When Is It Illegal to Lie?

Bild eines Artikels mit dem Titel Wann ist Lügen illegal?

Bild: Bits und Splits (Aktienkampf)

Wenn du einen großen Arsch liebst, kannst du natürlich nicht lügen, aber wie unehrlich ist es in anderen Situationen? Es stellte sich als etwas unseriös heraus. Unter den meisten alltäglichen Umständen kannst du ein Double sein, wie du willst, und niemand kann dich dafür ins Gefängnis werfen – du kannst den Leuten erzählen, dass dein Onkel bei Nintendo arbeitet, oder dass dein Arm aus Schokolade ist, was nicht das Verbrechen ist (normalerweise ). Der erste Verfassungszusatz gibt uns viel Spielraum zu sagen, was wir wollen, auch wenn es Unsinn ist, aber es gibt Ausnahmen – und zu lügen, wenn es Ihnen gesetzlich nicht erlaubt ist, kann schwerwiegende Folgen haben. Hier ist ein Leitfaden, wann Lügen zu Gefängnisstrafen, Geldstrafen und öffentlicher Schande führen können.

Es ist nicht gut, unter diesen Umständen zu lügen

Die Gesetze variieren von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit, und es gibt immer die Möglichkeit einer Ausnahme für jede dieser Situationen, aber im Allgemeinen sind hier die Hauptsituationen, in denen Lügen illegal ist.

Wenn Sie an einer Bundesuntersuchung teilnehmen

entsprechend 18 US-Code § 1001Sie könnten mit einer Geld- oder Gefängnisstrafe belegt werden, wenn Sie „wesentlich falsche, fiktive oder betrügerische Aussagen oder Darstellungen“ zu „jeder Angelegenheit machen, die in die Zuständigkeit der Exekutive, Legislative oder Judikative der Regierung der Vereinigten Staaten fällt“. Ziemlich breit, oder? Sie müssen nicht unter Eid stehen, und Sie müssen nicht wissen, dass die Person, die Sie anlügen, ein Bundesagent ist – es könnte ein beiläufiges Gespräch bei McDonald’s sein. Personen, die nach diesem Gesetz verurteilt wurden Leute anzulügen, die nicht einmal Teil der Regierung waren. Sie müssen sich auch nicht des zugrunde liegenden Verbrechens schuldig machen, das das FBI in Betracht zieht. Martha Stewart, Scooter Libby und George Papadopoulos sind alle auf diese Tat hereingefallen.

Wenn unter Eid

Du kannst vor Gericht nicht lügen. Meineid ist ein schweres Verbrechen. Die genauen Einzelheiten variieren von Fall zu Fall und von Situation zu Situation, aber absichtlich falsche Angaben während eines Eids zu machen, ist immer eine Straftat. Und es geht nicht nur darum, vor einem Strafgericht zu lügen – es kann auch eine Anklage wegen Meineids wegen Lügens unter Eid in einer zivilrechtlichen Erklärung, einer eidesstattlichen Erklärung oder einer Erklärung gegen Sie erhoben werden. Oh und Den Kongress belügen.

Wenn Sie verhaftet sind

Die Details der Geldstrafe variieren von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit, aber in den Vereinigten Staaten können Sie strafrechtlich verfolgt werden, wenn Sie die Polizei anlügen, wenn Sie erwischt werden, selbst wenn Sie über Ihre Beteiligung an einer Straftat lügen. Deshalb sollten Sie der Polizei nichts sagen außer „Ich schweige“ und „Ich will einen Anwalt“.

Wenn Sie von der Polizei „rechtmäßig festgehalten“ werden

Grundsätzlich können Sie gegenüber der Polizei von Ihrem Schweigerecht Gebrauch machen, es gibt jedoch Ausnahmen. Möglicherweise müssen Sie der Polizei Ihren Namen oder Führerschein und Ihre Registrierung vorlegen, wenn Sie sich im Fahrzeug befinden, manchmal auf Verlangen und manchmal, wenn Sie sich je nach Staat „rechtmäßig in Gewahrsam“ befinden. Wenn Sie in dieser Situation lügen, könnte es sich um ein Verbrechen handeln. Wenn Sie mit einem Polizisten sprechen, der kein Verbrechen untersucht, und Sie nicht festgenommen oder inhaftiert sind, ist es nicht illegal, ihn mehr als jeden anderen anzulügen. Also zögern Sie nicht, einem dienstfreien Polizisten, der mit Ihnen ausgehen möchte, falsche Nummern zu geben.

