Sasha Kalcheff-Korn On How To Leave a Lasting Legacy With a Successful & Effective Nonprofit Organization


mächtige Mission: Dies ist nicht nur für den Gründer wichtig, sondern auch für die Mitarbeiter der Organisation sowie ihr Publikum. Zweck und Vermächtnis sind immer mit dem Kern der Mission verbunden.


sAsha Kalchief Korn bringt reiche Erfahrung in den Bereichen Menschenrechte, Bildung und Kommunikation in ihre Rolle in der Welt der Pflege ein. Sasha ist immer an der Schnittstelle von Cannabislegalisierung und Menschenrechten im In- und Ausland interessiert und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Einzelpersonen mit effektiven pflanzenbasierten Methoden für Medizin und Pflege zu verbinden. In ihrer derzeitigen Rolle hilft Sasha auch dabei, die internen Teams, Kunden und die Gesellschaft von Realm of Caring über Branchenentwicklungen und wissenschaftliche Fortschritte auf dem Laufenden zu halten, indem sie Webinare produziert, Blogs schreibt und vieles mehr. Sie vertritt auch die Pflegewissenschaftlerin der Marijuana Action Group in Colorado Springs.

Nachdem sie ihren Master-Abschluss in internationalen Menschenrechten von der University of Denver erhalten hatte, erhielt Sasha ihre Grundschullehrerlizenz von der University of Colorado. Sie studierte zunächst bei der Dienstleistungsorganisation AmeriCorps, dann drei Jahre lang Mathematik in der sechsten Klasse in Colorado Springs. Im Streben nach einem beruflichen Wechsel, der es ihr ermöglichen würde, ihren Master-Abschluss zu nutzen und bei einer gemeinnützigen Organisation zu arbeiten, die sie liebt, trat sie 2019 dem Team von Realm of Caring bei. Sasha, die auch ausgebildete Yogalehrerin ist, lebt in Colorado mit ihrem Mann und ihrem Sohn.


Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zum Thema unserer Zeit zu besuchen. Können Sie uns bitte von ein oder zwei Lebenserfahrungen erzählen, die Sie heute geprägt haben?

In keiner bestimmten Reihenfolge ist die erste, ehrenamtlich an einer Schule im ländlichen Uganda zu arbeiten, wo ich bei Bildungs- und Gesundheitsinitiativen mitgeholfen habe. Dies verstärkte meinen Wunsch, in der Bildung und mit gemeinnützigen Organisationen zu arbeiten. Die zweite war, meinen Sohn zu bekommen, was mir half, langsamer zu werden und mich auf das Wichtigste zu konzentrieren – persönliche Gesundheit, Wohlbefinden und allgemeine Lebensqualität. Ich möchte, dass er stolz auf die Arbeit ist, die seine Mutter geleistet hat, aber auch weiß, dass sie immer für ihn da ist.

Sie sind eine erfolgreiche Führungskraft. Welche drei Persönlichkeitsmerkmale waren Ihrer Meinung nach am effektivsten für Ihren Erfolg? Wir würden gerne einige Geschichten oder Beispiele hören.

Geduld, Dankbarkeit und Entschlossenheit. Jeder erfordert, nachdenklich zu sein. Im Unterricht war es zum Beispiel notwendig, Geduld mit den unterschiedlichen Lernstilen der Schüler zu haben und nicht eine Antwort, sondern die Werkzeuge zu liefern. Wenn Sie führen, ist es wichtig, nicht nur Dankbarkeit gegenüber Einzelpersonen zu zeigen, sondern auch anzuerkennen, was Sie von jedem persönlich zu verstehen gelernt haben. Im Allgemeinen verdienen Menschen ehrliche Wertschätzung, um zu wissen, dass sie geschätzt werden.

Was ist die aufregendste Entdeckung, die Sie gemacht haben, seit Sie bei Realm of Caring arbeiten?

