How to Spot an Explosive Phone Battery (and What to Do About It)

Foto eines Artikels mit dem Titel Wie man einen explodierenden Telefonakku erkennt (und was man dagegen tun kann)

Bild: Kollegen (Aktienkampf)

Die meisten von uns sind von brennbaren Dingen umgeben, für die wir bereitwillig bezahlt haben. Ob Smartphones, Laptops oder andere Geräte, die einen Akku enthalten, sie alle sind anfällig für Entzündungen. (Samsung Note 7, irgendjemand?) Es ist weniger wahrscheinlich, dass Ihre Geräte Feuer fangen und ohne Vorwarnung explodieren, aber Sie sollten es tun Verstehen Sie, wann eine Brandgefahr besteht und was Sie tun können, um sie zu vermeiden.

So stellen Sie fest, wann der Akku Ihres Geräts gefährdet ist

hier sind sie Die häufigsten Anzeichen dafür, dass eine Batterie leer ist – dWenn Sie diese Symptome rechtzeitig bemerken, müssen Sie sich nicht mit den schlimmen Folgen auseinandersetzen. Als würden Sie Ihr Gerät in Brand setzen.

Deutlich verkürzte Akkulaufzeit

Dies ist das sicherste Zeichen für eine sich verschlechternde Batterie. Die meisten der von uns verwendeten Werkzeuge enthalten Lithium-Ionen-Akkus, die eine begrenzte Lebensdauer haben. Wenn die Batterie geladen und entladen wird, nimmt ihre Fähigkeit, einer Ladung standzuhalten, ständig ab. Aus diesem Grund haben ältere Telefone eine viel geringere Akkulaufzeit als ihre brandneuen Gegenstücke.

Wenn Sie ein Smartphone haben, das in ein paar Stunden von 100% Akku auf Null geht, Sie sollten dies als Zeichen für eine Verschlechterung der Batterie werten. Es ist am besten, entweder das Gerät auszutauschen und zu aktualisieren oder den Akku von einem autorisierten Servicecenter auszutauschen.

aufgeblähte Batterien

Ist Ihr Gerät in der Nähe des Akkus angeschwollen? Bei Smartphones beginnt sich die Rückseite zu biegen und auszudehnen; Bei einem Laptop tritt eine Schwellung unterhalb der Tastatur auf. Diese Ausdehnung kann auf eine aufgeblähte Batterie zurückzuführen sein. Sobald Ihr Akku anschwillt, ist es an der Zeit, ihn sofort nicht mehr zu verwenden. Sie sollten sich an Ihren Gerätereparaturexperten wenden, um Tipps dazu zu erhalten Eine aufgeblähte Batterie sicher zu entsorgen und so schnell wie möglich durch eine neue zu ersetzen.

Bewahren Sie während des Wartens auf einen aufgeblähten Akku keine aufgeblähten Akkus in Ihrem Haus oder an einem anderen Ort auf, an dem sie Feuer fangen könnten.

Rauch oder üble Gerüche von Ihrem Gerät

Wenn Sie Rauch aus Ihrem Gerät austreten sehen, ist es unnötig zu sagen, dass es an der Zeit ist, ihn sofort von dem zu entfernen, was Ihnen lieb ist. Nehmen Sie das Gerät von zu Hause weg und bewahren Sie es auf einer Oberfläche wie Beton auf, wo es kein Feuer verbreiten kann.

es ist auch Es ist wichtig, dass Sie keine Dämpfe von einem rauchenden oder brennenden Gerät einatmen. Diese Dämpfe sind hochgiftig.

Auslaufende Batterie

Wenn Flüssigkeit aus dem Akku des Geräts austritt, sollten Sie die oben beschriebenen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass der Akku nicht in Ihrer Nähe explodiert. Kontakt Fachleute, die Ihr Gerät reparieren, um Ratschläge zur Vorgehensweise zu erhalten korrigieren Werde es los.

