If You Get Seasick, Use These 6 Tricks for Smooth Sailing, Experts Say — Best Life

Wenn der Sommer naht und die Alaska-Kreuzfahrtsaison beginnt, werden Segler aller Erfahrungsstufen zu fernen Zielen segeln. Egal, ob Ihre Reise Sie in den Nordpazifik führt oder Sie die Küste entlang der Karibik in einem kleineren Schiff bevorzugen, jeder steht vor der gleichen beängstigenden Aussicht auf Tage mit rauer See.

Der Blog Celebrity Cruises definiert Seekrankheit als „Reisekrankheit, die entsteht, wenn das, was Ihr Auge sieht, nicht mit dem übereinstimmt, was Ihr Innenohr fühlt. Wenn Ihr Körper eine Bewegung spürt, aber Ihre Augen sie nicht sehen, werden Ihre Sinne verwirrt und können Symptome verursachen wie Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen und Müdigkeit”.

Die meisten Reisenden können Kopfschmerzen oder Schläfrigkeit ertragen, aber niemand mag einen Urlaub, der von Schwindel und Übelkeit verwöhnt wird. Selbst erfahrene Kreuzfahrer können vom launischen Wetter im Zusammenspiel mit großen Gewässern überrascht werden. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Seekrankheit zu vermeiden … oder zumindest die Symptome beherrschbarer zu machen. Lesen Sie weiter, um Expertentipps zur Vermeidung von Reisekrankheit auf See zu entdecken. Und dann verpassen Sie nicht die 10 besten Orte, um diesen Frühling international zu reisen.

Kittisak Sirichunsuwan / Shutterstock

Bevor Sie an Bord Ihrer Kreuzfahrt gehen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie anfällig für Seekrankheit sind, und wenn ja, berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl Ihres Luxuszimmers. Die Kabine in der Mitte des Schiffes wird an Tagen auf rauer See den geringsten Widerstand spüren, also stellen Sie sicher, dass Ihr Erlebnis im Mittelpunkt steht.

Die Mayo-Klinik sagt, dass Schiffspassagiere „eine Kabine vorne oder in der Mitte des Schiffes in der Nähe des Wasserspiegels anfordern sollten“, um minimale Bewegungen zu erwarten. Wenn Sie auf einem kleineren Schiff segeln, bleiben Sie so nah wie möglich in der Mitte des Bootes.

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Person, die an der Eisenbahn des Bootes steht
Katrina S. / Shutterstock

Segler haben immer einen einfachen Trick vorgeschlagen, um Reisekrankheit zu vermeiden. „Schauen Sie zum Horizont“, sagt Jamal Benataman, General Manager an Bord der Norwegian Bliss. “Der Horizont ist immer da.”

Selbst wenn Ihr Schiff oder Boot mit den Wellen schaukelt, kann es Ihnen helfen, das Gleichgewicht unter Kontrolle zu halten, wenn Sie den Horizont als primären Fokuspunkt annehmen. Das liegt daran, dass „die meisten Seekrankheiten auf eine Trennung zwischen Ihren Sinnen und Ihrer Körperbewegung zurückzuführen sind“, so der Reiseblogger von Carnival Cruise Line, Away We Go. Wenn Sie feststellen, dass der Blick nach draußen zu viel ist, konzentrieren Sie sich auf ein anderes stabiles Objekt, z. B. einen Tisch.

Buffet mit frittierten Speisen
Aktienkampf

Wenn Sie in rauen Gewässern segeln, ist das Letzte, was Sie wollen, Ihre letzte Mahlzeit zu bereuen. Bereiten Sie sich bei der Planung Ihrer Mahlzeiten auf das Schlimmste vor und halten Sie sich „ein paar Stunden lang an eine milde Ernährung“, sagt Dr. Kimberly Fraser, eine Kanadierin, die den Winterteil jedes Jahres in der Karibik verbringt. Fraser schlägt vor, dass die BRAT-Diät – Bananen, Reis, Apfelsaft und Toast – Bauchbeschwerden an Tagen mit rauer See vorbeugen kann.

Die Mayo-Klinik unterstützt die Idee, eine einfache Diät einzuhalten, wenn sie an Reisekrankheit leiden, und stellt fest, dass „einige Leute das finden, wenn sie an normalen Crackern knabbern und an kaltem Wasser oder alkoholfreien Getränken ohne die Hilfe von Koffein nippen“. Viele Cruiser schwören auf Ginger Ale wegen seiner befriedigenden Mischung aus Kohlensäure und beruhigendem Ingwer.

Lesen Sie dies als nächstes: 5 Dinge, die Sie niemals auf eine Kreuzfahrt mitnehmen sollten.

Karnevalskreuzfahrt im Ozean
NAN728 / Shutterstock

Dr. Fraser schlägt auch vor, dass Seefahrer versuchen, den Rhythmus des Ozeans zu finden, wenn sie auf See sind. Auch wenn diese Taktik nicht für jeden funktioniert, ist es doch sinnvoll, mit Meeresbewegungen zu arbeiten. Gehen oder stehen Sie in eine Richtung, in der Sie mit der Bewegung des Bootes rollen, anstatt es umzukehren, sagt Fraser.

Medizin gegen Drama-Reisekrankheit
Aktienkampf

Menschen, die zu Reisekrankheit neigen, haben Dramamine möglicherweise bereits auf ihrer Packliste, aber es ist erwähnenswert, dass diese rezeptfreien Medikamente am besten wirken, wenn sie eingenommen werden, bevor Symptome auftreten. Überprüfen Sie die Wettervorhersage für jeden Segeltag und beachten Sie, wann mit stärkeren Wellen zu rechnen ist. Dies ist Ihre Ernsthaftigkeit, eine vorsorgliche Dosis einzunehmen.

Das Gleiche gilt für das Sea-Band, ein Armband, das Reisende bei Reisekrankheit tragen, um Akupressurpunkte zu stimulieren. „Diese leichte Kompresse gibt Ihnen ein Gleichgewichtsgefühl, was die Auswirkungen der Seekrankheit lindert und vorbeugt“, sagte die Reiseversicherungsquelle InsureMyTrip.com.

Die unkenntliche Frau steht in der Ladenapotheke und versucht, eine Entscheidung zu treffen.
iStock

„Wir informieren unsere Gäste immer über den Cocktail der Küstenwache. Er funktioniert“, sagt Robin Eschler vom Waterfall Resort, einem Hochseeangel-Resort in Alaska. Denn dieser besondere Leckerbissen kommt nicht aus der Kneipe. Stattdessen ist es eine bewährte Mischung aus Rezepten.

„Der Cocktail ist eine Kombination aus 25 mg Promethazin, das wirksame Anti-Reisekrankheit und beruhigende Eigenschaften hat, und 25 mg Ephedrin, das als Stimulans wirkt“, erklärt Whitney King von Colby bei C. Jeder Inhaltsstoff ist auf Rezept erhältlich, daher sollten Kreuzfahrer diese Drogerie-Kombination im Voraus planen.

Weitere Reisenachrichten finden Sie unter Die 8 besten Flughafenrouten, die jeder erfahrene Reisende kennt.

Leave a Comment