USPS Slammed Over This “Deeply Troubling” Mail Problem — Best Life

Egal, ob Sie einen Reisepass beantragen oder eine Briefwahl zur Stimmabgabe einreichen müssen, der United States Postal Service (USPS) ist eine wichtige Organisation, die Menschen im ganzen Land grundlegende Dienstleistungen anbietet. Aber die Agentur ist derzeit nicht in ihrer besten funktionalen Verfassung, da sie in den letzten Jahren mit Herausforderungen von Personalengpässen bis hin zu finanziellen Engpässen zu kämpfen hatte. Im April, Präsident Joe Biden Er unterzeichnete das Gesetz zur Reform des Postdienstes, das eingeführt wurde, um dem USPS in den nächsten 10 Jahren fast 50 Milliarden US-Dollar an Erleichterungen zur Verfügung zu stellen, um zur Stärkung der Behörde beizutragen. Dies wird jedoch keine einfache Lösung sein – insbesondere jetzt, da der Mail-Dienst von einem ganz anderen Problem angegriffen wurde. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches Thema jetzt von gewählten Beamten als „äußerst besorgniserregend“ bezeichnet wird.

Lesen Sie dies als nächstes: Der USPS hat gerade diese neue „unangenehme“ Warnung an alle Kunden herausgegeben.

iStock

Eine Reihe von Problemen, mit denen sich der Postdienst in letzter Zeit befasst hat, sind auf die Amerikaner gefallen, denen er dient. Im Januar sah sich der USPS einer Gegenreaktion wegen eines Website-Fehlers gegenüber, der die Menschen daran hinderte, kostenlose COVID-Tests beim Weißen Haus zu bestellen. Inzwischen haben sich Einwohner im ganzen Land wiederholt über Lieferverzögerungen der Postagentur beschwert, die durch die COVID-Pandemie, Personalmangel und erhöhtes Postaufkommen verursacht wurden.

Es ist auch nicht nur der durchschnittliche Verbraucher, der USPS widersteht. Anfang April bestätigte die Post, dass sie beabsichtigt, die Briefmarkenpreise im Juli deutlich zu erhöhen. Als Reaktion darauf reichten zwei große gemeinnützige Postorganisationen und Mitglieder des Kongresses Petitionen gegen die Preiserhöhung ein. “Sie brauchen diese exzessiven Preiserhöhungen jetzt nicht”, Stephen KearneyCEO der gemeinnützigen Mailers Alliance, sagte USA HEUTE.

Ein USPS-Postangestellter liefert Post.
iStock

Die jüngste Gegenreaktion, die dem Postdienst auferlegt wurde, betrifft ein völlig anderes Thema. Am 31. Mai schickten vier Senatoren einen Brief an den US Postmaster Louis Dejoy Die Agentur wurde wegen eskalierenden Postdiebstahls kritisiert, berichtete NBC 10 in Philadelphia. Senatoren, darunter sowohl Demokraten als auch Republikaner, sind Tom Karper aus Delaware, Bob Casey aus Pennsylvanien, Rob Portmann aus Ohio u Pat Tommy aus Pennsylvanien.

„Berichte, dass Diebe auf Kisten der USPS Blue Collection zugreifen, um Post zu stehlen und sie dann zu durchsuchen, um Schecks zu identifizieren, die sie dann zum persönlichen Vorteil verwenden, sind zutiefst beunruhigend“, schrieben die Senatoren in ihrem Brief. “Amerikaner nutzen den Postdienst, um Schecks zu versenden, um ihre Steuern und Rechnungen zu bezahlen; sie müssen sich keine Sorgen machen, dass diese Schecks gestohlen werden.”

Verwandte Themen: Melden Sie sich für aktuellere Informationen für unseren täglichen Newsletter an.

