This Popular Chain Is Closing Stores, Starting June 15 — Best Life

In den letzten Jahren ist es leider alltäglich geworden, Geschäfte mit „Out of Business“-Schildern zu sehen. Die COVID-Pandemie hat viele Unternehmen gezwungen, Geschäfte vollständig zu schließen, und für diejenigen, die bleiben, bleibt die Situation schlimm. Einzelhändler kämpfen jetzt unter dem Gewicht der steigenden Inflation, wobei große Namen wie Walmart und Target warnen, dass eine Rezession vor der Tür stehen könnte. Angesichts der anhaltenden finanziellen Schwierigkeiten, die Unternehmen unter Druck setzen, hat eine beliebte Kette Pläne bekannt gegeben, diesen Monat mehrere Geschäfte zu schließen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches Unternehmen die Schließung einiger Standorte vorbereitet.

Lesen Sie dies als nächstes: Der beliebte Einzelhändler schließt ab sofort mehr als 70 Standorte.

iStock

Betriebsschließungen sind heutzutage eine Seltenheit. Im März kündigte Amazon an, dass es in diesem Jahr alle physischen Buchhandlungen, Pop-up-Läden und „4-Sterne“-Läden in den USA angreifen werde. Bis Mai hatte Walmart eine Reihe seiner Standorte im ganzen Land geschlossen. Und erst in der ersten Juniwoche schloss die beliebte Restaurantkette Howard Johnson ihre Türen an ihrem letzten verbliebenen Standort in Lake George, New York – und markierte damit das Ende eines Restaurants, das seit fast einem Jahrhundert existierte.

Ein weiteres Opfer der Rezession.

Dort ist die Ladenschließung nicht gestoppt. Basierend auf mehreren lokalen Berichten bereitet CVS die Schließung mehrerer Standorte im Laufe dieses Monats vor. Die erste beliebte Drogeriekette soll am 15. Juni schließen, wenn ein CVS-Zentrum in der Innenstadt von Berkeley, Kalifornien, Kunden abweist, berichtete Berkeleyside kürzlich. Laut der Nachrichtenagentur wurde am 25. Mai ein Schild am Laden angebracht, das die Bewohner zum ersten Mal auf die Schließung aufmerksam machte, und nur zwei Tage später waren viele der Regale bereits leer.

Am 16. Juni wird CVS in der East Franklin Street in Chapel Hill, North Carolina, dauerhaft geschlossen. Täglicher Teerabsatz Ich habe gerade erwähnt. Der Schließung folgt die Schließung einer dritten Filiale der Drogeriekette – diesmal in Coral Springs, Florida. Laut TAPinto bestätigte ein CVS-Sprecher, dass sein Standort in der nordwestlichen Ecke des Riverside Drive nur bis zum 20. Juni geöffnet bleiben wird.

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Aktienkampf

Die bevorstehenden Schließungen sind ein Zeichen dafür, dass CVS die Anfang dieses Jahres begonnene Arbeit fortsetzt. Die Apothekenkette hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 mehrere Standorte geschlossen. Dazu gehören CVS in Rockville, Maryland, das im April geschlossen wurde, und Standorte in Johnson City, New York; Charleston, South Carolina; und Westland, Michigan – alle im Mai geschlossen. entsprechend Zeit im Nordwesten von IndianaDarüber hinaus wurden bis Mai auch mehrere CVS-Standorte in verschiedenen Städten in Indiana und Illinois geschlossen: Whiting, Michigan City, Griffith Gary, East Chicago und Valparaiso.

Auch CVS hat bereits im Juni einen Laden geschlossen. Die geplante Schließung eines Standorts im Viertel Little Village in Chicago, Illinois, am 7. Juni verursachte eine heftige Gegenreaktion für das Unternehmen, als Führungskräfte und Anwohner gegen die Schließung des Geschäfts protestierten.

CVS teilte dies in einer Erklärung mit ChicagoTribune. „Weitere Faktoren sind die lokale Marktdynamik, kulturelle und sprachliche Barrieren, das Kaufverhalten der Verbraucher, die Dichte der Gemeinschaftsgeschäfte und die Sicherstellung, dass es andere geografische Zugangspunkte gibt, um die Bedürfnisse der Gemeinschaft zu erfüllen, einschließlich COVID-19-Tests und Impfungen.“

Website der CVS-Apotheke
Aktienkampf

Während CVS Sprecher Monika Brinzing Er sagte Berkleeside, es sei eine „schwierige“ Entscheidung, den Standort Berkeley zu schließen, und die Schließung stehe im Einklang mit den Plänen, die das Unternehmen letztes Jahr bekannt gegeben habe. Im November 2021 kündigte CVS an, sich auf neue Ladenformate zu konzentrieren, um „die Interaktion mit den Verbrauchern zu steigern“. Das Unternehmen konzentriert sich nun auf drei verschiedene Modelle: Websites, die medizinische Grundversorgung anbieten, HealthHUB-Websites mit Produkten und Dienstleistungen für die tägliche Gesundheit und einige der verbleibenden traditionellen CVS-Geschäfte.

„Das Unternehmen bewertet Veränderungen in der Bevölkerung, das Kaufverhalten der Verbraucher und die zukünftigen Gesundheitsbedürfnisse, um sicherzustellen, dass es die richtigen Arten von Geschäften an den richtigen Standorten für Verbraucher und für das Unternehmen hat“, sagte CVS in einer Erklärung aus dem vergangenen Jahr.

Um diese Änderungen vorzunehmen, gab CVS bekannt, dass es die Dichte seiner bestehenden Geschäfte reduzieren muss, indem es bestimmte Standorte schließt. Nach Angaben des Unternehmens werden in den nächsten drei Jahren jedes Jahr etwa 300 CVS-Geschäfte schließen. Die drei neuen Schließungen entsprechen dem ursprünglichen Plan für den Starttermin dieser Initiative, der im Frühjahr 2022 beginnen sollte.

Lesen Sie dies als nächstes: Diese beiden beliebten Ketten werden ihre Geschäfte ab dem 15. Juni schließen.

Leave a Comment