde oder ein Watt für 537 Stunden liefern kann. Schauen wir uns an, was das in der Praxis bedeutet. Ein normaler Fernseher benötigt ca. 150 Watt, sodass Sie ihn alleine ca. 3,5 Stunden am EB55 betreiben können. 11-Die Watt-LED-Lampe selbst hält mehr als 30 Stunden. Zusammen saugen diese Geräte etwa 161 Watt, also kann man das Er rennt Zusammen für etwas mehr als drei Std. Je mehr Kraft Sie ziehen, desto kürzer ist die Ladedauer.
  • er sie 12 Ausgänge, davon vier 1 USB-A-Anschlüsse Ein USB-C-Anschluss für schnelles Aufladen, ein kabelloses Ladepad oben, 4 Standard-Wechselstromsteckdosen und ein Kfz-Gleichstromadapter.
  • verwendet mHervorragende Aufladeoptionen, einschließlich Solar Plug und Vehicle Plug, mit der Möglichkeit, die beiden zu kombinieren, um die Dinge zu beschleunigen

Die Funktionsweise ist einfach: Sie laden die Station vollständig auf, dann warten Sie, bis Sie es brauchen. Wenn das Licht ausgeht, reichen 700 Watt Leistung aus, um Telefone und Laptops mehrmals aufzuladen und Lichter oder kleine Geräte mit Strom zu versorgen – solange die aufgenommene Leistung weniger als 700 Watt beträgt, kann das Terminal damit umgehen (es kann Überspannungen bewältigen, was oft passieren, wenn stromhungrige Geräte zunächst mit bis zu 1400 W angeschlossen werden – aber wenn Sie die 700-W-Grenze für mehr als ein paar Sekunden überschreiten, schaltet sie sich automatisch aus, um Schäden zu vermeiden).

Es gibt viele Vorteile, wenn Sie ein oder zwei davon in Ihrem Zuhause haben:

  • Sicher drinnen. Im Gegensatz zu einem Gasgenerator können Sie diese Kraftwerke bedenkenlos im Innenbereich betreiben. Es gibt keine Dämpfe oder andere Bedenken. Selbst wenn Sie einen Platz im Freien haben, um einen Generator zu betreiben, rechtfertigen kurze Stromausfälle den Aufwand möglicherweise nicht, wenn Sie nur ein paar Lichter anschließen und Ihre Geräte an einem Kraftwerk aufgeladen halten können.
  • tragbar. Der EB55 wiegt etwa 16,5 Pfund – selbst ein kleiner Gasgenerator wiegt doppelt so viel. Das Gerät verfügt über einen Tragegriff, der es einfach macht, es bei Bedarf von Raum zu Raum zu tragen oder ins Auto zu werfen, wenn Sie der düsteren Realität entfliehen, die bei ausgeschaltetem Licht zu Ihrem Bereich wird. Dies bedeutet auch, dass sie einen breiteren Anwendungsfall haben als Gasgeneratoren, da sie auf Reisen mitgenommen werden können, die keine Notfälle sind.
  • Solar. Der einfachste und schnellste Weg, ein tragbares Kraftwerk aufzuladen, besteht darin, es an eine Steckdose anzuschließen, aber wenn der Strom ausfällt, können Sie es auch an ein Solarpanel anschließen. Der EB55 hat eine Eingangskapazität von 200 W von einem Solarpanel, sodass Sie ihn unter idealen Bedingungen (helle Sonne) in etwa 3 Stunden mit Sonnenenergie aufladen können. Bei bewölktem Himmel dauert dies natürlich länger – aber im Gegensatz zu einem Gasgenerator können Sie Ihre Station den ganzen Tag über aufladen und nachts wieder mit Strom versorgt werden.
  • klein. Wie die Stromkapazität variieren diese Anlagen in der Größe, aber sie sind im Allgemeinen viel kleiner als Gasgeneratoren, was es einfacher macht, sie zu lagern, bis Sie sie auseinander nehmen müssen.

Fazit: Ein tragbares Kraftwerk ist keine All-Home-Stromversorgungslösung, aber es wird Ihren nächsten Stromausfall angenehmer machen.

