What Donald Glover Teaches Us About Being Your Own Cheerleader

Atlanta hat sich als eine der am weitesten entwickelten Shows des letzten Jahrzehnts profiliert. Es ist eine witzige Gruppe, die die Art von charismatischen Charakteren herausfordert, die es wagen, die Wahrheit über das Leben und die Existenz herauszufinden. Seine Lieferung wird von einem unbestreitbar kreativen Team unterstützt, das von Donald Glover zusammen mit seinem Bruder Stephen Glover, dem visionären Regisseur Hiro Murray und der ausführenden Produzentin Stephanie Robinson geschrieben wurde.

Nach einer langen Pause, die den Aufstieg einer Reihe von Breakout-Stars wie Lakeith Stanfield, Zazie Bates und anderen ermöglichte, ist Atlanta mit mehr Erwartungen und Respekt als je zuvor zurück.

Es hat diese traumhafte Qualität, als ob a Déjà-vu. Die Serie ist eine Sammlung unzusammenhängender Orte und Einstellungen sowie miteinander verflochtener und ausgestellter anekdotischer Geschichten, die einen Einblick in die Komplexität des Lebens bieten. Der Regisseur Hiro Murray hat eine berauschende Art, Magie und Mystik in der menschlichen Erfahrung und die Dynamik von Schicksal und Schicksal in der Show mit Leichtigkeit zu verflechten. Er sagt: „Atlanta ist der Wilde Westen – jede Ecke der Stadt versucht, sich mit ihren eigenen Regeln abzufinden, und es gibt kein einheitliches Narrativ. An den äußeren Rändern, überwucherten Parkplätzen und Projektgebäuden ist die Stadt nur wenige Meter entfernt das Ende der Welt, und wenn du es langsamer machst, könnte es dich verschlucken.” .

Diese weltähnliche Herangehensweise an die Show vermittelt den Zuschauern gleichzeitig ein Gefühl von Wahrheit und Surrealismus. Die Fähigkeit, Energie und Essenz zusammen mit nur visuellen Hinweisen einzufangen, ist die Magie von Atlantas Arbeit.

Donald Glover, der mehrfache Bindestrich

Glover wuchs außerhalb von Atlanta auf. Dadurch wirkt die Stadt scheinbar riesig, aber auch intim. In der Pilotfolge Earn (gespielt von Glover selbst) geht ein Princeton-Aussteiger mit einem Antrag zum Haus seines Cousins ​​Alfred Miles – und wird mit einer Waffe im Gesicht begrüßt. Alfred, ein Rapper namens Paper Boi, ist ein Rapper auf dem Vormarsch. Ihre Beziehung und die Art und Weise, wie sie sich im Stadion von Atlanta abspielt, ist stark, komödiantisch und herzzerreißend zugleich.

(GT)

In Los Angeles wurde Glover zum Aushängeschild dafür, wie man zu seinen eigenen künstlerischen Bedingungen aufsteht. In seiner Arbeit beharrlich zu sein und von der Statur eines Künstlers aus zu schaffen, im Gegensatz zu einem Kapitalisten oder etwas anderem. Eine heute nicht zu unterschätzende Schwierigkeit. „Mindestens zwanzig Leute haben mir gesagt: ‚Ich würde gerne so etwas wie ‚Atlanta‘ machen“, sagte Lena Dunham, Schöpferin und Star von ‚Girls‘. Und ich sage: „Oh, du meinst eine Show, die zwischen schmerzhaftem Drama und super surrealen David-Lynch-Momenten wechselt, um in Amerika Rennen zu fahren?“ Dies ist kein literarisches Genre – das Donald. “

VERBINDUNG: Cameron Diaz ‘mutige Aussage über das Alter wird Ihre Einstellung zu Schönheit verändern

Für Schwarze bietet „Atlanta“ Luft zum AtmenschließlichEtwas lauter schwarzer Scheiß. Für die Weißen möchte Glover, dass es eine altmodische Katharsis ist, die von Mitleid und Angst durchdrungen ist. „Ich möchte nicht einmal, dass sie lachen, wenn sie über das im Zoo gefangene Tier lachen“, sagte er. „Ich möchte, dass sie Rassismus wirklich erleben, wirklich spüren, wie es ist, in Amerika schwarz zu sein. Die Leute kommen wegen Stripclubs und Musik und netten Gesprächen nach Atlanta, aber der Teil des Gemüseessens ist, dass die Charaktere nicht alle Gras rauchen die Zeit, weil es cool ist, aber weil sie PTBS haben – jeder Schwarze hat das. Es ist beängstigend, ganz unten zu sein und aus dem Loch zu schreien, und alles, was sie schreien, ist „Grab weiter!“ Wir werden Gott bald erreichen! “

