Why Natalie Portman Left Marvel and Returned in Thor: Love & Thunder

Nachdem er 2011 die in Chris Hemsworth verliebte Jane Foster gespielt hatte Ochse und Folge 2013, Thor: Die dunkle WeltNatalie Portman ist aus dem Marvel Cinematic Universe verschwunden. (Wir können diese Glyphe kaum zählen – und Sie werden sie vermissen – darin Rächer: Endspiel.) Allerdings nach ihrer eklatanten Abwesenheit im Film von 2017 Motorradverleihder Oscar-Preisträger ist zurück mit einem verzauberten Hammer bei Marvel Thor: Liebe und Donner.

VERBINDUNG: 11 motivierende Doctor Strange-Zitate, die jeden Marvel-Fan inspirieren

Aber was bringt Portman zurück an die MCU, sechs Jahre nachdem sie gesagt hat: „Soweit ich weiß, bin ich fertig“? Und wie kommt ihre Figur, eine Wissenschaftlerin von der Erde, dazu, Mjolnir zu praktizieren?

Warum hat Natalie Portman das MCU verlassen?

Natalie Portman und Tom Hiddleston in Thor: Die dunkle Welt (2013)

Einfach ausgedrückt verließ Portman die Marvel-Filme, um sich auf ihren neugeborenen Sohn und ihre aufstrebende Familie zu konzentrieren, und aufgrund eines Regiewechsels für das kommende Marvel-Projekt, Tor 2.

Natalie Portman trat 2011 als Astrophysikerin Jane Foster neben Chris Hemsworth als Gott des Donners auf. Ochse. Oscar-Nominierung mit obsessiver Glaubwürdigkeit für ihre Rolle als Padme Amidala In Krieg der Sterne Prequel, Portman fühlte sich aufgrund der Beteiligung von Regisseur Kenneth Branagh zum Marvel-Film hingezogen. Sie sagte E! Nachrichten 2009. „Die Arbeit von Ken Branagh Ochse Zu seltsam. “

Ochse Es war ein Kassenerfolg, der die Lebensfähigkeit des nächsten jungen MCU bestätigte Unglaublicher HulkDer glanzlose Auftritt vor drei Jahren. Aber als Marvel seine Aufmerksamkeit schnell auf eine Fortsetzung richtete, überlegte Portman Berichten zufolge, eine Pause von der Schauspielerei einzulegen, um Zeit mit ihrem neugeborenen Sohn zu verbringen. Das änderte sich im Oktober 2011, als Marvel auf Wunsch von Portman anheuerte Monster- Regie führt Patty Jenkins Ochse Folge.

VERBINDUNG: Wie die mächtigsten Shows von Marvels Captain America Ihnen helfen können, die Welt zu retten

Portmans Aufregung hielt nicht lange an, denn nach nur zwei Monaten trennten sich Jenkins und Marvel Studios aufgrund „kreativer Differenzen“. (Jenkins führte später Regie beim Blockbuster von Warner Bros. 2017, atemberaubende Frau.) Berichten zufolge war Portman damals „extrem unglücklich“ über die Trennung. Sie war jedoch vertraglich verpflichtet, die Zinsen im Jahr 2013 zurückzuzahlen Thor: Die dunkle Welt.

Warum ist Natalie Portman zurück in Marvel für Thor: Love & Thunder?

Natalie Portman und Chris Hemsworth in Thor: Liebe und Donner (2022)
Natalie Portman und Chris Hemsworth in Thor: Liebe und Donner (2022)

Im Nachfolger von Regisseur Taika Waititi aus dem Jahr 2017 war Portman jedoch nirgendwo zu sehen. Motorradverleih. Blockbuster spielten Janes fehlendes Lachen, wobei Thor darauf bestand, dass ihre weit verbreitete Trennung ein „gegenseitiges Dumping“ war. Das wirklich Die Geschichte ist komplizierter. sicherlich, RagnarökGrundeinstellungen für Asgard und den Müllplaneten Sakaar – Ich habe ein wenig Platz für Jane Foster auf der Erde gelassen. Aber Portmans Kommentare im Jahr 2016 deuteten darauf hin, dass die Trennung mehr als das war.

