Why Adam Sandler Fan Charlotte Jolley Started a Billboard Job Campaign

Wir alle denken gerne, dass wir den Weg gehen werden, um unsere Träume zu erfüllen, aber nur wenige von uns sind weiter gegangen als die aufstrebende Komikerin Charlotte Jolie.

VERBINDUNG: Von schrulligen Kostümen bis hin zu IHOP-Treffen, hier ist der Grund, warum Adam Sandler das Bild der Bescheidenheit ist

Charlotte Jolie, eine Absolventin der Texas A&M University, machte deutlich, dass sie alles tun würde, um sich ihren Traum zu erfüllen, für Adam Sandler zu arbeiten. Ihre letzte Taktik? Werbeflächen in West Hollywood kaufen, Adam Sandler einladen, ihre Website zu besuchen, und sie schließlich einstellen. Dem folgt eine teure Videokampagne, die versucht, Sandlers Aufmerksamkeit zu erregen. Aber wie kam sie hierher und was sagt ihre Reise über das Durchhalten aus?

Charlotte Jolies Liebe zu Adam Sandler ist tief

Jolie wurde als Kind ein Fan von Adam Sandler, nachdem sie mit seinen Filmen aufgewachsen war. Nach ihrem College-Abschluss im Jahr 2020 zog sie nach Los Angeles, um zu versuchen, einen Job bei Happy Madison, Sandlers Produktionsfirma, zu bekommen.

VERBUNDEN: Wie Adam Sandler Drew Barrymore wieder gerettet hat

Seit sie in Los Angeles angekommen ist, hat Jolley Erfahrungen in der Comedy-Welt gesammelt, indem sie produziert, geschrieben, an einer YouTube-Serie gearbeitet und Stand-up-Arbeit geleistet hat. Ihr Vorbild ist natürlich Adam Sandler.

„Wenn ich jemandes Karriere nachahmen könnte, wäre es Adam Sandler“, sagte Jolie der Zeitschrift Mail. „Als er in meinem Alter war, war er da SNL. Er gründete seine eigene Produktionsfirma, wo er alle seine Freunde anstellte […] Er hat seine eigene Karriere vorzuweisen.“ Jolie fügte hinzu, dass sie während ihrer Zeit in Hollywood nur Gutes über Sandler gehört habe, was in Tinsel Town etwas zu sagen habe.

Wie Julie extreme Anstrengungen unternahm, um Adam Sandlers Aufmerksamkeit zu erregen

Adam Sandler Billboard-Banner für Charlotte Jolie

Jolie hatte einige Beinaheunfälle bei ihrem Versuch, Adam Sandlers Aufmerksamkeit zu erregen. Während sie in Los Angeles arbeitete, hörte sie, dass ein Mitarbeiter von Happy Madison vorbeikam, also verbrachte sie einen ganzen Tag damit, einen Brief an Sandler zu verfassen. Leider verpasste sie ihre Chance, daran vorbeizukommen. Später, als sie ihre Familie auf Maui besucht, erfährt sie, dass Adam Sandler nur wenige Stunden zuvor dieselbe Gegend der Insel besucht hatte.

Derzeit gibt es in ganz West Hollywood fünf Werbetafeln mit Jolies mysteriösem Gesicht und der Botschaft: „Adam Sandler, ich werde mit dir arbeiten. Wenn du cool bist, besuche: AdamHireCharlotte.com.“ Jolleys Website zeigt ihren ehrgeizigsten Versuch, mit ihrem Idol zusammenzuarbeiten: ein vierminütiges Video, das im Januar auf YouTube gepostet wurde und ihr Talent und ihre Liebe zu Adam Sandler zeigt.

“Julie’s Letter to Adam Sandler” ist lustig – wenn man es im Detail formuliert

Charlotte Jolie posiert mit Freunden und erregt gleichzeitig die Aufmerksamkeit von Adam Sandler

Das Video macht Spaß, ist schnell und gut bearbeitet. Es beginnt damit, dass Julie direkt in die Kamera spricht und Sandler anspricht. Sie drückte aus, dass sie mit Happy Madison arbeiten wollte, bevor das Video ernsthaft begann.

Jolley parodiert den Beach Boys-Song „Wouldn’t It Be Nice“ mit Texten wie „Wäre es nicht nett, wenn du mich anheuerst? Dann müsste ich nicht so arm sein.“ Währenddessen wechselt das Video zwischen Clips, in denen Jolie berühmte Adam Sandler-Szenen nachstellt, und Jolie, die ihre Liebe zu Adam Sandler in Hollywood zeigt: seinen Stern auf dem Walk of Fame säubern, ein „Honk If You Like Adam Sandler“-Schild im Verkehr hissen und mit einem “Breakdance”-Schild “Adam Sandler” auf dem Bürgersteig tanzen.

