Luigi Diotaiuti On How To Leave a Lasting Legacy With a Successful & Effective Nonprofit Organization


Schaffen Sie Kontinuität – damit Ihre Initiativen zur Tradition werden und sich die Menschen darauf freuen. Wir veranstalten jedes Jahr die gleichen Veranstaltungen zur gleichen Zeit, aber wir fügen neue Funktionen, Produkte, Personen und Gelegenheiten hinzu, damit es eine Chance für Neuheiten gibt.


FOder jemand, der Geld für die Gründung einer Stiftung oder eines Wohltätigkeitsfonds beiseite legen möchte, was braucht es, um sicherzustellen, dass Ihre Ressourcen wirklich wirkungsvoll und effektiv sind? In dieser Interviewreihe mit dem Titel How to Create Philanthropy That Leaves a Lasting Legacy besuchen wir Gründer von Wohltätigkeitsorganisationen, philanthropischen Organisationen und gemeinnützigen Organisationen, um über die Schritte zu sprechen, die sie unternommen haben, um nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Im Rahmen dieser Serie hatte ich das Vergnügen, Luigi Diotaiuti zu interviewen.

Luigi Defiotti ist Gründer der italienischen Non-Profit-Organisation Basilicata: A Way of Living. Er ist auch ein preisgekrönter Koch und Besitzer des Restaurants Al Tiramisu in Washington, DC. Der zertifizierte italienische Sommelier wurde von der Italian Chefs Association zum Botschafter der italienischen Küche und der Basilikata-Küche der Welt ernannt.


Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zum Thema „Sie sind ganz vorne mit dabei“ zu besuchen. Unsere Leser möchten Sie gerne besser kennenlernen. Können Sie uns bitte von ein oder zwei Lebenserfahrungen erzählen, die Sie heute geprägt haben?

Dass ich auf einem Bauernhof auf dem Land aufgewachsen bin, hat mich heute geprägt. Ich verschmolz immer mit der Natur und in perfekter Harmonie. Jeder wache Moment war ein Beispiel für die Beziehung zwischen Mensch und Natur; Pflanzen und Tiere. Die Art und Weise, wie wir natürlich lebten, förderte Biodiversität und Nachhaltigkeit. Unsere Lebensweise gab uns die Philosophie, dass alles eine Rolle spielte – sogar Steine ​​wurden für bestimmte Aufgaben verwendet. Diese Art der Erziehung führt dazu, dass Sie Menschen, Tiere und Mutter Natur auf eine andere Weise respektieren. Es war eine Metapher für das Leben, weil die Zerbrechlichkeit der Umwelt das gleiche zerbrechliche Gleichgewicht widerspiegelt wie das menschliche Leben.

Ich hatte auch das Privileg zu reisen, nicht nur durch Italien, sondern auch in Europa und dem Rest der Welt. Es half mir zu wachsen und aus verschiedenen Erfahrungen zu lernen, da ich meinen Charakter entwickeln konnte. Ich wäre ein ganz anderer Mensch, und es wäre mir nie in den Sinn gekommen, dass ich so viel für meinen Bereich tun würde, wenn ich ihn nie loslassen würde.

Sie sind eine erfolgreiche Führungskraft. Welche drei Persönlichkeitsmerkmale waren Ihrer Meinung nach am effektivsten für Ihren Erfolg? Wir würden gerne einige Geschichten oder Beispiele hören.

1. persönliche Überzeugungen

Die Überzeugung hinter der Philosophie dessen, was ich tue, hat eine solide Grundlage für unsere Mission geschaffen. Darauf baut meine gemeinnützige Organisation auf. Beispielsweise wurde Basilicata: A Way of Living mit dem Ziel gegründet, Kultur und Tradition zu fördern und Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen, und dies ist auch weiterhin der Fall.

2. Wissen

Zu wissen, wie man sein Unternehmen führt und die richtigen Leute einstellt und schult, ist entscheidend. Ich habe das aus der Führung meines Restaurants, dem Tiramisu, gelernt und das Wissen in die gemeinnützige Welt übertragen. Ich habe jetzt über 50 Freiwillige, die unentgeltlich arbeiten, und sie können es kaum erwarten, zu helfen, weil sie das Gefühl haben, Teil von etwas Erfolgreichem zu sein, das ihrem Gebiet hilft. Sie sehen gerne nationales Fernsehen und Projekte, die unsere Region verbessern. Die ganze Gemeinde freut sich auf das Event.

3. anregen

Es war meine Motivation, die uns geholfen hat, international erfolgreich zu sein. Wenn ich nicht dazu inspiriert worden wäre, unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen, wäre es nie passiert.

Was ist die interessanteste Entdeckung, die Sie gemacht haben, seit Sie Ihre Organisation leiten?

Ich habe gelernt, dass der Schlüssel zum Erfolg sein wird, wenn Sie Ihre Komfortzone verlassen und sogar das Unbekannte betreten, wenn Sie dies tun, weil Sie inspiriert sind und den starken Wunsch haben, weiter zu wachsen.

