“I Have Been Canceled” — Best Life

In den letzten Jahren ist es immer häufiger geworden, dass Nachrichten zu sehen sind, dass ein Schauspieler oder ein Crewmitglied aufgrund irgendeiner Form von mutmaßlichem Fehlverhalten aus einem Film oder einer Fernsehsendung ausgeschlossen wurde. Aber während einige sich leise von den Anschuldigungen zurückziehen, haben sich andere dagegen gewehrt oder versucht, die Geschichte aus ihrer Sicht zu teilen. Im April brachte Deadline die Neuigkeiten über den Oscar-nominierten Schauspieler Frank AngelaDer 84-Jährige verließ die Netflix-Serie. Haus fallen Sänger, aufgrund angeblich unangemessenen Verhaltens in der Gruppe. Ein paar Wochen später antwortete der Schauspieler in seinen eigenen Worten und schrieb eine Gastkolumne auf Deadline. Die Kolumne beleuchtet das Verhalten, das zu der Untersuchung geführt hat, sowie Angelas trotzige Haltung gegenüber der Schießerei. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum der Schauspieler sagte, es sei „abgesagt“.

Lesen Sie dies als nächstes: Der ehemalige Teen Show-Star sagt, der Schöpfer sei „frauenfeindlich und einschüchternd“.

Virtureflash Fotoagentur / Shutterstock

Herunterfallen des Hauses kommt von Chase-Hill-Haus Und Mitternachtsmesse Urheber Mike Flanagan Und passt sich einer Reihe von an Edgar Allan Poe Geschichten, einschließlich der Titelgeschichte. Angela soll Roderick Usher spielen, eines der wenigen überlebenden Mitglieder einer ehemals berühmten Familie. Weitere Schauspieler in der Besetzung sind Mary McDonnellUnd Carla GuginoUnd Markus HamillUnd Zach GilfordUnd Kate Siegel.

Der erste Datumsbericht über Angelas Ausstieg deutete darauf hin, dass die Show „ungefähr zur Hälfte der Produktion“ war und dass sein Charakter neu besetzt und Szenen bereits fertiggestellt würden. Am 29. April wurde das bekannt gegeben Bruce Greenwooddie in mehreren Projekten von Flanagan aufgetreten ist, wird Angela in dieser Rolle ersetzen.

Frank Langella im Jahr 2009
s_bukley/shutterstock

Als TMZ berichtete, dass sie Angelas Verhalten am Set untersuchten Herunterfallen des Hauses war im Gange, die Verkaufsstelle enthielt Vorwürfe einer Produktionsquelle, die sagte, der Schauspieler habe „einen unangemessenen Witz sexueller Natur gemacht“ und „Er berührte das Bein eines Co-Stars, bevor er sie scherzhaft fragte: „Magst du es?“ “

Netflix lehnte es ab, den Bericht von Deadline zu kommentieren, wonach eine Untersuchung einen Fehler bestätigt habe.

Netflix-Plakat
Tom Walter/Shutterstock

Am 5. Mai veröffentlichte Deadline eine von Angela geschriebene Kolumne mit dem Titel „Frank Langella, von Netflix gefeuert, widerlegt Behauptungen inakzeptablen Verhaltens“.

„Am 25. März dieses Jahres spielte ich eine Liebesszene mit der Schauspielerin, die meine junge Frau spielte“, schrieb Angela. “Wir waren komplett angezogen. Ich saß auf dem Sofa, sie stand vor mir. Der Regisseur rief “Cut”. Die Schauspielerin sagte: “Er hat mein Bein berührt. Es war nicht in der Blockade.“ Dann drehte sie sich um und verließ das Set, gefolgt vom Regisseur und der Intimkoordinatorin, und ich versuchte, ihr zu folgen, wurde aber gebeten, ihr „etwas Platz zu lassen“. Ich wartete etwa eine Stunde Dann wurde ihr gesagt, dass sie nicht zurückkommen würde, und wir wurden geheilt.“

Frank Langella im Jahr 2016
Matthew Eismann/Getty Images

Wie viele Shows und Filme heutzutage, Herunterfallen des Hauses Er hat einen intimen Koordinator in der Gruppe. Die Aufgabe des Intimitätskoordinators besteht darin, mit den Schauspielern und der Produktion zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass alle intimen Szenen, ob bekleidet oder nicht, für alle Beteiligten vollständig maßgeschneidert, sicher und bequem sind.