Glover hat etwas geschaffen, das ehrlich, authentisch und kraftvoll ist. Obwohl es Unterhaltung ist, kommt es von einem Ort, der tief in der menschlichen Geschichte und menschlichen Erfahrung verwurzelt ist. Als schwarzer Schöpfer ist es unglaublich schwierig, zu seinen eigenen Bedingungen zu stehen und aus künstlerischer Sicht etwas sehr Erhabenes zu schaffen, und das spricht auch Bände über die Realität des Rassismus in der Gesellschaft. Glover ist dies über verschiedene Genres und Disziplinen hinweg gelungen, eine seltene Show für die Welt.

Atlanta-Erbe

Atlanta brach alle Feinheiten von Comedy und Drama und schuf ein Meisterwerk, das nur mit Glovers unverwechselbarem künstlerischem Talent beschrieben werden kann. Beide Felder sind unterschiedlich und schwer zu meistern, aber Atlanta ist ein wunderschöner Zusammenprall von Stilen, der es sich wie echt anfühlt. Manchmal sogar realer als das Leben selbst. Die Fähigkeit des Teams, alles Unsichtbare und Unprätentiöse einzufangen, macht diese Show so besonders. Regisseur Hiro Murrays Verwendung der Kameraperspektive, um Spannung und negativen Raum zu schaffen, damit der Betrachter die Emotionen und die Atmosphäre des Raums spüren kann, war einzigartig. Als Schriftsteller ließen sie viele Dinge atmen und dadurch fühlte sich Atlanta lebendiger an.

VERBINDUNG: Madonna enthüllt die hässliche Wahrheit darüber, eine 60-jährige Frau zu sein

Glover hat seine Karriere darauf aufgebaut, Risiken mit sich selbst und seinem eigenen einzigartigen Stil einzugehen. Ob Childish Gambino oder seine vielen Werke in Film und Fernsehen, Donald Glover ist die Definition eines Multi-Bindestrich-Kreativen und Unternehmers. Er versteht es, herausragende Geschichten zu erzählen, Zeiten zu geben und zu erzählen, wie jeder wahre Künstler. Er ist in der Lage, den gegenwärtigen Moment zu sehen und ihn aus der Linse der Zukunft einzufangen.

Donald Glover Atlanta

Es war ein langer Weg, diese Art von kreativer Kontrolle und Richtung in einer Vielzahl von Disziplinen zu erreichen. Es braucht einen Misserfolg nach dem anderen, haben Sie Vertrauen in Ihr Team und im Gegenzug Vertrauen in sich selbst, um vorwärts zu kommen und jedes Mal kreativ zurückzuschlagen. Auch nach dem Erfolg besteht die entmutigende Aufgabe darin, zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist. Bleiben Sie in der Tasche für erfolgreiche Algorithmen und Kommentare oder werden Sie kreativ für die nächste Sache und riskieren Sie, das Interesse Ihrer etablierten Fangemeinde zu verlieren. Dass es die Rolle und den Zweck des Künstlers gibt. Eine Rolle, die Donald Glover sehr ernst nimmt.

In der heutigen Landschaft ist die Fähigkeit, sich selbst als Künstler treu zu bleiben und gleichzeitig neue Wege und Identitäten zu beschreiten, nur den größten Kreativen vorbehalten, die je gelebt haben. Donald Glover gehört zweifellos dazu. Seine Arbeit findet auch Jahre nach der Erstveröffentlichung immer wieder neue Bedeutung, und wo immer Sie auch hingehen, es ist nicht schwer, jemanden zu finden, der geduldig darauf wartet, zu sehen, was er als nächstes tun wird.

Weiter lesen:

Die Wahrheit hinter Lord Lyons angespannter Beziehung zu ihrer Mutter Madonna

Leave a Comment