Können Sie unseren Lesern mehr darüber erzählen, wie Sie oder Ihre Organisation beabsichtigen, eine bedeutende soziale Wirkung zu erzielen?

Wir haben aus vielen Gründen einen erheblichen sozialen Einfluss, aber der offensichtlichste ist, dass wir in einer zweitägigen Veranstaltung 120 Millionen US-Dollar an Geschäften für die Gemeinde generieren können. Viele Studenten sowohl an amerikanischen als auch an italienischen Hochschulen haben unsere gemeinnützige Organisation als Thema ihrer Abschlussarbeit verwendet. Einige junge Menschen in Basilicata, die aufgrund fehlender Arbeitsmöglichkeiten zur Migration bereit waren, entschieden sich, die landwirtschaftlichen Betriebe ihrer Familie zu übernehmen und erfolgreiche Start-ups zu gründen. Wir beabsichtigen, weiterhin zusätzliche Einnahmen zu generieren, Möglichkeiten für junge Menschen zu schaffen, einen angemessenen Lebensunterhalt zu verdienen, ohne ihre Heimat verlassen zu müssen, neue Strategien für Start-ups zu entwickeln sowie Nachhaltigkeit und unsere lokale Küche und Kultur zu fördern.

Was begeistert Sie an diesem Thema mehr als an jedem anderen?

Ich freue mich riesig, weil ich nur so sehe, dass wir der Landwirtschaft in unserer Gegend helfen können. Die Landwirtschaft ist der Schlüssel zu unserer Gesundheit und unserem Lebensunterhalt, egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Ich möchte meine Lebensweise als Kind auf gesunde und harmonische Weise fördern, indem ich sie mit den großartigen Ressourcen von heute kombiniere. Unsere Region ist aufgrund ihrer strategischen Lage, der Schönheit des Landes und ihrer Artenvielfalt einzigartig und verdient es, überall gefeiert zu werden.

Könnten Sie, ohne Namen zu nennen, eine Geschichte über eine Person erzählen, die von Ihren Initiativen profitiert hat?

Für junge Leute, die sich entschieden haben, den landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Familie zu übernehmen … Jemand hat eine Metzgerei gekauft und sich auf die Podolico-Kühe spezialisiert, die wir fördern und bekannt machen, weil sie in unserer Region einzigartig ist. Jedes Jahr veranstalten wir Veranstaltungen, die diese besondere Rasse fördern, um sie vor dem Aussterben zu bewahren, und unsere Aktivitäten haben ihn zu dieser Lebensweise inspiriert.

Wir alle wollen helfen und ein sinnvolles Leben führen. Welche drei Maßnahmen kann eine Person ergreifen, um die Grundursache des Problems anzugehen, das Sie zu lösen versuchen?

Das Problem, das Basilicata: A Way of Living zu lösen versucht, besteht darin, jungen Menschen zu helfen, in ihrer Gegend zu bleiben und dort ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die von uns ergriffenen Maßnahmen sind die folgenden:

1. Unterschätzte Ressourcen identifizieren.

Wir haben das Glück, einzigartige Produkte zu haben, mit denen sie dies tun könnten, aber bevor wir existierten, gab es keine Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, indem man sich auf diese Artikel spezialisierte, die in unserer Region nicht genug geschätzt wurden, geschweige denn im Rest der Region Welt.

2. Zeigen Sie, wie diese Dinge verwendet werden können, um Einkommen zu generieren.

Durch die Identifizierung von Start-ups, die Zusammenarbeit mit Genossenschaften und Restaurants, die Steigerung des Tourismus, den Export usw. haben wir gezeigt, dass sie rentabel sein und junge Menschen wirtschaftlich unterstützen können.

3. Den Wert der Ressource beweisen.

Was sind Ihrer Erfahrung nach die „5 Dinge, die Sie brauchen, um eine erfolgreiche und effektive gemeinnützige Organisation zu schaffen, die ein bleibendes Erbe hinterlässt?“ Bitte teilen Sie jeweils eine Geschichte oder ein Beispiel mit.

1. Definieren Sie den Umfang Ihres Unternehmens Warum haben Sie Ihre gemeinnützige Organisation gegründet? Was ist der Zweck?

Ich habe drei Dinge ausgewählt, die unsere Region symbolisieren: die Kuhrasse der Podolico, den Cassiocavallo-Käse, den sie produzieren, und unsere Pasta-Herstellungstraditionen. All dies ist einzigartig bei uns. Außerdem waren die Gewohnheiten, die zu ihrer Herstellung erforderlich waren – das Ritual, Kühe im Sommer auf kühlere Weiden zu bringen – ein Ereignis, das nicht nur den Kühen, sondern auch uns Menschen half. Ich habe das Meer zum ersten Mal als Kind gesehen, als ich die Kühe unserer Familien auf kühlere Weiden brachte, und dies war ein wichtiges kulturelles und gesellschaftliches Ritual, um das Ritual zu verstärken. Einer der teuersten Käse der Welt, Caciocavallo Podolico, wird aus der Milch dieser Kuhart hergestellt, was die Bedeutung der traditionellen Methoden seiner Aufzucht unterstreicht. Mit dieser Grundidee fing alles an.

