Visualizing as a path to achieving

Warum sind meine Highschool-Jahrbuchfotos wichtig? Reflections veröffentlichen mein erstes Buch „The Year Time Stopped“.

Ich habe viel darüber gelesen, wie man sich etwas vorstellt und wie man sich den Weg ebnet. Eines meiner Lieblingsbücher ist „The Big Leap“ von Guy Hendrix. In The Big Leap spricht Jay Hendrix über die Obergrenzen. Was können wir im Leben erreichen und warum nicht das erreichen, was wir wollen? Ich wollte nie Autorin werden. Es war nicht mein Ziel. Also, was ist mein Ziel und wie bin ich hierher gekommen?

Machen Sie sich in unausgesprochenen Worten nass

Lebe dein Leben mit offenen Armen

Heute beginnt Ihr Buch

Der Rest ist immer noch ungeschrieben.

– Natasha Bedingfield

Ich erinnerte mich zufällig an mein Highschool-Zitat. Ich bat meine Mutter, es mir zu schicken. Ich erinnerte mich, dass ich über den Text von Natasha Bedingfields kitschigem Lied (Without Offensive) gesprochen hatte, also wollte ich es noch einmal lesen und mich selbst nach Hinweisen darauf betrachten, was ich mit 17 wirklich wollte. Ich sah, dass ich die Welt und mich verändern wollte war hungrig und ungeduldig.

Der Rest ist immer noch ungeschrieben

Die Worte, die “ungeschrieben” waren, machten für mich Sinn. Es war das perfekte Zitat, um zu beschreiben, wo ich mich im Leben fühlte, dass ich so viel zu sagen hatte und einen so großen Fußabdruck hinterlassen wollte. In diese Richtung wollte ich hoffen.

Momente des Nachdenkens zu verwenden, um einem Weg zu folgen, sollte niemals auf die leichte Schulter genommen werden, und ich bin stolz auf meine Ernsthaftigkeit in einem so nicht ernst gemeinten Zitat. Meine Zukunft war ernst für mich. Nach 16 Jahren bin ich die erste neue Ausgabe auf Amazon und veröffentliche am 21. Juni 2022 mein Traumbuch.

Heute beginnt Ihr Buch

Das Lustige ist, dass der Großteil des Buches nicht einmal meine Worte sind. Es sind Worte von über 100 Fotografen auf 200 Seiten, die ihre innersten Gefühle ansprechen, und Emotionen fordern die Kreativität heraus. Wir haben zwei Jahre gebraucht, um 200 Fotos und Geschichten auszuwählen.

Nicht unbedingt, dass ich dachte, ich würde ein Buch über mich schreiben, als ich 17 war, aber ich muss die Worte lesen und sagen, und ich wollte dazu beitragen, dass dies geschieht.

Ich möchte auf die Diskussion der Visualisierung zurückkommen und warum es wichtig ist, eine allgemeine Vorstellung davon zu entwickeln, was Sie in Ihrem Leben sein möchten. Wenn Sie sich in diese Richtung bewegen, erhalten Sie unterwegs die tatsächlichen Details. Sie selbst müssen sich keine Gedanken über die Details machen. Denken Sie zum Beispiel nicht, ich möchte ein Buch veröffentlichen, sondern überlegen Sie, was Sie erreichen wollen. Das Dach ist, dass ich möchte, dass die Stimmen der Menschen gehört werden oder dass meine Stimme gehört wird, und die Details sind einer der Wege, wie dies durch die Veröffentlichung eines Buches geschehen ist. Es passiert jeden Tag auf andere Weise durch meine Firma Scopio, aber das ist eher “in your face, out loud”. Beide Bemühungen müssen einander haben.

Ich bin in St. Louis, Missouri, als Sohn von Einwanderereltern aufgewachsen, die so hart wie möglich arbeiten. Ich habe gesehen, wie sich unser Leben in diesem interessanten und komplexen Land verändert hat, aber ich habe die Magie und Fähigkeit gesehen, seine eigenen Träume zu erschaffen, und so fühle ich mich mit diesem Buch. Die Tatsache, dass Sie eine Idee haben und sie in etwas Physisches verwandeln können – etwas, das andere verwenden können – andere können sich in diesem Fall an einem historischen Dokument erfreuen, von dem ich denke, dass es für die nächsten 100 Jahre in jedem Bücherregal stehen sollte. Ich erinnere mich, dass ich in der High School den Englischunterricht geliebt habe, aber nicht einmal als marginal gut in diesem Unterricht anerkannt wurde. Der Fehler, den viele Lehrer machen, besteht darin, die Gefühle aller zu übersehen und ihnen ihre eigenen Interessengebiete zu geben, in denen sie sich auszeichnen können. Als Kind von Einwanderern waren viele unserer Highschool-Leser „zu weit“ von meiner Kultur und meinem Erbe entfernt und es war schwierig, eine Verbindung herzustellen. Dies wirkt gegen „unterrepräsentierte“ Kinder, die starke Stimmen, aber kein klares Ventil haben.

