Nikeen Asar & Galvan London For Katie & Sophie & Their Nature Inspired Woodland Wedding | Love My Dress®

Wir entführen Sie heute in die magischste Dschungelhochzeitskulisse zu den atemberaubenden Hochzeiten zweier wunderschöner Frauen.

Die ASOS-Händlerin Sophie heiratete am 10. Juli 2021 ihre Geliebte Katie, Einkäuferin von Urban Outfitters, in der äußerst charmanten Umgebung von Crumplebury in der Nähe von Whitbourne in Worcestershire, einem Veranstaltungsort, der wunderschöne Wälder mit einem lichtdurchfluteten Veranstaltungsraum verbindet.

Das Paar ist in der Gegend aufgewachsen und kannte das Restaurant vor Ort bereits. Es ließ sich von den wunderschönen Hochzeiten inspirieren, die sie online sahen, um ihre elegante und moderne Feier mit viel Grün und gebrannten Orangen und Korallen zu gestalten.

Wir danken dem unglaublichen Talent Emma Kenny, dass sie diese Fotos mit uns geteilt hat. Genießen Sie es, in jedes Detail und jeden Moment dieser wunderschönen Hochzeit einzutauchen.

Die Erscheinung

Wir haben Kleidung gewählt, die zu unserem alltäglichen Stil passt, den wir lieben, und haben unseren Tag mit dem, was wir gewählt haben, angenehm gemacht.

Katie: Ich trug Galvan London und einen maßgeschneiderten Schleier von Britten Weddings. Es hatte eine zweireihige Kathedralenlänge mit Spitzenverzierungen. Das Unternehmen hat ein großes Verständnis für Bräute, die in der Lage sein müssen, mehrere Stile auszuprobieren, bevor sie ihre endgültige Auswahl treffen, und über Prozesse verfügen, um dies zu berücksichtigen. Ich trug auch ein Paar Boutique-Schuhe von Topshop.

Sophie: Ich trug einen maßgeschneiderten dreiteiligen Anzug von Nikeken Asar. Meine Nikeen-Reise war von Anfang an fantastisch – persönlich, intim und entspannt. Wir haben Nikeen durch Kollegen kennengelernt, und obwohl er noch nie zuvor Maßschneiderei gemacht hatte, wollte er dieses Abenteuer fortsetzen und hat es für mich getan.

Wir trugen beide Schmuckstücke, die uns meine Mutter geliehen hatte. Jeder von uns hatte einen anderen Saphir- und Diamantring, der einst meiner Großmutter gehörte. Ich trug auch eine goldene Uhr, die mein Vater meiner Mutter am Morgen ihrer Hochzeit im Jahr 1979 schenkte. Ich trug Schuhe von ASOS.

Engagement

Als wir jünger waren, gingen wir zusammen zur Schule, aber obwohl wir die Namen des anderen kannten, konnten wir nicht behaupten, dass wir befreundet waren. Einige Jahre später, etwa Mitte 20, trafen wir Tinder, während wir in London lebten.

Sophie: Eine von Katies besten Freundinnen lebt in Amsterdam, also versuchen wir, sie oft zu besuchen. Ende 2019 wollten wir ihren Geburtstag feiern, aber mit Erlaubnis beschloss ich, die Fahrt zu entführen und Katie zu bitten, mich zu heiraten (da ich den Ring seit etwa Juli zu Hause versteckt habe!). Wir verbrachten die Nacht in der Pulitzer Suite im Pulitzer Hotel, wo wir eine private Cocktailstunde hatten, gefolgt von der großen Frage, die Katie völlig überraschte. Alles lief wie geplant und wir hatten ein wunderbares Wochenende mit all den Feierlichkeiten.

Wir sollten im April 2021 heiraten, also sollten wir vor weniger als anderthalb Jahren heiraten, aber das endete, als unsere Hochzeit in den Juli verschoben wurde.

Unsere Verlobungs- und Eheringe waren von Michelle Oh.

Sophie: Ich habe Michelle Oh online gefunden und nach einer ersten Beratung entschieden, dass sie perfekt für die Herstellung von Verlobungsringen im Vintage-Stil für Katie geeignet sind. Ich wollte mit Katies Ringen einen monolithischen Look kreieren, der zu ihrem Stil passt, also arbeiteten wir zusammen, um einen Diamant-Chevron-Ring zu kreieren, den ich früher vorgeschlagen hatte.

Dann haben Michelle, Katie und ich zusammengearbeitet, um den meisterhaften Verlobungsring zu kreieren, der einen zwischen Diamanten eingefassten gelben Saphir aufweist.