Siehe auch: Jackie Sandler (Ehefrau von Adam Sandler) und die Geschichte hinter ihrer 22-jährigen Romanze

Das Video geht dann zu einem Clip von Jolie, die als Adam Sandler verkleidet ist und singt, wie sie von ihm eingestellt werden möchte. Die Bildunterschrift lautet: „Du hast wirklich geholfen, mich großzuziehen …“, gefolgt von Kindheitsfotos von Jolie mit Adam Sandler-Filmen im Fernsehen im Hintergrund.

Das Video endet mit einer Szene, in der Jolie mit etwa einem Dutzend Freunden Basketball spielt. Sie schaut direkt in die Kamera und sagt: “Adam, wenn du diese Aufnahme machst, musst du mich engagieren” und schreit. Dann heben ihre Freunde sie fröhlich auf ihre Schultern und jubeln, während sie eine Fahne vor Adam Sandlers Gesicht schwenken. Der Endbildschirm zeigt Jollys persönliche Kontaktinformationen an.

Waren Jolies Versuche die Mühe wert?

Adam Sandler, Jackie Teton
MALIBU, CA – 22. JUNI: Adam Sandler posiert mit seiner Braut, Model Jackie Teton, bei ihrer Hochzeitszeremonie am 22. Juni 2003 in Malibu, Kalifornien. (Foto von Nick Goosen mit freundlicher Genehmigung von AdamSandler.com/Getty Images)

„Ich habe so ziemlich alles unter der Sonne versucht, ohne die Grenze zu überschreiten“, schrieb Jolie auf ihrer GoFundMe-Seite. Zu ihren weiteren Bemühungen gehörten: „Monatelang Flyer erstellen und an Tausende von Menschen, lokale Unternehmen und mehrere Gebiete in Los Angeles/Malibu verteilen, sich durch das Netflix-Studio bewegen, auf jeder Plattform posten, außer Shadow Blocking als Akt von ‚Spam‘.“ […] Wirklich alles und alles!! “

Es ist erwähnenswert, dass Jolleys GoFundMe nur notwendig ist, weil sie den größten Teil ihrer Ersparnisse für die Produktion des Videos verwendet hat, das in den letzten fünf Monaten weniger als 1.000 Mal angesehen wurde und immer noch keinen Fuß in die Tür von Happy Madison gesetzt hat. Ihr YouTube-Kanal hat nur 69 Abonnenten und GoFundMe hat bisher 85 US-Dollar gesammelt.

Was braucht es, um es in Hollywood zu schaffen?

Hollywood-Schriftzug

Jolies Streben nach einer Anstellung für Adam Sandler hat sicherlich einige Augenbrauen hochgezogen. In einem Interview mit Fox News gab Jolie selbst zu, dass ihre Taktik etwas seltsam ist. „Wenn Sie Ergebnisse wollen, die niemand sonst hat, müssen Sie Dinge tun, die noch niemand getan hat“, sagte sie. “Und ich habe noch keine einstweilige Verfügung!”

Es ist nicht zu leugnen, dass Jolley erschüttert wurde, und ihre Can-do-Einstellung könnte nur eine gute Sache sein, besonders in einer wettbewerbsintensiven Branche wie der Filmindustrie. Aber ihr Kampf um Adam Sandlers Aufmerksamkeit wirft wirklich die Frage auf: Was genau braucht es, um in Hollywood wahrgenommen zu werden?

VERBINDUNG: Top 4 Promi-BFFs mit Adam Sandler

Schließlich gab Jolie fast ihr gesamtes Geld aus, um Adam Sandlers Aufmerksamkeit zu erregen. Erwarten wir das von jungen Kreativen? Werden sie buchstäblich in die Hektik einbrechen, um erfolgreich zu sein?

Wir alle kennen die Geschichte von aufstrebenden Jugendlichen, die in Scharen nach LA strömen und mit Nebenbeschäftigungen jonglieren, während sie ihre kreativen Träume verfolgen. Wir wiederholen gerne Erfolgsgeschichten: Wie ein junger Künstler alle Widrigkeiten überwand und zum Star aufstieg.

Wir haben uns dafür entschieden, die allgemeinere Erzählung zu ignorieren: Künstler, die wie alle anderen kämpfen, aber nie diese zufällige Begegnung, diese einmalige Gelegenheit, diesen Glücksfall bekommen, und die die Jahre vergehen sehen, nur um sich mit einem Job zufrieden zu geben das wird die Hypothek bezahlen.

Wir erwähnen nicht besonders gerne das Kehlkopfsystem, das ein so schwieriges Treiben wie Charlotte Jolie überhaupt erst zu einer Notwendigkeit macht. Hoffentlich werden sich ihre Bemühungen irgendwann auszahlen oder sie wird eine ebenso wertvolle Lektion über sich selbst lernen.

Weiter lesen:

Adam Sandler hörte nicht zu, als sein Lehrer ihm sagte, er solle aufhören

Leave a Comment