Wenn Sie nach einem Verbrechen gefragt wurden, dessen Zeuge Sie geworden sind

Lüge die Polizei nicht an, um deinen Freund zu schützen, der ein Verbrechen begangen hat, oder wirklich immer dann, wenn die Polizei ein Verbrechen untersucht. Abhängig von Ihrem Bundesstaat können Sie wegen Behinderung der Justiz, Folgen im Nachhinein, Abgabe falscher Angaben und mehr angeklagt werden. Zum Glück bin ich generell nicht verpflichtet, die Polizei bei ihren Ermittlungen zu unterstützen. Abgesehen von der Angabe Ihres Namens oder Führerscheins und der Registrierung (falls Sie fahren) müssen Sie normalerweise überhaupt nicht mit der Polizei sprechen. Also keine Angaben machen. Anstatt zu sagen: “Er war bei mir, als der Spirituosenladen ausgeraubt wurde”, sagen Sie: “Ich möchte schweigen.”

Bei Abgabe einer Anzeige bei der Polizei

Eine falsche Anzeige bei der Polizei zu erstatten ist eine Straftat.

Auf vielen Arten von Finanzoffenlegungsdokumenten, einschließlich Ihrer Steuern

Die Details der Arten von Finanzdokumenten, auf die Sie nicht lügen können, sind zu umfangreich, als dass Sie hier darauf zugreifen könnten (und wenn Sie ein Mitarbeiter eines damit beauftragten Unternehmens sind, sollten Sie auf dieser Website keine Informationen darüber erhalten). , aber wir alle machen Steuererklärungen. Sie wissentlich und willentlich anzulügen, kann ein Verbrechen sein.

Wenn Sie etwas ankündigen

Verschiedene Landes- und Bundesgesetze machen es zu einer Straftat, in Anzeigen ungenaue oder irreführende Informationen bereitzustellen (oder bestimmte Arten von Informationen auszulassen). Werbetreibende haben erheblichen Spielraum, Aussagen zu treffen ca Lügen oder “aufgeblasene” Aussagen, also erwarte nicht, dass sie Guiseppe verhaften, weil er dir nicht die beste Pizza der Welt serviert.

Wenn Sie Betrug begehen

Dies ist eine gute Unterscheidung, aber wenn Sie lügen, um Betrug oder ein anderes Verbrechen zu begehen, ist die Lüge selbst nicht der illegale Teil. Es ist das Verbrechen, das Sie lügen, um es zu begehen. Sie würden also nicht wegen irgendetwas angeklagt, wenn Sie Leuten sagen, dass Sie Arzt sind, aber wenn sie Sie bezahlen und Sie eine Nasenkorrektur bekommen, haben Sie wahrscheinlich zwei (mindestens) Verbrechen begangen.

Ins Gefängnis zu gehen ist nicht die einzig mögliche Folge von Lügen

Der erste Verfassungszusatz hindert die Regierung in den meisten Fällen daran, Sie des Verbrechens des Meineids anzuklagen, aber die zivilrechtlichen Konsequenzen sind eine andere Sache. Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine Lüge verklagen kann, und hier gibt es viele Details, aber sehr vereinfacht: Wenn Ihre Lüge anderen Schaden zufügt, können sie Sie verklagen, egal ob es sich um eine vorsätzliche oder eine Lüge handelt Seien Sie sich der Konsequenzen Ihres Handelns bewusst, achten Sie auf Ihre Zunge und versuchen Sie nur, Menschen zu täuschen, die nicht über die Mittel verfügen, um Rechtsmittel einzulegen. Oder lüge einfach niemanden an.

.

Leave a Comment