Unsere Eheringe sind alle einfache Designs, und sie haben zwei. Eines ist ein sehr klassisches 3-mm-Band und das andere ist viel dünner, mit einer flachen Kante und einer matten Politur, die einen Kontrast zum größeren Ring bildet.

Fotografie

Unsere Fotografin war Emma Kenny Weddings. Das Schicksal hat uns Emma gekauft, weil wir ursprünglich einen anderen Fotografen für unseren Hochzeitstermin im April gebucht hatten. Als wir beschlossen, die Hochzeit zu verlegen, war unser erster Gedanke, ob alle unsere Lieferanten mit uns umziehen könnten.

Leider hatten wir nur einen, der das nicht konnte – unser Fotograf. Obwohl uns diese Entscheidung schwer gefallen ist, hatten wir das Gefühl, dass wir uns die beste Gelegenheit geben mussten, alle unsere Gäste an diesem Tag bei uns willkommen zu heißen, also haben wir diesen Schritt befolgt.

Wir haben Emma kontaktiert, nachdem sie sich in ihre Arbeit verliebt hatte. Sie war an unserem neuen Termin frei, nur weil sie aufgrund von Covid-Einschränkungen auch einen Hochzeitsumzug hatte. Kann Emma jedem wärmstens empfehlen. Sie war enthusiastisch, lustig und an dem Tag haben wir uns sofort wohl gefühlt.

Emma fühlte sich wie eine unserer engen Gäste und wir denken, dass sie uns deshalb wirklich tolle Fotos machen konnte.

Besuchen Sie die Website von Emma Kenny

Ort

Wir sind in Worcestershire aufgewachsen, wo unsere Eltern noch leben. Die Familie Katie hatte zuvor eine Veranstaltung in Green Cow Kitchens abgehalten, daher wussten wir, dass alle in Crumplebury großes Interesse daran haben würden, unsere Traumhochzeit Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir haben uns in die Architektur von Crumplebury verliebt; Die dunkle Verkleidung, die riesigen Glasfenster, die Natur drum herum und die Anzahl der verschiedenen Räume, die wir während des Hochzeitswochenendes nutzen können.

Für Schreibwaren haben wir eine Kombination von Lieferanten verwendet. Ein Teil unseres Briefpapiers (Einladungen, Tischpläne) stammte von Papier, das unseren Wünschen nach kundenspezifischen Änderungen und Designs sehr entgegenkam. Den Rest haben wir selbst mit Printed.com gedruckt, weil wir einen sehr talentierten Freund hatten, der im Grafikdesign arbeitet und viele maßgeschneiderte Designs für uns gemacht hat.

Hochzeitsplanung und Inspiration

Nichts hat uns inspiriert. Wir hatten viele Inspirationen von den wunderschönen Hochzeiten, die wir auf Instagram und Pinterest gesehen haben. Wir liebten es, dieser Inspiration unsere eigene Wendung zu geben und die Ideen über mehrere Monate hinweg entwickeln zu lassen.

Ursprünglich sollten wir am 24. April 2021 heiraten, aber Ende 2020 wird klar, dass dieses Datum möglicherweise noch stark von den Covid-Beschränkungen betroffen ist. Unser Veranstaltungsort war während dieser unsicheren Zeit der Hochzeitsplanung erstaunlich. Sie boten uns alternative Daten an und schlugen verschiedene Optionen für die Flexibilität vor, wie unser Tag aussehen könnte.

Obwohl unsere Hochzeit auf Anfang Juli verschoben wurde, war es, bevor alle Beschränkungen für Hochzeiten aufgehoben wurden. Wir mussten an unserem Tag in letzter Minute ein paar Änderungen vornehmen, aber wir waren sehr zufrieden mit den Ergebnissen und wir verdanken unserem Platz viel, um uns durch all das zu unterstützen.

Wir haben uns in letzter Minute entschieden, draußen zu heiraten, um zu vermeiden, dass unsere Gäste Masken tragen, aber jetzt würden wir das um nichts in der Welt ändern.

Wir hatten erstaunliche Hilfe von Freunden, die den Teppich fanden, mit dem wir in den Wochen vor der Hochzeit den Waldboden ausgelegt hatten, nur für den Fall! Außerdem mussten alle Speisen und Getränke an sitzende Gäste serviert werden und wir hatten keine Tanzfläche. Wieder einmal übertraf unser Platz alle Erwartungen, dass wir alle gut ernährt und getränkt haben mussten. Wir waren uns ziemlich einig, dass ein eigener Teller mit Vorspeisen eigentlich die beste Art war, die Getränke zu begrüßen.

