Never Go to the Bathroom at a Bar Without Doing This First — Best Life

Nach der COVID-19-Pandemie, als wir alle in unseren Häusern unter Quarantäne gestellt wurden, war es großartig, sich in den überfüllten Bars und Restaurants amüsieren zu können. Diese Einrichtungen gehörten während der Sperrung zu den am stärksten betroffenen, da sie unter Druck gesetzt wurden, ihre Dienstleistungen auf die externe Nachfrage zu beschränken, und einige sogar gezwungen wurden, dauerhaft zu schließen. Aber jetzt, da wir diese Unternehmen ausgenutzt haben und es wieder aufwärts geht, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es bei unserer persönlichen Sicherheit nicht nur darum geht, COVID zu vermeiden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was die Polizei sagt, was Sie tun sollten, bevor Sie das nächste Mal, wenn Sie an der Bar sind, auf die Toilette gehen.

Lesen Sie dies als nächstes: Tanken Sie nicht, ohne dies vorher getan zu haben, warnt die Polizei jetzt.

Aktienkampf

Warnungen von Autoritätspersonen können besorgniserregend sein, aber sie dienen Ihrer Sicherheit. Bisher haben die US-Polizeikräfte in diesem Jahr verschiedene Warnungen vor Problemen herausgegeben, die die allgemeine Öffentlichkeit gefährden könnten. Im Januar warnten Beamte davor, dass QR-Codes, kurz für „Quick Response“-Codes, auf Parkuhren angebracht werden, um Autofahrer zu täuschen. Weitergabe sensibler Informationen.

Kürzlich forderte die Polizei Autofahrer auf, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor sie ihre Benzintanks füllen. Höhere Benzinpreise haben auch den Benzindiebstahl erhöht, was dazu führte, dass Beamte empfahlen, vorhandene Tankdeckel gegen solche mit Sperre auszutauschen. Jetzt gibt es eine neue Einschränkung, bei der es mehr darum geht, sich selbst als Ihr Auto zu schützen.

in der Bar trinken
Monkey Business Bilder/Shutterstock

Ob Sie einen Cocktail oder einen Mocktail bestellen, ein Drink mit Freunden an der Bar ist eine der einfachen Freuden des Lebens. Aber wenn Sie das nächste Mal zu Ihrem örtlichen Standort fahren, bittet Sie die Polizei, aufgrund der erhöhten Alkoholaktivität zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Am 30. Mai veröffentlichte das Boston Police Department (BPD) eine Pressemitteilung, nachdem mehrere Social-Media-Nutzer berichtet hatten, dass ihre Getränke in Bars in der Gegend von Boston hochgegangen seien. Angesichts dessen sagte die Polizei, dass es wichtig ist, sicherzustellen, dass Ihr Getränk bedeckt ist, bevor Sie auf die Toilette gehen. BPD empfahl die Verwendung verschiedener „kreativer Erfindungen“, die Ihr Getränk abdecken und auf Websites wie Amazon, Walmart und Etsy erhältlich sind.

Sie werden Ihr Getränk auch im Allgemeinen nicht unbeaufsichtigt lassen wollen. Wenn Sie mit einem Freund, Familienmitglied oder einer wichtigen Person kommen, stellen Sie sicher, dass sie Ihr Getränk im Auge behalten, um sicherzustellen, dass es nicht manipuliert wird. Die Polizei stellte fest, dass dies zwar nicht die gesündeste Option ist, Sie Ihr Getränk jedoch mit auf die Toilette nehmen können.

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

ghb دواء Medizinfläschchen und Pulver
chayanuphol / Shutterstock

Die Polizei von Boston empfiehlt außerdem, darauf zu achten, dass Sie von einem Kellner bedient werden. Jemandem zu erlauben, Ihnen ein Getränk zu kaufen, mag attraktiv erscheinen, wenn Sie gerade im Moment sind, aber es kann tatsächlich gefährlich sein, jemandem zu erlauben, den Sie nicht kennen, um Getränke für Sie zu bestellen und zu liefern. In diesen Fällen tauchen Kriminelle in Getränken auf, die Drogen wie Rohypnol oder „Ruvies“ enthalten – ein Hemmstoff, der laut der US-amerikanischen Drug Enforcement Agency (DEA) „sedativ-hypnotische“ Wirkungen hervorrufen kann. Rohypnol ist in den Vereinigten Staaten nicht für medizinische Zwecke zugelassen und wird allgemein als „Vergewaltigungsdroge“ bezeichnet.

Neben Rohypnol werden GHB (Gamma-Hydroxybutyrat) und Ketamin zum Aufziehen von Getränken verwendet. Diese Substanzen sind farb-, geschmacks- und geruchslos. Marken-Rohypnol-Tabletten enthalten jetzt einen Kern, der Getränke beim Auflösen blau färbt, aber generische Formen haben diesen zusätzlichen Vorteil möglicherweise nicht – was bedeutet, dass das Medikament ohne Ihr Wissen in Ihr Getränk gelangen könnte.

„Diese Drogen und Substanzen können Desorientierung, Orientierungslosigkeit, vorübergehende Lähmung oder Bewusstlosigkeit zusammen mit einer Vielzahl anderer Symptome verursachen und ein potenzielles Opfer für die Absichten des Verdächtigen anfällig machen“, schrieb der BBD. Laut der Drug Enforcement Administration wird die Wirkung dieser Drogen verstärkt, wenn sie mit Alkohol gemischt werden.

Reichen Sie einen Polizeibericht ein
Photographee.eu / Shutterstock

Sie wissen vielleicht nicht, dass Ihr Getränk aufgebraucht ist, aber wenn Sie sich schwindelig, übel oder benommen fühlen, kann dies darauf hindeuten, dass Sie Hilfe suchen müssen, sagt BPD. Sie können Ihr Getränk auch mit verschiedenen Teststreifen und Nagellackmaterialien testen, die “eine bestimmte Farbe aufleuchten, wenn Sie Drogen entdecken”, so die Polizei.

Für den Fall, dass Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer des Konsums alkoholischer Getränke geworden ist, bittet die Personalabteilung Sie dringend, den Vorfall unter der Notrufnummer 911 oder bei der Polizeidienststelle zu melden.

„Bitte achten Sie auf uncharakteristisches Verhalten von Bekannten und seien Sie vorsichtig bei Fremden, die versuchen, Personen von ihren Freunden wegzulocken“, erklärten die Beamten und fügten hinzu, dass Sie das Buddy-System nutzen können, um eine Trennung in sozialen Umgebungen zu vermeiden.

„Wenn Sie jemanden bemerken, der in Not zu sein scheint, spät in der Nacht allein umherwandert oder ungeeignete Kleidung für das Wetter trägt, wenden Sie sich unbedingt sofort an die Polizei“, fügte die Polizei hinzu.

Lesen Sie dies als nächstes: Wenn Ihr Auto dies hat, entfernen Sie es sofort und warnen Sie die Polizei.

Leave a Comment