The 10 Best U.S. Spots You Need To Travel to This Summer, New Data Says — Best Life

Mit den Sommertemperaturen steigen auch die Reisepläne aller. Von Küste zu Küste brechen Reisende zu familienfreundlichen Ferien, Kurzurlauben für Paare, Reisen mit mehreren Generationen und vielem mehr auf. Und nach zwei langen Jahren der Coronavirus-Pandemie ist es gut, im Flugmodus zu sein.

Um Ihnen bei Ihren Reiseplänen zu helfen, hat die persönliche Finanzseite WalletHub kürzlich ihre besten Sommerreiseziele des Jahres 2022 veröffentlicht – eine Liste der Ballungsgebiete im ganzen Land mit den höchsten Bewertungen für Indikatoren wie Budgetfreundlichkeit, Anzahl der Aktivitäten, Wetter und COVID-19 Fälle (auch bekannt als perfekte Urlaubsorte). ).

Hier werfen wir einen Blick auf die 10 besten US-Standorte, die sich laut WalletHub-Daten perfekt für Reisen in diesem Sommer eignen. Und für weitere Urlaubsideen sehen Sie sich die 10 besten Nationalparks an, die auf Ihrer Must-Want-Liste stehen sollten.

amadeustx / Shutterstock

San Antonio belegt den 10. Platz auf der WalletHub-Liste und wird Sommerreisende mit seiner Geschichte und Kultur nicht enttäuschen. Sie können mit der Erkundung der historischen Missionen der Stadt im The Alamo beginnen, bevor Sie sich auf den Weg zu anderen Missionen im San Antonio Missions National Historical Park machen.

Machen Sie als nächstes eine Fahrt mit einem Flusskahn entlang des berühmten Riverwalk von San Antonio und genießen Sie anschließend eine Mahlzeit in einem der vielen Restaurants am Wasser. Familien werden die Vielfalt der Spiele im Six Flags Fiesta Texas und die Tierbegegnungen im SeaWorld & Aquatica San Antonio lieben.

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Innenstadt von Cincinnati
photo.ua/Shutterstock

Laut einem Bericht von WalletHub hat Cincinnati die zweitniedrigsten Reisekosten und den geringsten Reiseaufwand, was es für viele Amerikaner zu einer attraktiven Option macht. Der großartige Ausgangspunkt ist einer der vielen Stadtrundgänge, die die Geschichte der Stadt berühren. Familien werden Kings Island, Newport Aquarium, Cincinnati Zoo und Hauck Botanical Gardens zu schätzen wissen.

Sie können auch die Geschichte des Teams im Cincinnati Reds Museum and Hall of Fame recherchieren, bevor Sie das Team in Aktion erleben. Eine unterhaltsame und kostenlose Aktivität ist es, sich ArtWorks Public Art und Murals in der ganzen Innenstadt von Sensi anzusehen.

Landschafts-Arboretum in Minnesota
Trevor Swim/Shutterstock

Mit den drittniedrigsten Reisekosten und dem geringsten Reiseaufwand pro WalletHub bietet Minneapolis ein Sommerziel voller Unterhaltung. In der Mall of America beispielsweise können Sie shoppen bis zum Umfallen. Danach können Sie eine Fahrt im Nickelodeon Universe, dem Indoor-Vergnügungspark, unternehmen.

Draußen können Sie die vielen Rad- und Wanderwege der Stadt erkunden oder den Eloise Butler Wildflower Garden oder das Minnesota Landscape Arboretum besichtigen. Wenn sie während Ihres Besuchs in der Stadt sind, sollten Sie sich das Spiel der Minnesota Twins oder des Minnesota United FC nicht entgehen lassen.

Verwandte: 10 US-Inseln, die der Bucket List hinzugefügt werden können – kein Reisepass erforderlich.

Waikiki-Strand in Honolulu
okimo / Shutterstock

Honolulu steht bei den meisten Aktivitäten an zweiter Stelle und hat so viel Geschichte, Kunst, Kultur und Outdoor-Unterhaltung, dass es schwierig wäre, all das zu tun. Beispielsweise geben das Bishop Museum, das Honolulu Museum of Art und der Iolani Palace Kunstliebhabern die Möglichkeit, einige der bemerkenswertesten Sammlungen der Welt zu sehen. Natürlich ist Pearl Harbor ein Halt, den man sich nicht entgehen lassen sollte, um diejenigen zu ehren, die im Kampf für ihr Land gestorben sind. Oh, und Honolulus Food-Szene wird Sie immer wieder zurückkommen lassen.