Reichen Sie einen Briefwahlantrag für die Wahlen 2020 in einem kontaktlosen E-Mail-Postfach bei der Post der Vereinigten Staaten ein
Aktienkampf

Während es mehrere Arten von Postdiebstahl gibt, beziehen sich Senatoren laut NBC10 speziell auf „gewaschene Scheck“-Diebstähle. Die Nachrichtenagentur gab an, im Jahr 2022 über mehrere Berichte über dieses Schema berichtet zu haben, bei denen ein Dieb in die Post des USPS eindrang, einen persönlichen Scheck fand, den Scheck dann neu ausstellte und ihn in betrügerischer Absicht gegen eine große Geldsumme einlöste.

Präsident der Postpolizeibeamtenvereinigung (PPOA) Frank Albergo Die NBC-Tochter News 4 in Washington, D.C., teilte NBC mit, dass Diebe sich jetzt Zugang zu USPS-Post verschaffen, indem sie Träger angreifen und für ihren Pfeilschlüssel stehlen, einen Generalschlüssel, der mehrere der blauen Sammelboxen der Agentur auf einer einzigen Zustell- und Abholroute öffnen kann .

„Diese Pfeiltasten ermöglichen den Zugriff auf Sammelboxen, Wohnungstafeln, Paging-Boxen und Sammelboxen. Anstatt ein paar Buchstaben zu haben, bekommen sie also tatsächlich Docks und Postsäcke“, erklärte Albergo. Laut neuen Daten des US Postal Inspection Service (USPIS) nehmen Einbrüche und Übergriffe auf Postunternehmen zu, wobei seit 2020 mehr als 2.000 Angriffe auf Arbeitnehmer abzielen.

USPS-Briefkasten auf dem Bürgersteig
Aktienkampf

In einem von Senatoren in ihrem Schreiben zitierten Bericht vom August 2020 stellte das USPS Office of the Inspector General (OIG) fest, dass die Kontrollen der Postdienstabteilung über ihre Aktienschlüssel unwirksam waren. „Insbesondere ist die Anzahl der im Umlauf befindlichen Lagerschlüssel unbekannt, und die örtlichen Einheiten haben verlorene, gestohlene oder fehlerhafte Schlüssel nicht angemessen gemeldet oder Schlüsselbestände gepflegt“, heißt es in dem Bericht. “Außerdem hat der Postdienst die Anzahl der alternativen Pfeiltasten, die angefordert werden können, nicht beschränkt.”

Das SIGIR kam zu dem Schluss, dass dies ein erhebliches Sicherheitsproblem darstellt, da „unwirksame Kontrollen über die Pfeiltasten das Risiko erhöhen, dass diese Gegenstände verloren gehen oder gestohlen und unentdeckt bleiben“. In ihrem Schreiben fordern die Senatoren vom USPS innerhalb der nächsten 30 Tage Antworten auf mehrere Fragen zur E-Mail-Sicherheit der Amerikaner. Dazu gehören Pläne, dass der Postdienst die Mechanismen zur Identifizierung und Untersuchung verlorener oder gestohlener Schlüssel verbessern sollte, ob der USPS Fälle für Schlüsselverkäufer identifiziert hat oder nicht, welche früheren Schritte die Behörde zur Verbesserung der Managementkontrollen unternommen hat und Pläne zur Minderung von Postdiebstahl USPS Blue Boxes-Sammlung.

„Dieses Vertrauen in den Postdienst in dieser Angelegenheit sowie in einer Reihe von Fragen muss wiederhergestellt werden“, sagte Casey gegenüber NBC10. „Wenn Sie das hart verdiente Geld haben, das die Leute jeden Tag herausnehmen und verdienen, und dieses Geld dann wegen eines Problems im System gestohlen wird, sei es, weil Sie diese blauen Sammelboxen nicht sichern können oder weil es andere Probleme gibt Diese – als öffentliche Schlüssel bezeichneten – müssen wir sicherstellen, dass wir Antworten auf diese Fragen erhalten.“

Lesen Sie dies als nächstes: Alle Änderungen, die der USPS dieses Jahr an Ihrer Post vornimmt.

Leave a Comment