See Stuart From “Mad TV” Now at 57 — Best Life

Unter all den unauslöschlichen Charakteren, die in der beliebten schematischen Comicserie geschaffen wurden FernsehrauschNur wenige haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen wie Stewart. Das unaufmerksame, leere, manchmal unheimliche kleine Kind spielen Michael McDonald, der am längsten laufende Darsteller der Serie. aber während Fernsehrausch Fans können Stewart sofort erkennen, und sie kennen MacDonald vielleicht nicht sofort – er hatte eine aktive Karriere außerhalb der Show, aber er sieht ohne das klebrige Make-up und eine kurze Perücke ganz anders aus. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, in was Sie MacDonald vielleicht auch gesehen haben, und um zu sehen, wie er jetzt mit 57 aussieht.

Lesen Sie dies als nächstes: Ich spielte eine Mimi Drew Carey Show. Sehen Sie Kathy Kinney jetzt 67 Jahre alt.

Fuchs

Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Sänger – oder einer Reihe von Profisportlern – hat sich Comedian und Schauspieler Michael MacDonald einer Besetzung angeschlossen Fernsehrausch In der vierten Saison im Jahr 1998 startete er als vorgestellter Spieler, wurde aber Mitte der Saison zum Vollzeitspieler befördert. Die Leitung von McDonald’s für 10 Staffeln machte ihn zum dienstältesten Darsteller. Während seiner Zeit in der Show erschuf er eine Reihe wiederkehrender Charaktere, darunter Stuart, aber auch Rusty Miller, Fightin‘ Ron und Marvin Tikvah.

In einem Interview mit Media Mikes aus dem Jahr 2010 enthüllte MacDonald den Ursprung von Stewarts Charakter. „Viele Charaktere, die ich gemacht habe Fernsehrausches wurde ursprünglich auf der Bühne eines lokalen Theaters in Los Angeles namens entwickelt [the] Enthüllende Erdlinge, Stewart, um nur einige zu nennen, nenne ich gerne die dunklen kleinen Fenster der Vergangenheit. Die Beziehung zwischen Stewart und seiner Mutter spielte sich glänzend ab Mo Collins, basierend auf der Beziehung, die ich zu meiner Mutter hatte. Ich habe oft die Dinge genommen, die passiert sind, und sie skizziert. Als ich Moe ursprünglich das Drehbuch gab, las sie es und sagte: “Michael, das ist wirklich krank” und meine Antwort war: “Nun, es war 1975.”

Michael MacDonald in den frühen 2000er Jahren
Jean Paul Osinard/WireImage über Getty Images

Während sich der Hintergrund von McDonald’s auf dem Weg der Besserung befindet, hat es sich auch einer Menge geskripteter Kost hingegeben, mit Auftritten in klassischen Sitcoms wie SeinfeldUnd hat mich einfach geschmissenUnd NachrichtenRadioUnd Peelings. Er fungierte als Autor, Regisseur und Produzent der Serie Cougar Town.

„Ich bin sehr glücklich, mit so talentierten und freundlichen Menschen zusammenzuarbeiten, und wir haben viel Spaß [on Cougar Town]“, sagte er 2011 in einem Interview mit LAist. Ich hätte mir keinen besseren Chef wünschen können [Courteney Cox]. “

MacDonald bucht auch weiterhin Partys als Komiker. In einem Interview mit The Laugh Button aus dem Jahr 2014 erklärte der Witzbold, dass sein Zeitplan es ihm erlaube, auf der Bühne aufzutreten, während das Fernsehen ausgeschaltet ist. „Ich trete gerne auf – insbesondere beim Fernsehen gibt es eine Art Saison, also hat man gut vier Monate Urlaub, und das passt irgendwie perfekt. Es ist fast – kein Sommerjob, weil es respektlos ist so aufzustehen, das funktioniert zeitlich einfach und führt zu Kratzern, die zu Juckreiz führen.“

Für weitere Unterhaltungsinhalte, die direkt in Ihren Posteingang geliefert werden, melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an.

Michael MacDonald bei der Halloween-Premiere
Kevin Winter/Getty Images

Wenn Ihnen MacDonald, jetzt 57, bekannt vorkommt, liegt das vielleicht an seiner Rolle in dem erfolgreichen Horrorfilm von 2021. Halloween tötet. MacDonald, gespielt als Little John, lebt mit seiner Frau Big John (Scott MacArthur) im Elternhaus des maskierten Mörders Michael Myers. Es sieht ganz anders aus als das, was er getan hat Fernsehrausch Vor Jahrzehnten hatte MacDonald einige denkwürdige Momente, darunter eine herzzerreißende Todesszene. Zum verdammten Ekel, Schriftsteller Jason Scott positive LGBTQ+-Darstellung in einer Datei genannt Halloween Filmen und Schreiben: „Ihr Tod ist so brutal, wie man es von einem Film namens erwarten würde Halloween tötetAber die Folgen sind seltsam ergreifend.“

Andere aktuelle Rollen beinhalten McDonald’s SpionUnd PräsidentUnd GeisterjägerUnd Die glücklichen ZeitmordeUnd alle zeichnen sich durch ihre Kollegen im irdischen Alaun aus Melissa McCarthy. MacDonald trat in Episoden der Serie auf Verrückte Ex-Freundin Und Brooklyn Neun-Neun, der auch bei 12 Folgen von Regie führte. Und obwohl Sie es nicht auf dem Bildschirm sehen, können Sie ihn wie Harold McBride klingen hören lautes Hauswo ist er und Wayne Brady Sie sprachen das erste schwule Paar von Nickelodeon seit ihrem Debüt im Jahr 2016 aus.

Michael MacDonald auf der Bühne mit Will Forte und Nicole Sullivan
Charlie Galley/Getty Images für das Eagle Festival

In seinem Interview mit LAist gab MacDonald zu, dass er Ärger über seine Komödien hatte, die sich danach sehnen, dass er seinen legendären Film noch einmal besucht. Fernsehrausch Buchstabe. „Oft sind die Fans einfach außer Kontrolle – sie sind wirklich aufgeregt, mich zu sehen, also warum sollte ich sie anschreien?“ Er hat gesagt. “Man bekommt Leute, die wirklich sehen wollen, wie ich Stewart mache.”

Der Interviewer von LAist beschrieb MacDonald als „erstaunliche Erfolgsgeschichte“, der Komiker gab zu, dass er sich dessen nicht sicher war, bevor er zustimmte. „Ich weiß nicht, ich schätze, wenn du mir all die Dinge gegeben hast, die ich durchmachen musste … weil es definitiv einige harte Zeiten gab, weißt du?“ Er hat gesagt. „Aber dann denke ich an viele Dinge, die ich getan habe, und an einige großartige Leute, mit denen ich zusammengearbeitet habe … Ich würde sagen, ja!“

Lesen Sie dies als nächstes: Sie spielte Marcy verheiratet und hat Kinder. Sehen Sie sich jetzt Amanda Pierce mit 63 an.

Leave a Comment