What’s the Difference?| Modern MOH

Wahrscheinlich haben Sie die Begriffe Hochzeit und Junggesellenabschied schon einmal gehört, vielleicht haben Sie an einem oder beiden teilgenommen. Aber abgesehen von den separaten Titeln für jedes Event, kannst du wirklich die Unterschiede zwischen den beiden beschreiben?

Ja, sicher, diese beiden Zeremonien vor der Hochzeit sind eine Möglichkeit, die bevorstehende Braut und ihre bevorstehende Hochzeit zu feiern, aber was ist der wirkliche Unterschied zwischen einer Brautdusche und einer Brautdusche?

Um Ihnen zu helfen, diese wichtigen Ereignisse besser zu verstehen und zu planen, folgen Sie uns, während wir die fünf Hauptunterschiede zwischen einer Hochzeit und einem Junggesellenabschied aufschlüsseln, indem Sie die 5-jährigen Ws (wer, was, wo, wann und warum?)

Brautparty vs. Junggesellenabschied: Die fünf Unterschiede

1. Wer wird jeweils eingeladen?

Ein wichtiger Unterschied zwischen einer Hochzeit und einem Junggesellenabschied ist, wer eingeladen wird. Da diese Veranstaltungen zu zwei verschiedenen Zwecken stattfinden (noch mehr bei Nr. 5!), wird die Gästeliste nicht für beide gleich sein.

Wenn es um die Hochzeitsgästeliste geht, werden traditionell alle engen Freunde und Verwandten eingeladen. In der Regel sind dies die Hochzeit sowie andere Freunde des engeren Kreises, sowie die Mutter, werdende Schwiegermutter, Großmütter, Tanten und Cousinen.

Für einen Junggesellenabschied enthält die Einladungsliste normalerweise nur die Hochzeitsgesellschaft und alle besonders engen Freunde (obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass die Mutter der Braut oder ein naher Verwandter den Schnitt macht!)

2. Was passiert bei einer Hochzeit im Vergleich zu einem Junggesellinnenabschied?

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen Zeremonien vor der Hochzeit besteht darin, was in jeder von ihnen stattfindet. Mit anderen Worten, beide haben völlig unterschiedliche Wege/Agenden (wiederum hat dies viel mit Nummer 5 zu tun).

Obwohl keine zwei Brautpartys gleich sind, folgt diese spezielle Veranstaltung einem sehr standardisierten Zeitplan. Normalerweise beinhaltet dies einen Snack mit Erfrischungen, gefolgt von einigen Gruppenspielen oder Aktivitäten, und endet dann mit der Braut, die ihre Geschenke öffnet.

Andererseits ist der Ablauf des Junggesellenabschieds stark abhängig von den Vorlieben der Braut und der Dauer der Veranstaltung selbst. In den meisten Fällen gibt es in der Stadt oft eine Nacht mit Abendessen, Getränken und Tanz, und bei längeren Veranstaltungen sind normalerweise ein oder zwei Aktivitäten geplant, an denen die Gruppe teilnehmen kann.

3. Wo befindet es sich?

Der dritte Unterschied zwischen einer Hochzeit und einem Junggesellinnenabschied ist, wo beide stattfinden. Das hat viel damit zu tun, wer, was und (Sie ahnen es) warum.

Traditionell wird eine Brautdusche in der Heimatstadt der Braut oder irgendwo in der Nähe durchgeführt. Der Veranstaltungsort selbst ist normalerweise das Zuhause des Gastes, z. B. eine Brautjungfer oder ein naher Verwandter, oder ein lokales Restaurant/Veranstaltungsraum.

Was den Junggesellenabschied betrifft, so ist die Location ganz der Braut überlassen. Heutzutage ist es für Bräute sehr üblich, ein Reiseziel zu wählen, das Reisen und die Buchung einer Unterkunft erfordert.

4. Wann haben Sie eine Brautdusche vs. Junggesellenabschied?

Dies ist oft das am schwierigsten zu unterscheidende Detail zwischen diesen beiden Veranstaltungen vor der Hochzeit, da es von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, insbesondere von der Verfügbarkeit der Braut und ihrer Gäste sowie dem Veranstaltungsort.

Die Brautdusche und die Brautdusche finden normalerweise irgendwo innerhalb von zwei bis zwei Monaten nach dem Hochzeitstermin statt. Und obwohl es keine strenge Regel gibt, was zuerst kommt, ist es wichtig, dass sie so verteilt sind, dass die Gäste nicht in sehr kurzer Zeit hin und her reisen müssen.

Ein weiterer großer Unterschied neben der Zeit und den Daten dieser beiden Zeremonien ist die Länge jeder. Während die Brautdusche meistens eine eintägige, 3-4-stündige Veranstaltung ist, kann der Junggesellinnenabschied bis zu drei Tage und Nächte dauern.

5. Warum haben wir beides?

Der letzte und wichtigste Unterschied zwischen einer Brautparty und einem Junggesellenabschied ist der Wieso den Wir haben sie. Mit anderen Worten, der beabsichtigte Zweck und das allgemeine Gefühl jeder Veranstaltung.

Ganz einfach, eine Hochzeit soll eine intime Geschenkzeremonie sein, um die Braut auf das nächste Kapitel ihres Lebens vorzubereiten, während ein Junggesellenabschied eine Gelegenheit für die zukünftige Dame ist, sich zu entfesseln und sich selbst etwas zu gönnen. Stress vor dem großen Tag.

Traditionell gilt eine Hochzeit als formeller (d.h. anspruchsvoller) als eine Junggesellin, eine Variante, die jeden Aspekt fast jeder Veranstaltung umfasst. Zum Beispiel sind Spiele für Hochzeitsfeiern tendenziell familienfreundlicher als die typischen Spiele für Junggesellenabschiede mit R-Rating, während die Kleiderordnung für eine Junggesellenparty lässiger ist als für Hochzeiten.

Kann man Hochzeit und Junggesellenabschied kombinieren?

Trotz aller Unterschiede zwischen einer Hochzeit und einem Junggesellinnenabschied ist es durchaus möglich, die beiden Veranstaltungen zu einer großen Pre-Wedding-Feier zu kombinieren. Wenn diese Option für Sie ansprechend klingt, zeigen wir Ihnen einige Möglichkeiten, dies zu tun.

  • Machen Sie die Ereignisse getrennt, aber am selben Tag. Tun Sie dies, indem Sie am frühen Nachmittag duschen und dann nachts zu Ihrem Junggesellenabschied übergehen.
  • Halten Sie die Ereignisse getrennt, aber am selben Wochenende. Tun Sie dies, indem Sie Ihren Junggesellinnenabschied für Freitag- und/oder Samstagabend planen und dann am Sonntagmorgen Ihre Brautdusche abhalten.
  • Kombinieren Sie die beiden zu einem Hauptereignis. Tun Sie dies, indem Sie Ihre Lieblingsaspekte aus jeder Feier heraussuchen und sie dann miteinander mischen. Während diese Option viele verschiedene Dinge bedeuten kann, liegt es ganz bei Ihnen, zu entscheiden, wie Ihre Hochzeit/Junggesellinnenabschied aussehen wird!

Weiter Weiter: Checkliste für die Hochzeitsplanung

Brautparty vs. Junggesellinnenabschied: Was ist der Unterschied?Brautparty vs. Junggesellenabschied: Was ist der Unterschied?

Leave a Comment