How to Start Wet Shaving

Bild für den Artikel mit dem Titel Rasieren sollte ein Fantasieritual sein

Bild: BGSschmied (Aktienkampf)

Rasieren ist nicht nur Körperpflege, es ist eine Kunst. Oder es könnte sein. Wäre ich mit Rasierschaum Und die Abschaffung des Codes hat definitiv Raum für Verbesserungen gelassen. Wenn Sie die falschen Werkzeuge verwenden, kann sich die Rasur wie eine schmerzhafte Pflicht anfühlen – buchstäblich, wenn Kerben, Schnitte und Rasurbrand ein Problem für Sie sind. Aus diesem Grund empfehlen echte Kosmetikerinnen ein Verfahren namens „Nassrasur“ – ein bisschen ausgefallener, ein bisschen altmodisch und ein bisschen schmeichelhafter. Der Einstieg erfordert nur wenige Werkzeuge und ein wenig Wissen.

Warum Nassrasur besser ist

Bei der Nassrasur werden ein Rasierpinsel und Seife oder Rasiercreme sowie ein wenig warmes Wasser verwendet, um einen luxuriösen Schaum zu erzeugen, der Ihre Haut vor der Rasur reinigt. Wenn Sie möchten, können Sie daneben weiterhin Einwegrasierer verwenden, echte Aficionados entscheiden sich jedoch für einen Rasierhobel der alten Schule. Kombiniert bieten die beiden eine gründlichere Rasur – wie Notizen von Pauline Webb„Weil Sie sich mit einer Nassrasur der Haut nähern, schneiden Sie die Haare tatsächlich auf eine kürzere Länge. Das bedeutet, dass Sie zwischen den Rasurvorgängen eine längere Zeitspanne verwenden können.“

Sie erhalten auch eine bessere Rasur – der Schaum macht Ihren Bart weicher und hält Ihre Haut besser mit Feuchtigkeit versorgt, sodass sich die Klinge sanfter durch ihn bewegen kann. Und wenn Sie sich für einen Sicherheitsrasierer entscheiden, werden Sie weniger Irritationen und weniger nachwachsende Haare nach innen erleben als bei der Verwendung eines Patronen- oder Elektrorasierers. als solche Haarschnitt an der Westküste Er erklärt: „Wenn Sie einen 5-Klingen-Rasierer verwenden und dreimal über einen Bereich Ihres Gesichts gehen, haben Sie jetzt einen Hautbereich 15 Durchgängen der Klinge ausgesetzt. Im Vergleich, wenn Sie es sind Mit einem Sicherheitsrasierer setzen Sie die Haut nur einer Klinge aus. Je seltener Sie Ihr Gesicht mit einem Rasierer kämmen, desto glücklicher werden Sie sein.“

Neben diesen praktischen Aspekten haben Rituale einen hohen Wert, und eine Nassrasur kann sicherlich das Richtige für Sie sein – eine kleine Pause im Tag, in der Sie sich sorgfältig darauf konzentrieren können, die Arbeit gut zu erledigen. Die Verwendung einer ausgefallenen Rasiercreme, eines weichen Rasierpinsels und Ihres Lieblings-After-Shave-Dufts kann zu einem angenehmen Erlebnis mit minimalen Kosten führen (obwohl Sie wie bei jedem anderen Hobby definitiv mehr Geld ausgeben können, wenn Sie möchten). Niemand ist schlechter dran, wenn er alltägliche Aufgaben in Arbeit verwandelt, die ihm wirklich Spaß macht.

Was Sie brauchen, um loszulegen

Sicheres Rasiermesser. Ein Rasierhobel unterscheidet sich von einem Patronenrasierer dadurch, dass er nur eine Klinge hat, während ein Patronenrasierer drei bis sechs hat. Sicherheitsrasierer bestehen hauptsächlich aus Metall und halten im Vergleich zu ihren Gegenstücken mit Kartuschenentsorgung viele Jahre. Die Kosten können zwischen 20 und einigen hundert Dollar liegen, aber Schreibt Lätzchen & TuckerWährend der Rasierer selbst anfangs teuer ist, sollten Sicherheitsrasierer jahrelang halten. Im Laufe der Zeit wird ein Sicherheitsrasierer mit austauschbaren Klingen wahrscheinlich weniger teuer sein und viel länger halten als die Verwendung von Einweg-Patronen.