Ihr Gerät ist beschädigt

Ein kurzer Tropfen hinterlässt einen zerbrochenen Bildschirm Vielleicht nicht Großes Problem, aber wenn Ihr Gerät stark beschädigt ist, Es ist an der Zeit, über das „Brandrisiko“ nachzudenken. Wenn das Auto beispielsweise über Ihren Laptop läuft, sollten Sie Startversuche vermeiden und es sofort zur Reparatur einschicken (ggf Es gibt nichts mehr zu reparieren.) Ein Batteriewechsel ist in diesen Fällen sinnvoll, da eine beschädigte Batterie auch ohne Vorwarnung explodieren kann.

So vermeiden Sie Schäden an den Akkus Ihres Geräts

Sie können einige Maßnahmen ergreifen, um eine Beschädigung der Batterien Ihrer Geräte zu vermeiden. Diese Schritte erfordern keinen großen Aufwand, zahlen sich aber langfristig aus.

Tauschen Sie alte Batterien proaktiv aus

Wenn Ihr Gadget in die Jahre kommt, sollten Sie trotzdem in Betracht ziehen, den Akku auszutauschen. Dadurch erhalten Sie eine deutlich verbesserte Leistung und verringern das Risiko batteriebezogener Risiken. Die Kosten für den Austausch der Batterie zu diesem Zeitpunkt sind viel geringer, als sich später um die Folgen einer explodierenden Batterie zu kümmern.

Je geringer die Akkulaufzeit, desto besser sollten Sie einen Austausch des Akkus in Betracht ziehen. Sie können auch proaktiv den Akkuzustand Ihres Geräts überprüfen, um festzustellen, ob der Akku ausgetauscht werden muss.

Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden

Einige von uns leben an sonnigen Orten und neigen dazu, unsere Geräte in der Nähe von Fenstern oder an Orten zu lassen, an denen sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Dies kann die Batterie höheren Temperaturen aussetzen und viel früher als normal zu einer erheblichen Verschlechterung führen Lebensdauer. Wenn Sie es vor Sonnenlicht schützen, können Sie Reduzieren Sie sofort die Brandgefahr.

Verwenden Sie das Gerät innerhalb des Betriebstemperaturbereichs

Sie sollten die Verpackung Ihres Geräts oder die Bedienungsanleitung überprüfen, um die ideale Betriebstemperatur zu finden. Apple sagt, dass iPhones in verwendet werden Temperaturbereich von 32° bis 95° F (0° bis 35° C). Hitze ist der Feind von Batterien, Und wenn Sie Ihr Telefon nicht in extrem heißen Umgebungen verwenden, verlängern Sie seine Lebensdauer.

Es ist zu beachten, dass die Umgebungstemperatur in Ihrem Zuhause oder in Ihrem Büro stark davon abweichen kann Temperatur draußen. Sie sind wahrscheinlich sicher, wenn Sie Ihr Telefon im Hochsommer drinnen verwenden, aber wenn Sie Spiele spielen oder Videos in der heißen Sonne aufnehmen, wird der Akku beeinträchtigt.

Tipps für eine lange ZeitLaufzeitspeicherung

Wenn Sie vorhaben, ein Gerät nicht mehr zu verwenden, können Sie es einfach in eine zufällige Schublade stecken und es vollständig vergessen. Zuvor sollten Sie in der Bedienungsanleitung des Herstellers nachsehen, wie die Geräte optimal gelagert werden. Apple empfiehlt, iPhones zu 50 % aufzuladen, bevor sie längere Zeit gelagert werden. Dieser Schritt ist wichtig, da der Akku eines vollständig entladenen Gerätes mit der Zeit in einen tiefentladenen Zustand übergehen kann, was bedeutet, dass er überhaupt keine Ladung mehr aufnehmen kann. In ähnlicher Weise verschlechtert auch das Lagern des iPhones bei 100 % der Batterie die Batterie.

Sie sollten auch vermeiden, Ihre Geräte in feuchten Umgebungen aufzubewahren, um die Batterie zu schützen. Wenn Sie in einer feuchten Gegend leben, sollten Sie in einen Trockenschrank investieren, um Ihre Werkzeuge aufzubewahren.

.

Leave a Comment