The History of Julia Roberts and Steven Spielberg’s Forgotten Feud

Es ist jetzt vielleicht kein heißes Gesprächsthema, aber Anfang der 90er wollte fast jeder wissen, was passiert ist. Steven Spielberg Und die Julia Roberts. Der Regisseur und der Schauspieler hatten hin und her ein allgemeines Publikum, nachdem sie an dem Film von 1991 zusammengearbeitet hatten Hakenin dem Roberts Tinker Bell in einem Film über einen erwachsenen Peter Pan spielte (Robin WilliamsKehre nach Nimmerland zurück, um Captain Hook gegenüberzutretenDustin Hoffmann) Nochmal. Zu dieser Zeit machte die Schauspielerin Schlagzeilen dank eines Dramas in ihrem romantischen Leben. Spielberg schob subtil alle Probleme, die sie teilten, auf ihre persönlichen Quellen der Ablenkung, die sie unfair und ungenau fand. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was sowohl der Regisseur als auch der Schauspieler über ihre schwierige Beziehung zu sagen hatten.

Lesen Sie dies als nächstes: Laut Kritikern der schlechteste Julia-Roberts-Film aller Zeiten.

Ron Galella, Ltd. / Ron Galella-Sammlung über Getty Images

1991 wurde Roberts verlobt Kiefer Sutherland. Ihre Trennung wurde Tage vor ihrer Hochzeit im Juni bekannt gegeben (laut ihnen hatten sie sich bereits vorher getrennt), und sie brach mit ihrem Freund durch Jason Patrick Nach Irland, wie ich bereits erwähnt habe Personen. Auch zu dieser Zeit wurde Roberts mit der Grippe ins Krankenhaus eingeliefert. Dies führte zu Gerüchten, dass sie Drogen nahm und ihren Job verlor Haken. All dies geschah, als der Film, der im Dezember 1991 veröffentlicht wurde, in Produktion war.

“Ich habe es mit allen in der Zeitung gelesen”, sagte Roberts. Wöchentliche Unterhaltung rechtzeitig. „Weißt du, ich würde bei der Arbeit lesen, dass ich keinen Job habe und dass es irgendein Problem gibt. Und es wurde einfach lächerlich.“

Julia Roberts beim NATO/ShoWest-Abkommen von 1991
Ron Galella, Ltd. / Ron Galella-Sammlung über Getty Images

Gerüchte tauchten auf, dass Roberts am Set so heiß war, dass Crewmitglieder sie „Tinker Hill“ nannten.

Sie sagte: “Das habe ich noch nie gehört.” Wöchentliche Unterhaltung aus dem Titel. „Aber ich bin ein normaler Mensch. Ich meine, wenn ich sechs Stunden lang in meinem Wohnwagen sitzen und nichts tun würde, würde ich sagen: ‚Was? [expletive] Sein?’ Ich denke nicht, dass das eine unverschämte Frage ist, und ich denke auch nicht, dass sie launisch ist. Also ich weiß nicht, was ich dir sagen soll. Ich bin nicht perfekt … Ich habe natürliche Frustrationen wie alle anderen, aber ich betrachte mich nicht als launisch. “

Die 24-Jährige wurde auch zu einem Gerücht befragt, wonach sie am Set jemanden mit einem Schuh beworfen habe. „Die Quelle sagt …“ Wenn sie nicht genug Eier haben, um zu sagen, wer sie sind, sollten sie meiner Meinung nach schließen [expletive] Sie antwortete. In diesem Interview wurde Roberts gefragt, ob sie Spielberg zustimme, und sie sagte: „Ah.“

Steven Spielberg bei der Eröffnung
Ron Galella / Ron Galella Collection über Getty Images

beim Erscheinen auf 60 Minuten 1992 antwortete Spielberg auf eine Frage zu seinen Erfahrungen mit Roberts: „Es war eine unglückliche Zeit für uns, zusammenzuarbeiten, aber ich denke, Julia ist eine wirklich gute Schauspielerin.“ Auf die Frage, ob er zögern würde, wieder mit ihr zu arbeiten, lachte Spielberg und sagte: „Das ist es 60 Minuten Frage, nicht wahr? “

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere Promi-News direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Julia Roberts bei der ShowWest 1993
Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc. über Getty Images

Roberts reagierte später auf seine Einschätzung ihrer gemeinsamen Zeit.

„Das war es nicht Nicht Nett. Er war sehr schüchtern, ja“, sagte Roberts Eitelkeitsmesse Aus Spielbergs Interview von 1993. „Er nahm dieses Zögern auf sich, als müsste er seine Worte sehr sorgfältig wählen, als er nach mir gefragt wurde. Das ist derselbe Typ, der sagte, er könne es nicht den ganzen Tag erwarten, auf unsere Bühne zu kommen, weil es so viel mehr Spaß gemacht habe als auf der großen Bühne, so viel entspannter und einfacher, und obwohl es neun Stunden gedauert habe, die Aufnahme aufzubauen , ich habe es wirklich schnell geschafft und alles in Bewegung gehalten und ich hatte immer Spaß und habe mich nie beschwert? „Ich denke, manchmal ist es sehr verlockend, in der Mehrheit zu sein. Ihn auch nur sagen zu lassen, dass es schwer für mich war, eine so persönliche Erfahrung zu machen, während ich einen Film mache – nun ja, das ist es. Aber habe ich es so einfach gemacht? könnte jemand?” jederzeit tun? Jawohl. Hatte ich am Set jemals das Gefühl, ihn mit meinem Privatleben in irgendeiner Form zu stören? Nummer.”

Sie fügte hinzu, dass Spielberg „offensichtlich einige Aspekte meines Charakters vermisste“. Sie wurde auch gefragt, ob sie sich vom Regisseur „betrogen“ fühle und sagte: „Nein, ich fühle mich nicht betrogen Ich erwarte nicht wirklich etwas von Stephen.”

Steven Spielberg bei der Filmpremiere
Ron Galella, Ltd. / Ron Galella-Sammlung über Getty Images

1999 ging Roberts den Gerüchten nach Hakenwieder mit Eitelkeitsmesse.

Hände zu Gott: Nein etwas Ich habe gelesen, dass es offen ist, und es hat meine Gefühle wirklich verletzt. „Denn das ließ mich nicht nur gemein aussehen, sondern es war eine Situation, in der Leute, die die Wahrheit kannten, auf eine Weise über ihn sprachen, die sie nicht waren. nicht ehrlich. “

In Bezug auf Spielbergs Interview fügte sie hinzu: „Ich habe es gesehen und mir sind die Augen aus dem Kopf geschossen Das glaube ich nicht. Ich konnte nicht glauben, dass diese Person, die ich kannte und der ich vertraute, tatsächlich er war zögerlich mich zu verteidigen. Es war eine harte Lektion zu lernen. Das war das erste Mal, dass ich mich wie ein Rebound-Penny fühlte.“

Lesen Sie dies als nächstes: Julia Roberts beschrieb diesen Co-Star als „absolut ekelhaft“.

Leave a Comment