Rasierpinsel. Laut der Website für Herrenbekleidungsberatung Stil hat gesprochenBei Verwendung mit Rasiercreme (im Gegensatz zu Schaum oder Gel) erzeugt der Rasierpinsel einen reichhaltigen, dicken Schaum, der die zu rasierenden Haare glättet und hebt, während er gleichzeitig die Haut peelt. Es gibt verschiedene Arten von Rasierpinselborsten, die in der Regel aus Naturfasern bestehen – Wildschwein-, Dachs-, Biber- und Rosshaar – obwohl es synthetische Alternativen gibt. Alles wird die Arbeit erledigen, also läuft es wirklich auf die Materialien hinaus, die Sie am liebsten auf Ihrer Haut spüren.

nach der Rasur. Aftershave-Lotionen gibt es in drei Formen; Schmerzmittel, Gele und Lotionen. Sie alle erfüllen den gleichen Zweck: die Haut nach der Rasur zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Obwohl seine Eigenschaften einer hochwertigen Rasiercreme ähneln, ist Aftershave dennoch ein wichtiger Teil der Gleichung. Gentleman Gazette schreibt, „Im Gegensatz zu anderen Produkten, die während der eigentlichen Rasur verwendet werden, hat Aftershave eine lang anhaltende Wirkung, da es nicht sofort abgewischt wird (wie Rasierschaum).“ Die Site empfiehlt die Verwendung einer Datei Balsam über das Gel und überspringen Sie die Lotionen insgesamt. Das liegt daran, dass Balsame weniger Alkohol enthalten, und Alkohol trocknet nicht nur die Haut aus, sondern verursacht auch ein Brennen, wenn Sie es schaffen, sich dabei zu schneiden.

Wie man eine richtige Nassrasur durchführt

Die Nassrasur ist ein relativ einfacher Vorgang. Erstellen Sie zunächst einen Schaum, indem Sie einen Tropfen Rasierschaum in eine kleine Schüssel mit etwa einem Teelöffel Wasser geben. Mit dem Pinsel die Sahne zu einem dichten, leichten Schaum schlagen. Verwenden Sie den Pinsel, um es gleichmäßig auf Ihr Gesicht aufzutragen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Bereiche abdecken, die Sie rasieren möchten, und lassen Sie den Schaum etwa eine Minute lang (oder wie auf dem Etikett angegeben) auf Ihrem Gesicht einwirken, damit Sie Ihr Haar weicher machen und aufstellen können.

Führen Sie als Nächstes den Rasierhobel vorsichtig über die gewünschten Bereiche Ihres Gesichts in Richtung des Haarwuchses (um Rasurbrand zu reduzieren). Um die Richtung Ihres Haarwuchses zu kennen, Die Beauty-Experten von Supply empfehlen Folgendes: „Besorgen Sie sich eine Visitenkarte, Kreditkarte oder sogar die Rückseite des Kamms und führen Sie ihn vorsichtig über jede Haarpartie. Haar, das in Maserung wächst, wird sich anfühlen, als ob Sie es nach unten kämmen würden. Anti-Pilling-Haarwachstum wird es tun Gefühl, als würden Sie Ihre Haarfollikel nach oben ziehen.”

Beard and Blade Supply Co. empfiehlt. Es kommt in einem 30-Grad-Winkel zur Haut, wodurch “die Klinge Stroh ausgesetzt wird und der Rasierer effektiv arbeiten kann”. Rasieren Sie in kurzen, häufigen Zügen von 1-3 cm. Spülen Sie die Klinge oft aus, um den Haarschneider nicht zu verstopfen. Wiederholen Sie den Vorgang, falls gewünscht, für eine gründliche Rasur.

Spülen Sie abschließend alle verbleibenden Schaumspuren ab und tragen Sie sie sofort nach der Rasur auf, um die Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

.

Leave a Comment