Das Vermächtnis liegt nicht in den Seiten dieses Buches, sondern in der Wirkung, die zusätzliche Arbeit erzeugen kann. Dies ist der Teil, in dem Sie sagen: “Benetzen Sie sich mit unausgesprochenen Worten”. Die Erstellung dieses Buches war keine einfache Aufgabe. Es dauerte zwei Jahre. Es begann während des Ausbruchs von COVID. Während alle zuerst in Panik waren, verbrachte ich die Nacht damit, herauszufinden, wie ich diese Fotos speichern könnte, damit Twitter und IG sie nicht verschluckten, damit sie nicht wieder gesehen würden. Mein Team hat mir geholfen, technische Änderungen vorzunehmen, um dies in Scopio zu ermöglichen, und wir haben begonnen, ihm eine Chance zu geben. Nachdem ich 10 Monate lang Tausende von Fotos gesammelt hatte, kam die Gelegenheit für ein Buch.

Machen Sie sich in unausgesprochenen Worten nass

Während wir dieses Buch kuratierten, mussten wir mit Menschen aus der ganzen Welt sprechen und uns in ihre Lage versetzen. Um näher auf das Zitat einzugehen, musste ich mich in den letzten 10 Jahren in den Aufbau eines Unternehmens versenken, bis ich etwas in einer Größenordnung erreichen konnte, von der ich dachte, dass es meine Zeit hier auf der Erde wert war. Das Eintauchen in sich selbst ist eine perfekte Art, es zu erklären, weil es nicht unbedingt das eleganteste, aber das realistischste Gefühl ist.

Lebe dein Leben mit offenen Armen

In dem Teil, in dem du sagst, lebe dein Leben mit offenen Armen, gibt mir das Zeit, über diese Idee nachzudenken, was das bedeutet, mit offenen Armen. Warum war mir dieser Teil im Alter von 18 Jahren so wichtig und warum musste ich dieses Thema genau kennen, um mein Unternehmen aufzubauen. Joey, Lebensfreude ist etwas, von dem ich wünschte, du könntest mir mehr beibringen als mein 18-jähriges Ich. Sie möchten sich immer wieder in Richtung „offene Arme“ beugen. Es gibt schwierige Themen, die wir auf jeder Seite dieses Buches behandeln, und ich brauchte Einfühlungsvermögen, um mit Menschen sprechen zu können, die darüber sprachen, dass ihre Eltern krank sind, geliebte Menschen an COVID sterben, von Polizeiautos erwischt werden und in den schwierigsten Dingen heiraten Zeit in der Geschichte, um Ihren Moment zu feiern.

Im Allgemeinen kann dir ein klischeehaftes Zitat manchmal wirklich viel darüber beibringen, wer du bist, was du getan hast und warum du so fühlst, aber der Punkt ist, dass du bewusst vorgehst. Als ich am 21. Juni 2020 mit der Veröffentlichung dieses Buches beginne, kann ich nicht anders, als darüber nachzudenken, wie das passiert ist, was mich hierher geführt hat und warum ich einige der Dinge tun kann, die viele Menschen für unmöglich halten. Ich habe andere Dinge getan, die die Leute für unmöglich hielten, aber wenn es darum geht, ein Buch zu schreiben, weiß ich, dass jeder einzelne Mensch auf der Erde „es kann“. 85% der Menschen haben bereits die Idee eines Buches im Kopf. Veröffentlichung bei Harper Collins, einem der größten Verlage der Welt. Meine Antwort darauf ist, zu phantasieren und sich in die Richtung auszurichten, in die Sie gehen möchten, ständig zu wissen, dass Sie sich selbst ernst nehmen und die Macht haben, zu lenken. Du musst in einer Richtung bleiben, ich glaube, ich habe es getan, weil ich meine Gedanken nicht an vielen anderen Orten geerdet habe. Manche Leute finden das vielleicht langweilig, aber Hingabe und Disziplin sind das, was man braucht, um in einem bestimmten Bereich etwas zu bewirken, egal in welcher Branche man tätig ist. Ich fordere Sie alle auf, diese zu lesen, auf Ihr jüngeres Ich zurückzublicken und sich zu erinnern: „Sie hatten es in Ihrem Jahrbuch oder wie Sie sich gefühlt haben, als Sie die High School geschmissen haben.“ Haben Sie das Gefühl, dass Sie auf dem gleichen Weg sind wie Sie? “Wenn nicht, warum? Zeit zum Träumen haben Achtsamkeit Tagträumen ist eine fruchtbare Übung. Du hast Zeit zum Wünschen. Sie sind eigentlich Signale an das Universum, die ihm sagen, was du willst, und dir helfen, dorthin zu gelangen. Es ist wahr.

Leave a Comment