Wie man wählt

Die Wahl eines tragbaren Kraftwerks hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil ab. Einige Dinge, die zu berücksichtigen sind:

  • Kapazität: Denken Sie darüber nach, was Sie ausführen müssen, wenn die Lichter ausgehen, und recherchieren Sie etwas über die Hardware. Leistungsanforderungen in Watt, damit Sie die Wattstundenkapazität berechnen können, die Sie in einem tragbaren Kraftwerk benötigen. Wenn Sie nur ein paar Telefone aufladen und ein oder zwei LED-Leuchten für ein paar Stunden betreiben müssen, benötigen Sie möglicherweise nicht mehr als 150 Wattstunden an tragbarer Energie, die Sie für weniger als 100 US-Dollar erhalten können. Wenn Sie glauben, dass Sie mehrere Tage Strom benötigen oder größere Geräte betreiben müssen, können Sie es für mehr Watt aufsprühen – Sie können sogar tragbare Kraftwerke kaufen, die 4000-5000 Watt pro Stunde liefern (siehe, EcoFlow-Modelle Erweiterbar mit zusätzlichen Batterien, die Sie überall hin mitnehmen können 25000 Watt/Stunde), aber diese sehr Teuer und oft so groß und schwer wie Gasgeneratoren – obwohl diese Giganten immer noch den Vorteil bieten, dass sie sicher in Innenräumen arbeiten können. Der ideale Ort für diese Stationen liegt im Bereich von 500 bis 2000 Wh. Hier profitieren Sie von den Vorteilen tragbar Stark genug, um einen Unterschied zu machen.
  • Batterietyp : Diese Stationen sind im Grunde nur große Batterien mit einer sehr intelligenten Management- und Ladetechnologie, die um sie herum gewickelt ist. Die meisten von ihnen bieten Lithiumbatterien anAuf einer Batterie, die in der Industrie ziemlich Standard ist, aber einige bestehen aus LithiumRon RPhosphatbatterien halten länger und sind toleranter gegenüber hohen Temperaturen. Einige Modelle mögen das von Goal Zero 150- Tablettenbietet einen vom Benutzer austauschbaren Akku, was bedeutet, dass Sie den Akku austauschen können, wenn er beginnt auszufallen, ohne das gesamte Gerät auszutauschen.
  • Ladezyklen: Verschiedene Modelle bieten unterschiedliche Akkulaufzeiten. Das EB55 kann etwa 2500 geladen und entladen werden, bevor sich die Batterie verschlechtert, aber andere Modelle können viel niedriger (oder höher) sein. Wenn Sie Ihre Station häufig verwenden möchten, Dies ist eine große Überlegung.
  • Häfen: Die meisten tragbaren Stationen bieten eine große Anzahl von Ausgängen – USB-Anschlüsse, kabelloses Laden, Wechselstromsteckdosen, Gleichstromsteckdosen usw. Denken Sie darüber nach, was Sie zum Laufen benötigen, und stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Modell dies bietet. Das EB5 hat beispielsweise nur einen USB-C-Anschluss. Wenn Sie also ein Vielfaches davon benötigen, suchen Sie möglicherweise nach einer anderen Konfiguration.Anstellung.
  • Versandoptionen: Fast alle tragbaren Kraftwerke können zum Aufladen an die Wand angeschlossen werden, was ein Gerät ist tolle Methode Um sicherzustellen, dass Sie einen aufgeladenen Akku haben, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Sondern die Fähigkeit dazu aufladen Während eines Stromausfalls ist unerlässlich. Suchen Sie nach mehreren Optionen – Solarenergie ist unerlässlich, obwohl die meisten Solarmodule zusätzliche Kosten verursachen. Aber mit mitgelieferten Adaptern, mit denen Sie beispielsweise Ihr Auto aufladen können, haben Sie eine zusätzliche Option für bewölkte Tage.Die Möglichkeit, zwei oder mehr Auflademethoden zu kombinieren, um die Dinge zu beschleunigen, ist eine großartige Funktion.
  • Messung: Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie den Sender problemlos verstauen können. Wenn Ihre Wohnung aus allen Nähten bläst, nehmen Sie einige Messungen vor und gleichen Sie die Wattleistung mit der Gerätegröße ab, damit Sie sie nicht während kurzer Strecken zwischen Notfällen über einem Toaster oder ähnlichem im Gleichgewicht halten müssen.

Ein tragbares Kraftwerk ist oft eine bessere Option als ein herkömmlicher gasbetriebener Generator und bietet zumindest in Notfällen mehr Flexibilität. Oh, du kannst sogar Übertragen Sie das bevorstehende Katastrophenereignis in Ihrer Nähe live wie ein Star.

.

Leave a Comment