Southwest Is Making These 3 Major Changes to Flights — Best Life

Die Erholung von der COVID-19-Pandemie hat die meisten Fluggesellschaften veranlasst, ihren Betrieb umzustellen. Für viele bedeutet dies, Flüge zu kürzen oder sie in neue Märkte aufzunehmen, wenn die Nachfrage nach Reisen steigt. Für andere bedeutet es die Wiedereinführung vertrauter Annehmlichkeiten wie Getränkeservice an Bord oder warmer Mahlzeiten bei gleichzeitiger Verbesserung der Sicherheitsprotokolle. Aber Southwest Airlines nutzt die Gelegenheit nach der Pandemie, um neue Kunden zu gewinnen, nachdem sie drei große Änderungen an den Flügen angekündigt hat. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was die Fluggesellschaft für zukünftige Reisen geplant hat.

Lesen Sie dies als nächstes: Southwest wird ab Juni Flüge aus diesen drei Großstädten einstellen.

Nach zwei Jahren der Ungewissheit und des glanzlosen Ticketverkaufs profitieren die Fluggesellschaften endlich von einer deutlichen Erholung des Reiseverkehrs. Trotz hoher Ölpreise und Flugkosten vermelden viele Fluggesellschaften Rekordverkaufszahlen. Während der Konferenz von JP Morgan Industrials am 15. März, Chief Financial Officer von Southwest Airlines Tammy Romo Er sagte, dass die Reisebuchungen für die Frühlingsferien über dem Niveau von 2019 lagen, und fügte hinzu: „Wir sind wirklich ermutigt von dem, was wir bisher sehen.“ USA HEUTE.

Der Enthusiasmus von Southwest war auch offensichtlich, als es letzten Monat seine Flugplanänderungen ankündigte. Ab dem 5. Juni wird die Fluggesellschaft einen einmal täglichen Service zwischen Sacramento und Santa Barbara, Kalifornien, anbieten; Tagesausflüge zwischen San Jose, Kalifornien, und Eugene, Oregon; und täglicher Dienst zwischen Maui und Kauai, Hawaii, berichtete The Points Guy. Zu den Zugängen gehörte auch eine Zunahme der Abflüge für bestehende Strecken zwischen Zielen in Kalifornien, darunter San Diego, Sacramento und San Jose, wobei weitere Flüge in der gesamten südwestlichen Region der USA hinzugefügt wurden. Darüber hinaus hat das Unternehmen auch Intra-Insel-Flüge in Hawaii von Honolulu nach Maui, Hilo, Kona und Kauai sowie internationale Flüge von Fort Lauderdale und Tampa, Florida, nach Havanna, Kuba, gebündelt.

Die Fluggesellschaften des amerikanischen Südwestens gehören zu den am meisten bewunderten Unternehmen Amerikas
Aktienkampf

Am 11. Mai gab Southwest Airlines bekannt, dass sie ihre Bemühungen, Reisende mit 2-Milliarden-Dollar-Upgrades für ihre bestehende Flugzeugflotte zurück in den Himmel zu locken, weiter vorantreiben, um das Flugerlebnis bequemer und komfortabler zu gestalten, berichtet The Points Guy. Unter den Änderungen hofft die Fluggesellschaft, mehr Geschäftsreisende mit verbessertem Bord-WLAN in ihrer gesamten Flotte zu beeindrucken.

Derzeit verfügt Southwest über 40 Boeing 737, die mit dem Anuvu-Service ausgestattet sind, der es der Fluggesellschaft kürzlich ermöglichte, Passagieren auf ausgewählten Flügen kostenloses WLAN anzubieten, um den Service zu testen, berichtete CNBC. Und während die Fluggesellschaft angekündigt hat, den Service bis Ende Mai auf 50 Flugzeuge und bis Ende Oktober auf 350 Flugzeuge auszuweiten, wird sie ab Herbst auch den Service des mobilen WLAN-Anbieters Viasat in anderen Flugzeugen installieren. Der Netzbetreiber plant, 8 US-Dollar pro Tag für den WLAN-Zugang zu berechnen, sobald die aktuelle Testphase am 4. Juni endet, berichtet The Points Guy.

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Southwest Airlines Boeing 737 in Baltimore
SkyCaptain86 / iStock

Neben der Fokussierung auf die Erweiterung und Verbesserung der Internetkonnektivität während des Fluges werden die Southwest-Upgrades auch zwei weitere neue Annehmlichkeiten in ihre Kabinen bringen. Das erste sind die Steckdosen, von denen die Fluggesellschaft sagt, dass sie laut The Points Guy auf jedem Sitz ihrer Boeing 737 Max-Flotte verfügbar sein werden.

“Die ersten starken Flugzeuge sollen sehr früh im nächsten Jahr in unsere Flotte aufgenommen werden”, Ryan Grün, Marketingdirektor von Southwest, gegenüber The Points Guy. “Wir planen, bis Ende nächsten Jahres etwa 250 motorbetriebene Flugzeuge aufzurüsten. Die Stromversorgung wird in jedem Sitz installiert, in der Sitzlehne vor Ihnen – Sie müssen also nicht nach dem Stromanschluss hinten und suchen dein Bein hinunter.“

Dank der Einführung neuer und größerer Überkopfgepäckboxen, die Anfang nächsten Jahres eintreffen sollen, können die Passagiere auch mit einem reibungsloseren Boarding-Erlebnis rechnen. Die Fluggesellschaft, die bereits für ihre „Bags Fly Fly“-Richtlinie von zwei aufgegebenen Gepäckstücken pro Passagier bekannt ist, will mit den Änderungen das Reiseerlebnis für diejenigen mit Handgepäck verbessern.

Southwest Airlines am Flughafen TF Green in Warwick, Rhode Island
iStock

Außerhalb des 2-Milliarden-Dollar-Upgrade-Plans der Fluggesellschaft hofft das Unternehmen, das Flugerlebnis anderswo zu verbessern, indem es seine Bordservices überholt. Das Unternehmen kündigte an, die Anzahl der Filme, die den Passagieren zur Verfügung stehen, zu verdoppeln und sein Getränkeservice-Menü zu überarbeiten, indem es Artikel wie trinkfertige Cocktails, Roséwein und harten Selters hinzufügt, berichtet CNBC.

Letztendlich ist die Fluggesellschaft zuversichtlich, dass die Änderungen dazu beitragen können, den Ruf der Fluggesellschaft als kundenfreundliche Reiseoption zu festigen. „Wir haben ein großartiges Produkt sowie großartige Mitarbeiter, die einen großartigen Service bieten, aber wir können weiterhin so viel tun, um die Erwartungen unserer Kunden und Mitarbeiter zu erfüllen“, so Southwest CEO Bob Jordan Sag es dem Points Guy.

Er bemerkte den Zeitpunkt der Investition in das Upgrade und fügte hinzu, dass „die sehr starke Bilanz der Fluggesellschaft … es uns ermöglicht hat, an diesen Angelegenheiten weiterzuarbeiten, während wir uns in der Pandemie befinden, damit wir sie jetzt starten können“.

Lesen Sie dies als nächstes: Delta hat gerade diese dauerhafte Änderung für alle Passagiere vorgenommen, die jetzt beginnt.

Leave a Comment