Los Angeles, Kalifornien
Chones / Shutterstock

Obwohl Los Angeles den sechsten Platz belegte, da die Stadt im WalletHub-Bericht für die meisten Attraktionen den zweiten Platz belegte, werden Sie keinen Mangel an Aktivitäten finden. Unterhaltungssüchtige können einer der vielen Fernsehaufnahmen beiwohnen oder beliebte Filmstudios besuchen.

Outdoor-Enthusiasten können an den Strand gehen oder die Wanderwege der Gegend erkunden, und Sportfans können ihre Lieblingsmannschaften einholen, während sie auf dem Feld Rugby, Baseball, Fußball und mehr spielen.

Huggle-Zoo in Utah
Ritu Manoj Gitani/Shutterstock

Laut WalletHub war Salt Lake City auf Platz 5 der Gesamtwertung auch die 5. Stadt mit den niedrigsten Reisekosten und dem geringsten Reiseaufwand. Outdoor-Enthusiasten finden zahlreiche Wander- und Radwege sowie Möglichkeiten zum Angeln, Rafting und Kajakfahren, umgeben von Salt Lake und der Wasatch-Bergkette.

Weitere Outdoor-Attraktionen sind der Red Butte Garden, der Hogle Zoo in Utah und der Gilgal Sculpture Garden.

Verwandt: Top 10 amerikanische Städte, die jeder Reisende sehen sollte

Barton-Springs-Pool in Austin, Texas
stock_photo_world / Shutterstock

Mit einer blühenden Musikszene hat Austin in Sachen Unterhaltung viel zu bieten. Aber wenn das Theater still ist, werden Sie viel finden, um Sie zu beschäftigen. Sie können zum Beispiel auf einem der vielen Radwege der Stadt aufbrechen oder auf einigen der städtischen Wege innerhalb der Stadtgrenzen spazieren gehen.

Eine unterhaltsame Sommeraktivität ist das Schwimmen in einem der natürlichen Pools, die mit Wasser gespeist werden, wie Barton Springs oder Deep Eddy Pools. Für diejenigen, die sich für die Vergangenheit und Gegenwart der Gegend interessieren, können Sie sich für eine der geführten Wanderungen anmelden, die die Teilnehmer durch die Innenstadt führen und die vielen bemerkenswerten Bürger und historischen Stätten hervorheben.

Florida-Aquarium in Tampa
Nick Fox/Shutterstock

Auf Platz drei der Gesamtwertung und zweitsicherstes Reiseziel im WalletHub-Bericht ist Tampa oft als Heimat von Busch Gardens in Tampa Bay bekannt. Aber obwohl dieser Themenpark eine große Attraktion ist, ist es nicht das einzige Erlebnis, das Tampa zu bieten hat. Besucher können ihrer Reiseroute auch ZooTampa, das Florida Aquarium und das Glazer Children’s Museum hinzufügen.

Outdoor-Aktivitäten reichen von Treffen mit Seekühen über Angeln bis hin zum Besuch der Botanischen Gärten der University of South Florida.

Washington Monument
Ratan Melinde KDM/Shutterstock

Das geschichtsträchtige Washington, DC, ist an jeder Ecke mit Sehenswürdigkeiten und Attraktionen überfüllt, von denen viele für die Öffentlichkeit kostenlos sind. Besucher können einen ganzen Tag damit verbringen, die vielen Monumente und Denkmäler auf und um die National Mall zu besichtigen, sowie mehrere weitere Tage damit, die Smithsonian Museen zu erkunden.

Wenn Sie Besuche von Sehenswürdigkeiten wie dem Weißen Haus und dem Washington Monument planen, ist es wichtig, online Vorverkaufskarten zu kaufen … sie sind schnell weg.

Universal Studios in Orlando, Florida
Allen.G / Shutterstock

Orlando hat nicht nur den ersten Platz in der WalletHub-Studie belegt, sondern auch bei den meisten Aktivitäten den ersten Platz belegt. Die Themenparks von Disney, Universal und anderen sind natürlich immer noch ein großer Anziehungspunkt, aber Orlando bietet auch viele Möglichkeiten zur Erholung im Freien, darunter Kajakfahren, Wandern, Angeln und mehr.

Die Stadt bietet auch eine Fülle von Kunst- und Kulturattraktionen, von denen viele kostenlos sind, darunter der Lake Nona Sculpture Garden, CityArts (eine Sammlung von Kunstgalerien) und das Wells’Built Museum of African American History and Culture.

Weitere Reiseideen und Tipps finden Sie bei den wichtigsten Touristenattraktionen der einzelnen Bundesstaaten.

Leave a Comment