Wie weit entfernt unsere Arbeit ist, wenn es um die Cannabisforschung geht. Wir haben einer unglaublichen Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt geholfen, einschließlich der Befürwortung des Zugangs zu botanischen Heilmitteln; Aufklärung über die Vorteile und den verantwortungsvollen Umgang mit Cannabis; Er hat bisher drei Artikel aus Daten veröffentlicht, die über das Leading Observational Research Registry (ORR) gesammelt wurden. Wir haben viel getan, aber wie wir sehen, hat der Cannabiskonsument die wissenschaftliche und medizinische Welt überflügelt, und die Welt der Pflege ist genau das, was wir brauchen, um die Kluft zwischen beiden zu überbrücken.

Können Sie unseren Lesern mehr darüber erzählen, wie Sie oder Ihre Organisation beabsichtigen, eine bedeutende soziale Wirkung zu erzielen?

Unser Ziel ist es, das Leben durch Forschung, Bildung und Gemeinschaft zu verbessern. Durch die Finanzierung und Durchführung von Forschung lernen wir mehr über Cannabis und seine Wirkungen und legalisieren die Behandlung. Aufklärung ermöglicht Verbrauchern, die besten Produkte für ihre individuellen Bedürfnisse auszuwählen und medizinisches Fachpersonal zu informieren. Durch die Community verbreiten wir die Wahrheit über Cannabis und erweitern den Zugang zu Bedürftigen.

Was begeistert Sie an diesem Thema mehr als an jedem anderen?

Diese Sache verkörpert vieles, was mir am Herzen liegt – Menschenrechte, Bildung, politische Veränderungen und Zugang zu mehr Gesundheitsoptionen. Menschen werden immer noch wegen persönlicher Gesundheitsentscheidungen strafrechtlich verfolgt, während mehr als die Hälfte unseres Landes der Meinung ist, dass Cannabis legalisiert werden sollte. Dies ist ein jahrzehntealtes Problem, das gelöst werden muss, und Realm of Caring leistet die Arbeit, um dorthin zu gelangen.

Könnten Sie, ohne Namen zu nennen, eine Geschichte über eine Person erzählen, die von Ihren Initiativen profitiert hat?

Wir prüfen alle Produkte sorgfältig, bevor wir sie unseren Kunden empfehlen. Wir hatten einen Kunden, der ein qualitativ hochwertiges, erschwingliches Produkt in der richtigen Dosierung fand, das ihm geholfen hat, seit fünf Jahren anfalls- und drogenfrei zu werden und das immer noch. zu hören, dass ein Elternteil sich wieder mit seinem Kind verbunden hat, sobald die Anfälle abgeklungen sind, oder dass ein Veteran mit schwerer PTBS seine Kinder wieder umarmen kann, oder dass ein Mann mit Demenz zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder ein Gespräch mit seiner Frau führen konnte , Ein unschätzbarer Teil dieses Geschäfts. Das sind die Gründe für unser tägliches Auftauchen.

Wir alle wollen helfen und ein sinnvolles Leben führen. Welche drei Maßnahmen kann eine Person ergreifen, um die Grundursache des Problems anzugehen, das Sie zu lösen versuchen?

Die erste besteht darin, ein persönliches Verständnis der potenziellen medizinischen Vorteile der Cannabistherapie zu erlangen, indem genaue Informationen durch leicht verfügbare Forschungsergebnisse eingeholt werden, um die Stigmatisierung zu verringern.

Die zweite Maßnahme wäre, Informationen mit Ihren Freunden zu teilen oder Briefe an Regierungsvertreter auf Landes- und Bundesebene zu schreiben, damit fundiertere Entscheidungen getroffen werden können. Realm of Caring erstellt wöchentliche Blogs und teilt Kundenerfolgsgeschichten, um diese Gespräche zu erleichtern.

Eine dritte Maßnahme besteht darin, Personen, die Fragen zum Beginn einer Cannabistherapie haben, an das Kingdom of Care zu schicken, damit sie genaue, durch Forschung untermauerte Informationen erhalten. Wir bieten kostenlosen persönlichen Support für alle, die nach Antworten suchen.

Was sind Ihrer Erfahrung nach die „5 Dinge, die Sie brauchen, um eine erfolgreiche und effektive gemeinnützige Organisation zu schaffen, die ein bleibendes Erbe hinterlässt?“ Bitte teilen Sie jeweils eine Geschichte oder ein Beispiel mit.

1) Mächtige Mission: Dies ist nicht nur für den Gründer wichtig, sondern auch für die Mitarbeiter der Organisation sowie ihr Publikum. Zweck und Vermächtnis sind immer mit dem Kern der Mission verbunden.

