Single Mom and 4 Kids Stranded in Rain Saved by Old Man with One Request

Toni Nelson und ihre vier kleinen Töchter hatten eine harte Zeit. Mehr als alles andere brauchte Tawny die Hilfe ihres Schutzengels, der sie schließlich in einer regnerischen Nacht erreichte.

Warum ist eine alleinerziehende Mutter und ihre vier Kinder bei Winn-Dixie gestrandet?

Foto von Clark Young auf Unsplash

Tawnys frühere Beziehung war gerade zu Ende gegangen, und der Lastwagen, zu dem sie überall gelangt war, war völlig zerfetzt.

„Die Dinge waren besonders schwierig, seit mein Ex gegangen ist“, sagte sie. KTVU Nachrichtensprecher Frank Somerville. “Mein Truck hatte einen Platten, den ich ständig lüften musste. Der Motor des Seitenfensters auf der Fahrerseite starb. Und ich brauchte einen neuen Generatorriemen. Der Truck war ein Chaos. Wir sind nirgendwo hingefahren, wenn es nicht nötig war.”

Obwohl sie versuchte, das Auto um jeden Preis zu vermeiden, fuhr Tawny, als sie merkte, dass sie eines Tages einkaufen gehen musste, mit ihren Töchtern im Alter von 9, 5, 2 und 6 Wochen nach Winn-Dixie, neun Blocks entfernt . .

Als wir den Laden verließen, war es schon lange dunkel. und Niederschlag. Ich lud meine Kinder und Lebensmittel in den Lastwagen. Ich habe versucht, es zu kurbeln … nichts. kein klick. Nichts.

Tawny Nelson

Leider führte ein einfacher Fehler dazu, dass die Autobatterie leer wurde.

“Eines meiner Mädchen hat aus Versehen das Licht ausgelassen. Mein Akku war leer. Mein Telefon war auch abgeklemmt”, sagte mein Gebet. “Ich habe keine Familie, über die ich sprechen könnte, und ich war allein.”

Wie ein unwahrscheinlicher Schutzengel auf dem Winn-Dixie-Parkplatz erschien

In den nächsten zwei Stunden rief Tawny mehr als 20 Menschen um Hilfe. Niemand schloss die Augen.

Sie haben mich alle ignoriert. Nicht einmal “nein”. Ich tat einfach so, als würde ich nicht existieren. Mein 5-jähriger Sohn schmolz. Mein Neugeborenes schreit, mein 2-jähriges Kind weint und hat Hunger, und mein älteres Kind versucht verzweifelt zu helfen. Ich schrie und fühlte mich wie die schlimmste Mutter aller Zeiten. Dann klopfte ich an das Beifahrerfenster.

Tawny Nelson

VERBINDUNG: Eine Mutter von zwei Kindern klopft an die Tür – was die Überwachungskamera zeigt, ist nicht das, was Sie erwarten

Sicher genug, als Tony es am meisten brauchte, erschien der Schutzengel auf der Bildfläche.

„Ein älterer Typ (er war 74) hatte einen Stock und ein starkes Hinken auf der anderen Seite dieses Schlags“, erinnert sich Tony. „Ich öffnete die Tür. Er reichte mir einen Teller mit Hähnchenstreifen, Kekse aus dem Feinkostgeschäft und Wasserflaschen. Füttere diese Kinder und dich selbst, junge Dame. Ich habe einen Abschleppwagen unterwegs und meine Frau wird bald hier sein, um Sie alle nach Hause zu bringen. Tatsächlich kam es an, gefolgt vom Abschleppwagen. Wir und unser Truck wurden nach Hause gebracht.“

Wie ein Fremder einer alleinerziehenden Mutter half, als es sonst niemand tat

New Jersey, US – 1.12.2007: Ein Pickup-Truck, der spät in der Nacht auf dem abgelegenen Parkplatz eines Convenience-Stores geparkt ist. (Foto von John Grimm/LightRocket über Getty Images)

Der Mann hörte hier nicht auf! Am nächsten Morgen, nachdem er sichergestellt hatte, dass Tawny und ihre Töchter sicher zu Hause waren, kehrte er mit einem Mechaniker zu ihrer Unterkunft zurück, um Tawnys Truck zu reparieren.

Am nächsten Morgen kam der Herr mit einem Mechaniker nach Hause, der meine Batterie und Lichtmaschine ersetzte und mein Fenster reparierte. Dann ging der alte Mann und kehrte nicht zurück. Als ich fragte, was ich dem Mechaniker schulde und ob ich die Zahlungen leisten könne, lächelte er, um mir zu sagen, dass der ältere Mann es vollständig bezahlt hatte.

Tawny Nelson

Der Typ bat Ashar um eines: Mach einfach weiter.

“[The mechanic] Er sagte, der einzige Schubs, den der ältere Mann wollte, sei, dass ich niemals aufgebe und trotzdem eine großartige Mutter bin. Ich habe noch nie in meinem Leben geweint. Die Dinge waren so schrecklich. Mehr als ich erklären möchte. Ohne uns zu kennen oder unsere Situation zu kennen, hat uns dieser gute Mann auf eine Weise geholfen, die er nie erfahren würde.“

Obwohl Tawny ihrem Engel den Gefallen nicht erwidern konnte, verpflichtete sie sich, diese Großzügigkeit voranzutreiben. „Was er getan hat, hat meinen Glauben aufgefrischt, als ich zusammenbrach. Aber er hat nicht einmal eine Umarmung genommen. Ich würde ihm nie danken können. Aber ich hoffe sehr, dass ich eines Tages für jemand anderen tun kann, was er für mich getan hat .”

Wie das Vorantreiben von Freundlichkeit einen Multiplikatoreffekt haben kann

Du hast gute Freunde

Nachdem Somerville Tawnys Geschichte gehört hatte, war er so bewegt, dass er beschloss, sie auf seiner Facebook-Seite zu teilen. Der Beitrag hat mehr als 50.000 Likes erhalten.

„Vielen Dank, dass Sie meine Geschichte erzählt haben, Frank“, sagte Tawny zu Somerville, nachdem er ihre Geschichte erzählt hatte. „Ich hoffe, es hilft jemand anderem, der darum kämpft, die Engel kommen zu sehen, wenn wir sie am wenigsten erwarten.“

VERBINDUNG: Frau, die gezwungen ist, im Auto zu leben, wird an ihr Fenster geschlagen – was als nächstes passiert, verändert ihr Leben

Mehrere Leute kamen an diesem Tag im Regen an Tawny vorbei und wollten ihr nicht helfen, aber alles, was sie brauchte, war, ihr einen Gefallen zu tun. Seine Freundlichkeit rettete nicht nur Tawny und ihre Kinder, sondern löste Kettenreaktionen aus.

Wie ein Welleneffekt verbreitete sich die Sympathie, die der Mann für Tawny zeigte, weiter, als Tawny und diejenigen, die von Somervilles Facebook-Post inspiriert wurden, die Mission des älteren Mannes fortsetzten, den Bedürftigen zu helfen.

Weitere lebhafte Geschichten von Goalcast:

großzügig fahren

„Das ist für mich wahre Großzügigkeit: Du gibst alles und hast doch immer das Gefühl, es kostet dich nichts.“ – Simone de Beauvoir

Leave a Comment