2. Präsentieren Sie Ihre Idee und werben Sie dafür

Ich hielt eine Konferenz mit der lokalen Regierung, der lokalen Presse und Einwohnern ab und hielt eine PowerPoint-Präsentation, die alle meine Ideen hervorhob, um Interesse zu wecken und die nächsten Schritte zu ihrer Entwicklung zu unternehmen.

3. Entwickeln Sie die Idee – was werden Sie tun und wie

Ich habe Events basierend auf den Ideen und Produkten erstellt, die ich bewerben wollte. Ich dachte an festliche Veranstaltungen, an denen Menschen jeden Alters interessiert sind – Dinge, die noch nie zuvor gemacht wurden, aber wirklich notwendig sind und uns helfen würden, Werte unserer Gesellschaft wieder zu etablieren, die nicht mehr Teil unseres täglichen Lebens sind . Wir haben Kochshows, Bergwanderungen, Volkstänze, Wettbewerbe für Kinder, Essensstände, Verkostungen lokaler Produkte, Podiumsdiskussionen, Kunsthandwerk usw. Beziehen Sie lokale Schulen, Hochschulen und Köche mit ein. Obwohl wir zum Beispiel von wunderschönen Bergen umgeben sind, hat niemand sie jemals so sehr geschätzt, wie sie sollten. Jetzt beginnen sich die Dinge zu ändern.

4. Das Konzept wächst

Ich habe lokale, provinzielle und nationale Regierungsbeamte und Prominente im nationalen, lokalen, regionalen und nationalen Fernsehen eingeladen, was unsere Sichtbarkeit erhöht und dazu beigetragen hat, zukünftige Sponsoren usw. zu ermutigen. Die Einheimischen sind voller Stolz, wenn sie Orte und Dinge sehen, die sie für selbstverständlich halten. Bekannt.

5. Schaffen Sie Kontinuität – damit Ihre Initiativen zur Tradition werden und sich die Menschen darauf freuen

Wir veranstalten jedes Jahr die gleichen Veranstaltungen zur gleichen Zeit, aber wir fügen neue Funktionen, Produkte, Personen und Gelegenheiten hinzu, damit es eine Chance für Neuheiten gibt.

Wie hat die Pandemie Ihre Definition von Erfolg verändert?

In diesem Fall haben Sie unsere Mission gestärkt und unterstützt. Während der Pandemie und wegen ihr ist das Interesse der Menschen an der Landschaft, dem ländlichen Leben und sauberen Räumen wieder aufgeflammt. Darüber hinaus interessieren sich die Menschen aufgrund des fehlerhaften agroindustriellen Modells mehr denn je für Nachhaltigkeit und Gesellschaft, und darum geht es uns.

Wie lassen Sie sich nach dem unvermeidlichen Rückschlag inspirieren?

Für mich sind die Ergebnisse, die ich anstrebe (jungen Menschen wertvolle Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, die Menschen stolz auf unser Land machen), so befriedigend, dass sich die Opfer und Frustrationen lohnen. Wir haben viele Rückschläge, in Italien gibt es viel Bürokratie, und es ist nicht so einfach, Dinge anzufangen wie in Amerika. Wenn Sie noch hinzufügen, dass ich internationale Events und in verschiedenen Sprachen mache, wird es noch komplizierter. Was ich liebe, ist, wenn Leute dir sagen, dass sie Spaß an dem haben, was du tust, und dass sie sich auf die nächste Stufe freuen. Lohnt sich allemal.

Wir sind sehr glücklich, dass herausragende Führungskräfte diese Kolumne gelesen haben. Gibt es jemanden auf der Welt, mit dem Sie gerne sprechen würden, um die Idee hinter Ihrer gemeinnützigen Organisation zu teilen? Er oder sie oder sie könnten dies einfach sehen, besonders wenn wir sie markieren. 🙂

Ich würde gerne mit Carlo Petrini sprechen, der die Slow-Food-Bewegung ins Leben gerufen hat, ich bin mir sicher, dass er mir gute Ratschläge geben kann, und da ich seit vielen Jahren Slow-Food-Mitglied bin (mein Restaurant Al Tiramisu hat ein Slow Food Snail of Approval), gemeinsam können wir Großes bewirken .

Sie leisten einen wichtigen Job. Wie können unsere Leser Ihren Fortschritt online verfolgen?

Website: www.luigidiotaiuti.com

Instagram: @chefluigidiotaiuti und basilicatawayofliving

Facebook: Küchenchef Luigi Diotaiuti und @basilicatawayofliving

Twitter: @luigidiotaiuti

YouTube: Luigi Dutyauti

Vielen Dank für ein sinnvolles Gespräch. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Auftrag.

Leave a Comment