In ihrem Artikel „Deadline“ fasst Angela ein Telefonat mit der Personalabteilung von Netflix zusammen.

Er schreibt: „Bevor die Liebesszene vom 25. März beginnt“, sagte der Fragesteller, „schlug der Intimkoordinator vor, die Hände hochzuheben. ‘ Ich sagte: ‘Ja, das habe ich. Und das finde ich immer noch.” Es war eine Liebesszene vor laufender Kamera. Das Handauflegen zu legalisieren ist meiner Meinung nach absurd. Es untergräbt den Instinkt und die Spontaneität.”

Angela behauptet auch, dass er gebeten wurde, mit niemandem zu kommunizieren, einschließlich seines Schauspielpartners oder seines intimen Koordinators.

Heute Nachmittag tauchten die Ermittlungen zum ersten Mal im Internet auf: „Ich wurde gefeuert“, fährt der Schauspieler fort. „Ich habe bei Netflix keine Anhörung bekommen. Mein Antrag auf ein persönliches Treffen mit der Schauspielerin wurde abgelehnt. Die Regisseure und der Produzent beantworteten meine E-Mails und Anrufe nicht mehr. Innerhalb von 30 Minuten nach den Dreharbeiten wurde ein Brief an die gesendet Cast und Crew und eine Pressemitteilung Das Ganze wurde sofort verschickt.”

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere Promi-News direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Frank Langella im Jahr 2017
Rich Polk/Getty Images für die Theater Center Collection

Der Schauspieler beginnt die Kolumne mit dem Schreiben: “Ich wurde abgesagt. Einfach so”, und nennt den “wachsenden Wahnsinn, der unsere Branche durchdringt” als Grund für seine Paraphrasierung.

Angela schreibt in Deadline, dass es „erfordert, dass man ein Beispiel gibt, indem man die Atmosphäre nett und freundlich hält“, um der Hauptdarsteller in einer Show zu sein, und behauptet, dass seine Versuche, dies zu tun, in Herunterfallen des Hauses Sie wurden in die falsche Richtung geführt. Er sagte sogar, ein Produzent habe zu ihm gesagt: „Das kannst du nicht tun, Frank. Du darfst keine Witze machen. Du darfst keine Komplimente machen. Du darfst nichts anfassen. Es ist neu.“

„Ich kann nicht über die Absichten des Angeklagten oder von Netflix sprechen, aber die Wirkung auf mich war unermesslich“, fährt er fort. “Mir fehlt ein interessanter Teil, die Möglichkeit, zukünftige Einnahmen zu erzielen und möglicherweise mit einer Zeit der Arbeitslosigkeit konfrontiert zu werden. Netflix hat mich nach drei Monaten Arbeit gekündigt, und ich habe nur noch drei Wochen Zeit zum Filmen, und ich wurde noch nicht vollständig bezahlt für meine Dienste. Das meiste davon und vor allem hat es meinen Ruf getrübt.“

Angela schreibt, dass “diese Beleidigungen … die wahre Definition von inakzeptablem Verhalten sind” und dass “die Abschaffung der Kultur das Gegenteil von Demokratie ist”. Angeblich wurde er aufgefordert, „Bescheidenheit vorzutäuschen“ und sich zu „entschuldigen“, Ratschlägen, denen er sich weigerte, zu folgen.

Lesen Sie dies als nächstes: Dieser TV-Star sagte, dass sie nach dem Unfall in der Stille „Ehrfurcht“ verspürte.

Leave a Comment