Das Haupt-Instagram, das wir während der Planung hatten, war What About Weddings. Das Team hinter dem Konto hat sich während der Pandemie hervorragend für die Rechte von Paaren eingesetzt und die neuesten Informationen auf eine leicht zugängliche Plattform gebracht. Es gab uns das Gefühl, die Kontrolle zu haben und zu wissen, was wir erreichen können und was nicht.


Make-up und Haare von Sophie Higginson. Sophie war unglaublich. Sie verstand sofort den Stil, den wir wollten, und entsprach ziemlich genau der Ästhetik, die sie früher kreierte. Am Morgen unserer Hochzeit hat Sophie hart daran gearbeitet, unsere beiden Looks innerhalb eines engen Zeitrahmens und in verschiedenen Bereichen des Veranstaltungsortes zu erzielen. Sophie hat auch unsere beiden Haare gemacht, weil wir super bequeme Frisuren wollten, die zu ihrer Arbeit passen.

Wir trugen beide unsere Lieblingsdüfte aus unserer täglichen Kollektion. Katies war Chanel und Sophie war Creed Fragrances.

Hochzeit

Für die Brautjungfern haben wir bei ASOS Kleider in Farben gefunden, die wir lieben. Das Outfit, das Flower Girl trug, war von John Lewis.

Sophie: Die Damen trugen Anzüge von Reese, während mein Vater und mein Bruder hellgrau trugen, und der Prinz von Wales in schicken Anzügen, die sie für diesen Anlass angefertigt hatten.

Abend und Tanz

Wir haben Entertainment Nation verwendet, um unseren Ehering zu buchen – sie haben uns großartig bei der Änderung des Datums von Covid geholfen. Die Band, die wir ausgewählt haben, war The Selection – sie waren großartig darin, vor dem Tag zu kommunizieren und zu organisieren. Ihr Manager Dave, mit dem wir hauptsächlich zu tun hatten, war sehr gründlich und flexibel, um uns dabei zu helfen, die Covid-Beschränkungen zu umgehen.

Wir konnten die Band nicht in vollem Umfang nutzen, da wir keine Tanzfläche hatten. Nach dem Abendessen machten wir die Dinge ein wenig anders – unser großartiger Freund und MC James veranstaltete mit der Band ein Vorsprechen im Pub, um bei einer Live-Konzerttournee zu helfen.

Wir hatten keinen traditionellen ersten Tanz, obwohl dies mit Einschränkungen erlaubt ist, wir wollten unseren ersten Tanz mit allen teilen. Da wir es nicht konnten, spielten wir unser erstes Tanzlied und alle tanzten auf ihren Plätzen. Unser Hall-and-Oates-Song war „You Make My Dreams Come True“.

Feste Worte der Weisheit

Schwitzen Sie nicht die kleinen Sachen. Sie werden sich im Vorfeld Ihres großen Tages so wichtig fühlen und es wird am schwersten sein, sich dagegen zu wehren, aber es gibt so viele Details, dass Sie nicht einmal bemerken werden, dass Ihr Hochzeitstag nicht gekommen ist, und Ihre Gäste werden es nicht wissen Hinweis.

Ein Beispiel für uns waren die Stühle, die an unserer Stelle standen; Sie waren nicht unsere erste Wahl und wir befürchten, dass sie die Ästhetik verändern könnten, die wir kreieren wollten. Aber als alle anderen Artikel zusammenkamen, sah es perfekt aus und wir waren so froh, dass wir kein zusätzliches Geld für die Anmietung verschiedener Artikel ausgegeben haben.


Annabelle

Annabelle Alle Artikel von Annabelle anzeigen

Annabelle ist die Gründerin von Love My Dress. Sie hat eine Leidenschaft für Fotografie, Wandern, Yoga und Natur und liebt es, talentierte Künstler und kreative Unternehmen zu unterstützen. 2013 wurde sie eine veröffentlichte Autorin. Annabelle lebt mit ihrem Ehemann und Geschäftspartner Philip, ihren beiden Töchtern Isca und Leanora und einer Gruppe pelziger Jagdhunde auf dem Land in North Yorkshire. Annabelle unterstützt Philip bei der Führung der Blumenfarm der Familie bei Moonwind Flowers. Sie ist auch Mitbegründerin von What About Weddings.

.

Leave a Comment