„Soweit ich weiß, bin ich fertig“, erklärte sie dem Wall Street Journal. „Ich meine, ich weiß nicht, ob sie jemals bestellen werden Rächer 7. Ich habe keine Ahnung. Aber soweit ich weiß, bist du fertig; Es war so eine großartige Sache, ein Teil davon zu sein.“ (Portmans flüchtiger Cameo-Auftritt im Jahr 2019 Rächer: Endspiel Nicht verwendete Screenshots werden von verwendet Thor: Die dunkle Welt. Allerdings habe ich einen kleinen neuen Dialog für die Sequenz komponiert.)

Was brachte Portman also zurück ins MCU, nicht nur als Jane Foster, sondern als Göttin des Donners? Thor: Liebe und Donner? Zwei Worte: Taika Waititi.

VERBINDUNG: Die inspirierendsten Spider-Man-Zitate von Marvel, die Ihrer Verantwortung Kraft verleihen

„Ich sagte nur zu ihr: ‚Bist du daran interessiert, wieder in diese Sache einzusteigen, aber wirklich etwas anderes zu machen? ” Der Regisseur erklärte Variety 2019. „Niemand will sich ständig wiederholen, niemand will immer die gleiche Figur spielen. […] In den meisten dieser Filme, wenn Sie Nicht Superheld, willst du wirklich so weitermachen? “

Portman war nach nur einem Treffen zufrieden. Sie erzählte ‚Entertainment Tonight‘: „Sie kamen mit der Idee zu mir und sagten: ‚Wir haben diese Idee für dich, die in einigen der Comics eine Handlung war, in der Jane eine Stierdame wird.‘ „Sexy!“

Wie Jane Foster in den Marvel-Comics zum großen Thor wurde

Natalie Portman in Thor: Liebe und Donner (2022)

Die Vielzahl von Thors kann für Fans, die nur mit den Marvel-Filmen vertraut sind, etwas verwirrend sein. Aber in den Comics gab es viele Götter (und Göttinnen) des Donners – einschließlich der pferdegesichtigen Possen Peta Ray Bell. Jane Foster war lange Zeit eine Nebenfigur und trat 2015 ins Rampenlicht, nachdem Thor seines magischen Hammers Mjolnir für unwürdig befunden wurde.

Der verzauberte Hammer namens Jane, bei der Brustkrebs diagnostiziert worden war. Heimdall brachte sie zum Standort von Mjolnir (auf dem Mond), Jane wurde die Macht von Thor verliehen. Ihre magische Verwandlung in eine Donnergöttin hatte ihren Preis, aber jedes Mal, wenn sie um Thors Macht bat, wurde die chemische Behandlung von ihrem Körper entfernt. Nach Jahren der Verwandlung warnt Dr. Strange Jane, dass jemand anderes ihren Tod verursachen könnte.

Doch als Asgardia, die wiederaufgebaute Stadt Asgard, vom Monster Mangog bedroht wird, verwandelt sich Jane ein letztes Mal in einen mächtigen Thor. Jin ist gezwungen, Mjolnir zu benutzen, um eine Mangog in die Sonne zu schleudern, und kehrt zu ihrer menschlichen Form zurück, bevor sie stirbt. Aber der Tod ist selten das Ende von Superheldenkomödien. Als solche wird Jane durch die gemeinsamen Bemühungen von Thor Odinson (einem Bullen, den jeder kennt) und Odin wieder zum Leben erweckt.

Jane setzte dann ihre Chemotherapie-Behandlungen fort, bevor sie während Marvels „War of the Realms“-Event eine Walküre wurde. Als Walküre ist Jane derzeit Mitglied der Avengers – zumindest in den Comics. Es ist unklar, wie Jane Foster von Portman kommen wird, um Mjolnir zu spielen Thor: Liebe und Donneroder was die Zukunft seiner MCU bringen könnte.

Thor: Love and Thunder mit Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Christian Bale und Natalie Portman startet am 8. Juli 2022.

Weiter lesen:

Benedict Cumberbatch aus Doctor Strange 2 macht eine Pause von Marvel – und das ist gut so

Leave a Comment