What Is the Optimal Amount of Sleep?

In Amerika und in vielen anderen Ländern der Erde herrscht die Wahrnehmung vor, dass Schlaf eher eine Last als ein Schwimmer ist. Wir neigen dazu, Leuten wie Barack Obama oder Elon Musk Tribut zu zollen, die beide angeblich jede Nacht nur von 1 bis 7 Uhr morgens schlafen, oder Thomas Edison und Leonardo da Vinci, die angeblich nur alle drei Minuten 20 Minuten geschlafen haben Std.

Ruhe wird als Hindernis für die Produktivität behandelt und nicht als Gelegenheit für Geist und Körper, sich zu erholen, zu erholen und am nächsten Tag erfrischt und bereit wieder ins Leben einzusteigen. Aber denken Sie daran, dass Albert Einstein jede Nacht etwa 10 Stunden schlief und auch gerne tagsüber ein Nickerchen machte.

Schlaf ist nicht der Feind der Produktivität; Es ist für die meisten Menschen ein wesentlicher Bestandteil für ein erfolgreiches Leben. Die optimale Schlafmenge ist auch für Gesundheit und Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung.

Lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, wie viel Schlaf Sie brauchen, und dann darüber, warum Sie ihn brauchen.

Die optimale Schlafdauer variiert mit dem Alter

Babys brauchen viel Schlaf, obwohl sie dies als letzte sagen werden. Laut der Mayo-Klinik sollten Kinder unter einem Jahr mindestens 12 Stunden und bis zu 16 Stunden Schlaf pro Tag bekommen, einschließlich Schlaf in der Nacht und Nickerchen während des Tages. Kleinkinder brauchen zwischen 11 und 14 Stunden Ruhe pro Tag, dazu gehören auch lange Nachtschlafphasen und Nickerchen.

(GT)

Drei- bis Fünfjährige brauchen in der Regel zwischen 10 und 13 Stunden Schlaf, während bis zum 12. Lebensjahr noch etwa 10 Stunden die ideale Schlafdauer sind. In ihren Teenagerjahren brauchen einige junge Erwachsene immer noch so viel Schlaf, während andere bis zu acht Stunden Ruhe aushalten können.

Viele Jahre lang lag die optimale Schlafmenge für einen Erwachsenen zwischen sieben und neun Stunden Schlaf, aber eine kürzlich durchgeführte Schlafstudie hat eine spezifischere Zahl für den optimalen Schlaf für Menschen mittleren Alters oder älter festgelegt.

Die Studie ergab, dass für Erwachsene ab 40 Jahren die optimale Schlafdauer pro Nacht sieben Stunden beträgt. Diese „ideale Schlafdauer“ war direkt verbunden (wir stellten fest, dass sie korrelierte – alle Ergebnisse waren eng korreliert, aber die Studienautoren machten keine kausalen Behauptungen) mit einer verbesserten kognitiven Leistungsfähigkeit, weniger Stress und Depressionen und einer verbesserten allgemeinen geistigen und körperlichen Gesundheit. Gesundheit. Und da diese Ergebnisse auf der Analyse von Langzeitdaten von fast einer halben Million Menschen im Alter zwischen 38 und 73 Jahren beruhen, können Sie sicher sein, dass die Ergebnisse korrekt sind.

Warum ist ausreichend Schlaf wichtig für die Gesundheit?

Die optimale Schlafmenge ist für jeden Aspekt Ihrer geistigen und körperlichen Gesundheit von Vorteil. Im Ernst, es wirkt sich auf alles aus. Auf der anderen Seite dieser Gleichung ist es also schlecht für jeden Aspekt Ihres Geistes und Körpers, nicht genug Schlaf zu bekommen.