2) Begeisterte Personen: Jeder im Team von Realm of Caring hat einen persönlichen „Grund“ für seine Zugehörigkeit zur Organisation. Wir haben auch eine erstaunliche Gruppe von Sponsoren, Freiwilligen und Botschaftern, die leidenschaftlich daran arbeiten, uns zu unterstützen und unsere Botschaft zu verbreiten.

3) Glaubensbekenntnis: Realm of Caring glaubt, dass “Lebensqualität wichtig ist”. Dieses Glaubensbekenntnis sehen wir jeden Tag in unserer Arbeit. Dies hilft, einen Grund für die von uns übermittelten Informationen und die von uns durchgeführten Recherchen anzugeben.

4) Agilität: Die Fähigkeit, sich zu drehen, ist unerlässlich, um mit der sich ständig ändernden Gesetzgebung Schritt zu halten. Dies spricht auch dafür, die Flexibilität zu wahren, wenn es um fehlgeschlagene Kampagnen oder die Notwendigkeit geht, das Engagement zu erhöhen.

5) Geben Sie genaue Informationen an: Unsere Rolle ist einzigartig, weil wir uns auf die Aufklärung der Öffentlichkeit konzentrieren, was bedeutet, dass die wichtige Arbeit, die wir produzieren, sachlich sein muss. Wir haben ein Team von gebildeten Personen, darunter ein Associate Board of Directors und ein angesehener wissenschaftlicher Beirat, um sicherzustellen, dass wir genau das tun.

Wie hat die Pandemie Ihre Definition von Erfolg verändert?

Erfolg muss nicht nur als Leistung gesehen werden, sondern auch als Zusammenarbeit, Flexibilität und Ausgeglichenheit, die erforderlich sind, um sie zu erreichen. Während einer Pandemie zu überleben und/oder erfolgreich zu sein, bedeutet, neue Wege der Zusammenarbeit zu finden, die Vorgehensweise schnell zu ändern und die Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten.

Wie lassen Sie sich nach dem unvermeidlichen Rückschlag inspirieren?

Videos von Heather Jackson, Gründerin von Realm of Caring, und Big Feggy zu sehen, die über unsere ursprüngliche Geschichte sprechen – und sich an den Mut dieser beiden Eltern und ihrer Kinder, Zaki Jackson und Charlotte Feggy, zu erinnern, wird mich immer inspirieren. Auch unsere Kunden inspirieren mich täglich, besonders ihre Geschichten. Ihre Erfolgsgeschichten stimmen mich optimistisch, und ihre Kampfgeschichten erinnern mich daran, dass wir viel zu tun und vielen Menschen zu helfen haben.

Gibt es jemanden auf der Welt, mit dem Sie gerne sprechen würden, um die Idee hinter Realm of Caring zu teilen?

Ehrlich gesagt werde ich mit so vielen Menschen wie möglich sprechen, die zuhören werden! Wir sind hier für diejenigen, die alle anderen medizinischen Ressourcen ausgeschöpft haben und diejenigen, die den Weg der pflanzlichen Behandlung bevorzugen. Wir sind hier, um Ärzte, Gesetzgeber, die Cannabisindustrie, Verbraucher und mehr aufzuklären. Wir hoffen, das Unrecht des Krieges gegen Drogen zu korrigieren, indem wir Stigmatisierungen in Frage stellen und die Cannabistherapie durch Beobachtungsforschung legitimieren.

Wie können unsere Leser Ihren Fortschritt online verfolgen?

Folgen Sie uns in den sozialen Medien, um die neuesten Nachrichten zu erhalten, einschließlich wichtiger Gesetze, Einladungen zu Webinaren und Forschungsentwicklungen. Wir veröffentlichen auch regelmäßig Bildungsblogs auf unserer Website und haben einen wöchentlichen Newsletter mit den neuesten Fortschritten und den neuesten Informationen.

Vielen Dank für diese wunderbaren Ideen. Wir wissen die Zeit, die Sie dafür aufgewendet haben, sehr zu schätzen. Wir wünschen Ihnen viel Glück und Gesundheit.

Leave a Comment