Aber lassen Sie uns positiv bleiben und über die Vorteile von optimalem Schlaf jede Nacht sprechen. Vielleicht ist der greifbare Vorteil einer guten Nachtruhe die Energie und Wachheit, die Sie tagsüber genießen werden. Wenn Sie während dieser sieben Stunden (oder mehr, falls nötig) in der Nacht durchgehend schlafen, wird sich Ihr Körper erfrischen, aufladen und den ganzen Tag über in Bewegung bleiben, während Ihr Geist scharf und schnell bleibt. Wenn Sie also viel Schlaf bekommen, werden Sie produktiver und nicht weniger.

fahrende Dame
(GT)

Gesunder und ausreichender Schlaf wurde auch direkt mit Gewichtsmanagement in Verbindung gebracht, wobei diejenigen, die die optimale Menge an Schlaf bekommen, tendenziell einen gesünderen BMI und einen besseren Körperbau haben. Richtiger Schlaf stärkt auch das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Krankheiten und führt auch zu einer längeren Lebensdauer. Und während Sie ein längeres Leben genießen, können Sie dies tun, während Sie dank Ihrer gesunden Schlafgewohnheiten Ihre Chancen verringern, an Alzheimer, Demenz oder anderen kognitiven Problemen zu erkranken.

Und in jedem Alter kann optimaler Schlaf Ihre Denkschärfe verbessern und Ihr Gedächtnis stärken. Während Sie schlafen, greift Ihr Gehirn in einen Prozess ein, der als „synaptisches Pruning“ bekannt ist, was laut Scientific American der Prozess des Gehirns ist, schwächere Verbindungen zwischen Synapsen (dem Verbindungspunkt zwischen Neuronen und AKA-Gehirnzellen) zugunsten stärkerer Verbindungen zu lösen. Während sich Ihr Gehirn in einem Zustand befindet, der als synaptische Homöostase bezeichnet wird – im Wesentlichen ein Zustand, in dem keine neuen Ideen generiert oder Erinnerungen aufgezeichnet werden – kann Ihr Gehirn die bereits darin gespeicherten Informationen verfeinern und sortieren.

Kurz gesagt, während Sie schlafen, ist Ihr Gehirn besser als es selbst, verbessert seine Erinnerungen und bereitet sich darauf vor, neue Erinnerungen zu bilden.

Kann man viel schlafen?

Hin und wieder zu schlafen ist ein Luxus und das kann absolut nicht schaden. Stundenlanges Schlafen ist oft ein Problem. Ob Sie es glauben oder nicht, langes Schlafen kann sowohl körperlich als auch geistig schädlich sein.

Als verschlafen gilt für Erwachsene im Allgemeinen, wenn sie durchgehend mehr als neun oder zehn Stunden pro Nacht schlafen. Es kann unter anderem zu einem erhöhten Risiko für Herzkrankheiten oder Schlaganfälle, einer verminderten kognitiven Funktion, Depressionen und Schwierigkeiten beim Umgang mit einem gesunden Gewicht führen.

breit stehen
(GT)

Die gute Nachricht ist, dass Sie wahrscheinlich einige Änderungen vornehmen werden, die zu einem perfekten Schlaf führen, wenn Sie für eine optimale Gesundheit konstant viel schlafen. Es könnte so einfach sein, wie die Qualität Ihrer Schlafumgebung zu verbessern. Eine bessere Matratze, ein dunklerer, ruhigerer Raum (oder ein Raum mit konstanten Geräuschen, wie es eine Soundmaschine bieten kann) und weniger Chancen, Ihren Schlafzyklus zu unterbrechen, können zu einem produktiveren und erholsameren Schlaf führen, der weniger Stunden für alle erforderlichen Vorteile benötigt .

Wenn Sie die perfekte Schlafumgebung geschaffen haben und immer noch Schwierigkeiten haben, perfekten Schlaf zu finden, tun Sie sich selbst einen großen Gefallen und suchen Sie einen Schlafspezialisten auf – es gibt Spezialisten, die sich auf Schlafstörungen spezialisiert haben und deren Arbeit lebensverändernde Auswirkungen haben kann. Schlafen lohnt sich.

Leave a Comment